News, Olympia

Die deutsche Biathletin Laura Dahlmeier hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Gold in der Verfolgung über 10 Kilometer geholt.

12.02.2018 - 11:50:33

Drittes Biathlon-Gold für Deutschland bei Olympia

Die Garmisch-Partenkirchenerin, die bereits im Sprint gewann, setzte sich nach nur einem Fehler im Schießen gegen Anastasiya Kuzmina aus der Slowakei und Anais Bescond aus Frankreich durch, die Silber und Bronze holten. Die anderen deutschen Starter Denise Herrmann und Franziska Hildebrand landeten auf dem sechsten und zwölften Platz, Vanessa Hinz lief auf Rang 13. Es ist das dritte Biathlon-Gold für Deutschland bei Olympia und die vierte Goldmedaille insgesamt.

Am Samstag hatte Dahlmeier im Frauen-Sprint über 7,5 Kilometer gesiegt, Arnd Peiffer gewann am Sonntag den Sprint bei den Männern.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!