Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Geschichte, Kalenderblatt

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2020: 10. Januar

10.01.2020 - 13:02:07

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2020: 10. Januar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Januar 2020:

2. Kalenderwoche, 10. Tag des Jahres

Noch 356 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Gregor, Paulus, Wilhelm

HISTORISCHE DATEN

2017 - Das FIFA-Council beschließt in Zürich die umstrittene Aufstockung der WM-Teilnehmerzahl. Beim Turnier 2026 werden erstmals 48 statt der bislang 32 Mannschaften um den Titel spielen.

2010 - Einer der schlimmsten Wintereinbrüche seit Jahren stürzt weite Teile Deutschlands in ein Chaos. Sturmtief «Daisy» trifft am stärksten den Nordosten, wo mehr als 320 Menschen die Nacht in eingeschneiten Autos oder Zügen verbringen müssen. Mehrere Menschen sterben auf eisglatten Straßen.

2005 - In Italien tritt ein strenges Rauchverbot in Restaurants und öffentlichen Gebäuden in Kraft. Das Verbot gilt auch am Arbeitsplatz, auf Bahnhöfen und Flugplätzen.

2000 - Der damals weltgrößte Onlinedienst America Online (AOL) will Time Warner, den damals größten Medienkonzern der Welt, für 184 Milliarden Dollar (179 Mrd Euro) übernehmen. Das neue Unternehmen soll AOL TimeWarner heißen. Die Megafusion vereint Medien- und Online-Welt.

1975 - Bundeskanzler Helmut Schmidt gibt nach sechseinhalb Jahren Bauzeit den Hamburger Elbtunnel für den Verkehr frei.

1929 - Das erste Abenteuer der Comicreihe «Tim und Struppi», die auf Französisch «Les aventures de Tintin» heißt, erscheint in einer belgischen Zeitung. Erfinder der Geschichte war der Zeichner Hergé.

1920 - Der Friedensvertrag von Versailles tritt in Kraft. Da Deutschland von den Alliierten die Alleinschuld am Ersten Weltkrieg zugesprochen wurde, muss es erhebliche Gebietsverluste und Reparationszahlungen hinnehmen.

1861 - Florida erklärt als dritter Bundesstaat (nach South Carolina und Mississippi) den Austritt aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Weitere Südstaaten folgen und gründen Anfang Februar die «Konföderierten Staaten von Amerika».

1356 - Auf dem Reichstag in Nürnberg werden die ersten Kapitel der «Goldenen Bulle», des Reichsgrundgesetzes Kaiser Karls IV. zur Wahl des Königs und den Rechten der Kurfürsten, angenommen. Im Dezember 1356 werden die letzten Kapitel in Metz verkündet. Das Gesetz bleibt bis 1806 in Kraft.

GEBURTSTAGE

1980 - Sarah Shahi (40), amerikanische Schauspielerin («Rush Hour 3», Serie «Person of Interest» 2013-2016)

1950 - Winfried Schäfer (70), deutscher Fußballspieler und -trainer, Nationaltrainer Kamerun 2001-2004, Karlsruher SC 1986-1998

1945 - Gunther von Hagens (75), deutscher Mediziner, Ausstellungsmacher («Körperwelten»), Vorreiter des Verfahrens der Plastination (wirklichkeitsgetreue Konservierung anatomischer Präparate)

1945 - Rod Stewart (75), britischer Rocksänger («Sailing», «Baby Jane», «Hot Legs»)

1920 - Rut Brandt, deutsch-norwegische Autorin, zweite Ehefrau des früheren Bundeskanzlers Willy Brandt - Autobiographie «Freundesland», gest. 2006

TODESTAGE

2017 - Roman Herzog, deutscher Politiker und Richter, Bundespräsident 1994-99, Präsident des Bundesverfassungsgerichts 1987-94, geb. 1934

2015 - Francesco Rosi, italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor («Palermo vergessen», «Christus kam nur bis Eboli», «Der Fall Mattei»), geb. 1922

@ dpa.de