Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Geschichte, Deutschland

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 6. Februar

05.02.2019 - 23:58:05

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 6. Februar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Februar 2019:

6. Kalenderwoche, 37. Tag des Jahres

Noch 328 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Amandus, Dorothea, Paul, Reinhild

HISTORISCHE DATEN

2018 - Das private US-Raumfahrtunternehmen SpaceX testet erfolgreich seine Weltraumrakete «Falcon Heavy». An Bord ist das Tesla-Elektro-Cabriolet des Technologie-Moguls Elon Musk. Die Rakete soll in einer Erde-Mars-Bahn um die Sonne kreisen.

2014 - Jay Leno moderiert letztmals die Sendung «The Tonight Show». Sein letzter Gast, der Schauspieler Billy Crystal, war 1992 auch sein erster gewesen.

2009 - Der Suhrkamp Verlag zieht Anfang 2010 von Frankfurt am Main nach Berlin um, teilt der Verlag mit.

2004 - Bundeskanzler Gerhard Schröder kündigt seinen Rücktritt als SPD-Vorsitzender an. Zu seinem Nachfolger wird am 21. März Fraktionschef Franz Müntefering gewählt.

1989 - Bei der alpinen Skiweltmeisterschaft in Vail (USA) gewinnt der 21-jährige Hansjörg Tauscher die Goldmedaille in der Herren-Abfahrt. Es ist die erste Weltmeisterschaft Deutschlands in dieser Disziplin seit 1939.

1964 - Frankreich und Großbritannien stimmen dem gemeinsamen Bau eines Kanaltunnels zu.

1944 - Sowjetische Bomber greifen die finnische Hauptstadt Helsinki an. Es ist der erste von drei großen Angriffen im Februar 1944. Damit wollte die Sowjetunion Finnland zu einem Friedensschluss bringen.

1929 - Der im August 1928 in Paris geschlossene «Briand-Kellogg-Pakt» zur Ächtung von Angriffskriegen wird vom deutschen Reichstag ratifiziert.

1919 - Die Weimarer Nationalversammlung tritt zum ersten Mal zusammen. 423 Abgeordnete des ersten demokratisch gewählten Parlaments versammeln sich im Saal des Weimarer Nationaltheaters.

GEBURTSTAGE

1979 - Alice Weidel (40), deutsche Politikerin, Co-Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion seit 2017

1949 - Manuel Orantes (70), spanischer Tennisspieler, stand 1973 auf Platz zwei der Weltrangliste

1949 - Jim Sheridan (70), irischer Filmregisseur («In America», «Mein linker Fuß»), Drehbuchautor und Produzent

1929 - Pierre Brice, französischer Schauspieler, langjähriger Darsteller des Karl-May-Helden «Winnetou», gest. 2015

1929 - Günther Kress (90), deutscher Journalist, Gründer des Mediendienstes «kressreport»

TODESTAGE

2017 - Inge Keller, deutsche Schauspielerin, Deutsches Theater Berlin 1950-2001, geb. 1923

1994 - Joseph Cotten, amerikanischer Schauspieler («Der Dritte Mann»), geb. 1905

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 18. Juli. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Juli 2019: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 18. Juli (Termine, 17.07.2019 - 23:56) weiterlesen...

Rückgabe von Kunstwerken - Wem gehört der Hohenzollern-Schatz?. Und dann wollen sie auch ein eigenes Museum. Geht's noch, fragen einige. Die Nachfahren der Preußenkönige erheben Anspruch auf Hunderte Kunstwerke und wollen Wohnrecht in einst kaiserlichen Gemächern. (Unterhaltung, 17.07.2019 - 12:20) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 16. Juli. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Juli 2019: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 16. Juli (Termine, 15.07.2019 - 23:56) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 15. Juli. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Juli 2019: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 15. Juli (Termine, 14.07.2019 - 23:58) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 14. Juli. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Juli 2019: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 14. Juli (Termine, 13.07.2019 - 23:56) weiterlesen...

Merkel nennt Hitler-Attentäter «Vorbild». Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat mit Blick auf den 75. Jahrestag des gescheiterten Hitler-Attentats zum entschiedenen Widerstand gegen Rechtsextremismus aufgerufen. Der 20. Juli sei Erinnerung an alle, die sich der Herrschaft des Nationalsozialismus entgegengestellt hätten, sagte Merkel in ihrer Videobotschaft. Glücklicherweise habe es viele davon gegeben. «Auch wir sind heute verpflichtet, uns allen Tendenzen entgegenzustellen, die die Demokratie zerstören wollen.» Merkel bezeichnete Akteure des 20. Juli als Vorbild. Merkel nennt Hitler-Attentäter «Vorbild» (Politik, 13.07.2019 - 12:46) weiterlesen...