Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Geschichte, Deutschland

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2020: 19. März

18.03.2020 - 23:56:06

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2020: 19. März. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. März 2020:

12. Kalenderwoche, 79. Tag des Jahres

Noch 287 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Josef

HISTORISCHE DATEN

2019 - Nach fast drei Jahrzehnten an der Macht gibt der kasachische Präsident Nursultan Nasarbajew sein Amt ab. Wunschnachfolger des autoritär herrschenden Nasarbajew wird Kassym-Schomart Tokajew.

2015 - Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar wird im November und Dezember stattfinden. Das beschließt das FIFA-Exekutivkomitee in Zürich.

2010 - Ein Museum zur Geschichte der deutschen Einwanderer in Amerika wird offiziell in der US-Bundeshauptstadt Washington eröffnet. Das «German-American Heritage Museum» zeigt gut 400 Jahre Geschichte der deutschen Einwanderer in den USA.

1995 - Die britische Königin Elizabeth II. trifft zu einem sechstägigen Südafrika-Besuch in Kapstadt ein. Es ist ihr ersten Staatsbesuch in dem Land.

1990 - Der SPD-Parteivorstand nominiert den saarländischen Ministerpräsidenten und stellvertretenden Parteivorsitzenden Oskar Lafontaine zum Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl 1990.

1970 - In Erfurt findet das historische Treffen zwischen Bundeskanzler Willy Brandt (SPD) und dem Vorsitzenden des DDR-Ministerrates, Willi Stoph, statt. Es ist das erste innerdeutsche Gipfelgespräch.

1945 - Adolf Hitler erlässt den berüchtigten «Nero-Befehl»: Deutsche Truppen sollen beim Rückzug alle für den Feind nutzbaren Industrie- und Versorgungseinrichtungen zerstören.

1935 - Der Spieleverlag Parker Brothers erwirbt die Rechte für «Monopoly». Am 5. November 1935 startet Parker die Vermarktung des Brettspiels.

1890 - Der Verband Deutscher Metallindustrieller wird gegründet. Am 9. Juni 1890 beschließt die Vereinigung den Namen «Gesammt-Verband Deutscher Metall-Industrieller».

GEBURTSTAGE

1985 - Anike Hage (35), deutsche Manga-Zeichnerin («Gothic Sports»)

1955 - Bruce Willis (65), US-amerikanischer Schauspieler («Stirb langsam», «Pulp Fiction»)

1955 - John Burnside (65), britischer Schrifsteller («Glister», «In hellen Sommernächten», «Über Liebe und Magie»)

1950 - Kirsten Boie (70), deutsche Kinderbuchautorin («King-Kong, das Geheimschwein», «Der kleine Ritter Trenk»)

1930 - Janina David (90), polnisch-australische Schriftstellerin («Ein Stück Himmel»)

TODESTAGE

1950 - Edgar Rice Burroughs, amerikanischer Schriftsteller, Autor der «Tarzan»-Romane, 1918 erstmals verfilmt, geb. 1875

1930 - Arthur James Balfour, britischer Politiker, Premierminister 1902-05, Außenminister 1916-1919 - «Balfour-Deklaration» über die Einrichtung einer «nationalen Heimstätte» des jüdischen Volkes in Palästina 1917, geb. 1848

@ dpa.de