Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Geschichte, Deutschland

Was geschah am... - Kalenderblatt 2019: 6. Juni

10.06.2019 - 09:22:06

Was geschah am... - Kalenderblatt 2019: 6. Juni. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Juni 2019:

23. Kalenderwoche

157. Tag des Jahres

Noch 208 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Kevin, Klaudius, Norbert

HISTORISCHE DATEN

2018 - Der deutsche Astronaut Alexander Gerst startet vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur zu seiner zweiten Mission auf der Raumstation ISS. Er bleibt bis Dezember 2018 im All.

2004 - Gerhard Schröder (SPD) nimmt als erster deutscher Bundeskanzler an den Feiern zum «D-Day» teil. Die Zeremonie zum 60. Jahrestag der Landung der Alliierten in der Normandie steht im Zeichen der Aussöhnung der einstigen Kriegsgegner.

1999 - Die algerische Terrororganisation Armee des Islamischen Heils verkündet die endgültige Einstellung aller bewaffneten Aktionen. Seit 1992 waren etwa 100.000 Menschen bei den Kämpfen zwischen Islamisten und dem Staat ums Leben gekommen.

1989 - Die europäische Rakete «Ariane» transportiert den ersten deutschen Fernmeldesatelliten «Kopernikus» ins All.

1984 - Der sowjetische Programmierer Alexej Paschitnow entwickelt in seiner Freizeit die erste Version des Computerspiels Tetris.

1954 - Die erste «Eurovisionssendung» wird im Fernsehen ausgestrahlt. Aus Montreux in der Schweiz wird das Narzissenfest in sieben andere europäische Länder übertragen.

1944 - Alliierte Truppen starten die Operation «Overlord» an der Küste der Normandie. Die größte Landungsoperation der Geschichte besiegelt die deutsche Niederlage im Zweiten Weltkrieg.

1894 - Mit dem Karlsruher FC Phönix wird der älteste Vorgängerverein des Karlsruher SC gegründet.

1844 - George Williams gründet in London mit anderen jungen Männern den YMCA (deutsch: CVJM, Christlicher Verein Junger Männer).

GEBURTSTAGE

1959 - Rainer Kaufmann (60), deutscher Filmregisseur («In aller Stille»)

1944 - Tommie Smith (75), amerikanischer Leichtathlet, Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 1968 im 200-Meter-Lauf

1934 - Albert II. (85), König der Belgier 1993 bis 2013

1919 - Lord Peter Carrington, britischer Politiker, Nato- Generalsekretär 1984-88, gest. 2018

1869 - Siegfried Wagner, deutscher Komponist und Dirigent, Sohn von Cosima und Richard Wagner, Leiter der Bayreuther Festspiele 1908-1930, gest. 1930

TODESTAGE

2015 - Pierre Brice, französischer Schauspieler, langjähriger Darsteller des Karl-May-Helden «Winnetou», geb. 1929

2014 - Hermann Bahlsen, deutscher Unternehmer (Bahlsen-Gruppe), geb. 1927

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Neue Studien zu Gewalt bei den Regensburger Domspatzen. Vertreter der Universität Regensburg und der Kriminologischen Zentralstelle Wiesbaden stellen ihre Forschungsergebnisse heute um 11.00 Uhr vor. Die Arbeiten decken den Zeitraum 1945 bis 1995 ab. Zum Missbrauchsskandal in den Einrichtungen der Regensburger Domspatzen war 2017 ein Abschlussbericht vorgelegt worden, demzufolge mindestens 547 Chorsänger Opfer von körperlicher oder sexueller Gewalt wurden. Regensburg - Zwei neue Studien sollen zur Aufarbeitung der Gewaltvorfälle bei den Regensburger Domspatzen beitragen. (Politik, 22.07.2019 - 07:14) weiterlesen...

Was geschah am... - Kalenderblatt 2019: 22. Juli. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Juli 2019: Was geschah am... - Kalenderblatt 2019: 22. Juli (Termine, 21.07.2019 - 23:56) weiterlesen...

Erhöhung der Rüstungsausgaben - Kramp-Karrenbauer schlägt erste Pflöcke ein. Ob Merkels Entscheidung richtig war, Kramp-Karrenbauer zur neuen Oberbefehlshaberin der Bundeswehr zu machen, darüber wird viel diskutiert. Nun setzt die neue Ministerin erste Akzente. Seit wenigen Tagen ist sie im Amt. (Politik, 21.07.2019 - 22:38) weiterlesen...

Kramp-Karrenbauer will höhere Rüstungsausgaben - SPD dagegen. Die Bundesrepublik habe dem Nato-Ziel, die Militärausgaben bis 2024 in Richtung zwei Prozent zu erhöhen, eine «klare Zusage gegeben», sagte die CDU-Vorsitzende der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Es sei klar, dass man den Weg dorthin auch wirklich gehen müsse. Die Ankündigung sorgte prompt für Kritik beim Koalitionspartner SPD. US-Präsident Donald Trump drängt Deutschland, den Verteidigungsetat aufzustocken. Berlin - Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer fordert eine deutliche Steigerung der deutschen Rüstungsausgaben. (Politik, 21.07.2019 - 18:14) weiterlesen...

Was geschah am... - Kalenderblatt 2019: 21. Juli. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Juli 2019: Was geschah am... - Kalenderblatt 2019: 21. Juli (Termine, 20.07.2019 - 23:56) weiterlesen...

Neue Verteidigungsministerin - AKK an die Truppe: «Ihr Dienst verlangt Respekt!». Ob Merkels Entscheidung richtig war, Kramp-Karrenbauer zur neuen Oberbefehlshaberin der Bundeswehr zu machen, darüber wird viel diskutiert. Jetzt hatte die CDU-Chefin ihren ersten großen Auftritt in der neuen Rolle. Seit wenigen Tagen ist sie im Amt. (Politik, 20.07.2019 - 20:36) weiterlesen...