News, SAH

Auf der A 38 im Süden Sachsen-Anhalts hat sich in der Nacht zu Samstag ein tödlicher Unfall ereignet.

31.03.2018 - 10:40:31

Tödlicher Unfall auf A 38 in Sachsen-Anhalt

Zwischen der Tank-und Rastanlage Rohnetal und der Anschlussstelle Eisleben prallte gegen 2:15 Uhr ein Pkw gegen das Heck eines Lkw im rechten Fahrstreifen. Ein weiterer Lkw streifte mit seinem Anhänger den verunfallten Pkw, der schließlich quer zur Fahrbahn im Bereich der Mittelleitplanke zum Stehen kam.

Der 33-jährige Fahrzeugführer dieses VW Passat, der aus dem Saalekreis kommt, verstarb noch am Unfallort. Weitere drei PKW, ein Audi, ein Opel und ein Peugeot, wurden durch herumliegende Fahrzeugtrümmer bzw. Überfahren dieser beschädigt. Die Fahrtrichtung Leipzig war bis kurz vor 8 Uhr gesperrt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de