Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Am deutschen Anleihemarkt hat sich die Kursbewegung am Mittwoch in engen Grenzen gehalten.

10.03.2021 - 18:37:27

Deutsche Anleihen legen leicht zu. Am Markt war die Rede von einem ruhigen Handel ohne entscheidende Impulse. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Abend leicht um 0,09 Prozent auf 171,40 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,32 Prozent.

Inflationsdaten aus den USA wurden am Markt zwar stark beäugt, fielen aber im Großen und Ganzen erwartungsgemäß aus. Die Inflation zog im Berichtsmonat Februar etwas an. Inflationszahlen spielen an den Märkten derzeit eine große Rolle, weil das billionenschwere Konjunkturpaket der US-Regierung die Wachstums- und Inflationserwartungen hat steigen lassen. Das wiederum hat die Kapitalmarktzinsen getrieben.

Am Anleihemarkt richtet sich die Aufmerksamkeit ganz auf die Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) an diesem Donnerstag. Zwar wird keine größere Änderung der geldpolitischen Ausrichtung erwartet. Allerdings sieht sich auch die EZB mit einem deutlichen Anstieg der Kapitalmarktzinsen konfrontiert. Es wird erwartet, dass EZB-Präsidentin Christine Lagarde Stellung bezieht und erklärt, inwieweit dem Zinsanstieg begegnet werden soll.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen im frühen Handel kaum verändert. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen geringfügig um 0,03 Prozent auf 171,22 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,28 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Dienstag im frühen Handel nur wenig bewegt. (Sonstige, 13.04.2021 - 08:42) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kaum verändert. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future sank um 0,01 Prozent auf 171,35 Punkte zu. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,30 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Montag kaum bewegt. (Sonstige, 12.04.2021 - 18:03) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursgewinne. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte um 0,15 Prozent auf 171,62 Punkte zu. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,32 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Montag bis zum Mittag gestiegen. (Sonstige, 12.04.2021 - 12:44) weiterlesen...

Deutsche Anleihen etwas fester im frühen Handel. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte am Morgen um 0,08 Prozent auf 171,52 Punkte zu. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,31 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Montag im frühen Handel leicht gestiegen. (Sonstige, 12.04.2021 - 08:31) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben im frühen Handel deutlich nach. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel im frühen Handel um 0,22 Prozent auf 171,66 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen stieg im Gegenzug auf minus 0,32 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag trotz unerwartet schwacher Konjunkturdaten gesunken. (Sonstige, 09.04.2021 - 12:24) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursgewinne - Schwache US-Arbeitsmarktdaten. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte um 0,16 Prozent auf 171,88 Punkte zu. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen sank auf minus 0,33 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone gaben die Renditen nach. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Donnerstag gestiegen. (Sonstige, 08.04.2021 - 17:48) weiterlesen...