Geschichte, Deutschland

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 7. Mai

06.05.2019 - 23:56:06

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 7. Mai. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Mai 2019:

19. Kalenderwoche, 127. Tag des Jahres

Noch 238 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Agostino, Gisela, Helga, Notker

HISTORISCHE DATEN

2018 - Der als «Vater Beimer» bekannt gewordene Schauspieler Joachim H. Luger kündigt seinen Ausstieg aus der «Lindenstraße» an. Er gehörte seit der ersten Folge im Jahr 1985 zum Ensemble der ARD-Serie.

2017 - Emmanuel Macron gewinnt den zweiten Durchgang der französischen Präsidentenwahl mit 66,1 Prozent der Stimmen. Die Rechtspopulistin Marine Le Pen kommt auf 33,9 Prozent.

2016 - Im US-Bundesstaat Florida kommt es zu einem tödlichen Unfall mit einem Elektroauto der Marke Tesla, das von einem Assistenzsystem gesteuert wird.

2014 - Thailands höchstes Gericht spricht Regierungschefin Yingluck Shinawatra wegen Verfassungsbruchs schuldig und enthebt sie und neun ihrer Minister des Amtes.

2004 - Mit der Eröffnung der ersten Endmontagelinie für den A380 gibt Airbus in Toulouse den Startschuss für die Serienfertigung des größten Verkehrsflugzeugs aller Zeiten.

1999 - Während des Kosovo-Krieges wird die chinesische Botschaft in Belgrad wegen fehlerhafter Geheimdienst-Informationen von Raketen der Nato getroffen. Dabei kommen drei chinesische Journalisten ums Leben.

1994 - Die norwegische Polizei findet das aus der Osloer Nationalgalerie gestohlene Gemälde «Der Schrei» von Edvard Munch in einem Hotel südlich der norwegischen Hauptstadt.

1989 - Kommunalwahlen in der DDR. Nach offensichtlichen Fälschungen protestieren Oppositionelle gegen den Wahlbetrug.

1954 - Französische Truppenverbände verlieren in Frankreichs Indochina-Krieg die entscheidende Schlacht gegen die Vietminh um die Festung Dien Bien Phu im Nordwesten Vietnams.

GEBURTSTAGE

1969 - Marie Bäumer (50), deutsche Schauspielerin («3 Tage in Quiberon»)

1964 - Oliver Reese (55), deutscher Theaterregisseur, Intendant des Berliner Ensembles seit 2017

1949 - Florian Gerster (70), deutscher Politiker (SPD), Präsident der Bundesanstalt für Arbeit 2002-2004

1939 - Ruud Lubbers, niederländischer Politiker, Ministerpräsident 1982-1994, Leiter des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR) 2001-2005, gest. 2018

1919 - Evita Perón, Schauspielerin, spielte als Ehefrau des Präsidenten Juan Perón (1946-1955) eine einflussreiche Rolle in der argentinischen Politik. Ihr Leben lieferte den Stoff für das Musical «Evita» von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice. Gest. 1952

TODESTAGE

2011 - Gunter Sachs, deutscher Fotograf, Kunstsammler und Dokumentarfilmer, in den 1960er und 70er Jahren als Playboy bekannt geworden, geb. 1932

1961 - Jakob Kaiser, deutscher Politiker (CDU), Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, Mitbegründer der Ost-CDU, Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen 1949-1957, geb. 1888

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Was geschah am... - Kalenderblatt 2019: 24. Mai. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Mai 2019: Was geschah am... - Kalenderblatt 2019: 24. Mai (Termine, 23.05.2019 - 23:58) weiterlesen...

Steinmeier ruft am Verfassungstag zum Einmischen auf. Jahrestag des Grundgesetzes hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Menschen dazu aufgerufen, sich aktiv in die Gestaltung des Landes einzumischen. Er forderte auch eine Versachlichung der öffentlichen politischen Debatte in Deutschland. Steinmeier hatte aus Anlass des Verfassungsgeburtstages 200 Menschen aus ganz Deutschland zu einer Kaffeetafel am Schloss Bellevue eingeladen. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble forderte in der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung», das Grundgesetz nicht zu überfrachten und der Politik Spielraum zu lassen. Berlin - Zum 70. (Politik, 23.05.2019 - 17:08) weiterlesen...

70. Jahrestag der Verfassung - Steinmeier ruft Bürger am Verfassungstag zum Einmischen auf. Jahrestag des Grundgesetzes. Und die Bürger feiern mit. Der Bundespräsident und die Spitzen des Staates diskutieren im Schloss Bellevue mit ihnen bei Kaffee und Kuchen über den Zustand des Landes. Es wird eine Art Grundgesetz-Speeddating. Deutschland feiert den 70. (Politik, 23.05.2019 - 16:10) weiterlesen...

Frauenrechte - DGB: Grundgesetz-Artikel zu Gleichberechtigung nicht erfüllt Berlin - Auch 70 Jahre nach Verkündung des Grundgesetzes ist der Grundsatz «Männer und Frauen sind gleichberechtigt» aus Sicht der Gewerkschaften nicht erfüllt. (Politik, 23.05.2019 - 12:14) weiterlesen...

70. Jahrestag der Verfassung - Schäuble warnt vor Überfrachtung des Grundgesetzes. Ein Verfassungsrichter bezeichnet es als «Glücksfall für Deutschland». Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble findet jedoch auch mahnende Worte. Das Grundgesetz ist jetzt 70 Jahre alt. (Politik, 23.05.2019 - 11:58) weiterlesen...

Hintergrundinformationen - Grundgesetz - Warum heißt es nicht Verfassung?. Der Mensch - nicht der Staat - sollte mit der neuen Verfassung in den Vordergrund rücken. Nach dem Zusammenbruch aller demokratischen Regeln in Deutschland gab es nach dem Weltkrieg eine neue Chance. (Politik, 23.05.2019 - 11:38) weiterlesen...