Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Geschichte, Deutschland

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 5. Februar

04.02.2019 - 23:56:05

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 5. Februar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. Februar 2019:

6. Kalenderwoche, 36. Tag des Jahres

Noch 329 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Adelheid, Agatha, Albuin, Paul

HISTORISCHE DATEN

2001 - Bertelsmann übernimmt die Mehrheit an Europas führendem Fernseh- und Radiokonzern RTL Group.

1999 - Mit der Gründung einer Stiftung retten die Bundesregierung und die Treuhandnachfolgerin BVS das Filmerbe der einstigen staatlichen Filmgesellschaft der DDR, Defa.

1989 - Der 20-jährige Chris Gueffroy wird bei einem Fluchtversuch an der Berliner Mauer erschossen. Er gilt als der letzte Mauertote.

1982 - Alle Abgeordneten von SPD und FDP sprechen Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) das Vertrauen aus. Er hatte im Bundestag zwei Tage zuvor (3.2.) die Vertrauensfrage gestellt.

1961 - Der «Sunday Telegraph» erscheint in Großbritannien zum ersten Mal.

1936 - Der Film «Moderne Zeiten» mit Charlie Chaplin startet in den amerikanischen Kinos.

1919 - Die «Deutsche Luftreederei» (DLR), die erste deutsche Luftfahrtgesellschaft, eröffnet den Post-Luftverkehr von Berlin nach Weimar, dem Tagungsort der Nationalversammlung.

1916 - In Zürich eröffnet das «Cabaret Voltaire». Das Lokal wird zum Ausgangspunkt der neuen Kunstrichtung «Dadaismus».

1643 - Der niederländische Seefahrer Abel Tasman sichtet als erster Europäer die drittgrößte Fidschi-Insel Taveuni im Süd-Pazifik.

GEBURTSTAGE

1949 - Kurt Beck (70), deutscher Politiker (SPD), Rheinland-pfälzischer Ministerpräsident 1994-2013, SPD-Vorsitzender 2006-2008

1969 - Bobby Brown (50), amerikanischer R&B-Sänger («Don?t Be Cruel») und Schauspieler

1969 - Michael Sheen (50), britischer Schauspieler («Die Queen»)

1944 - Götz Werner (75), deutscher Manager, Gründer und Aufsichtsratsmitglied der Drogeriemarkt-Kette dm

1944 - Thekla Carola Wied (75), deutsche Schauspielerin («Ich heirate eine Familie», «Vier Drillinge sind einer zu viel»)

TODESTAGE

2009 - Dana Vavrova, deutsche Schauspielerin («Ein Stück Himmel», «Rama dama», «Herbstmilch»), geb. 1967

1947 - Hans Fallada, deutscher Schriftsteller («Wer einmal aus dem Blechnapf frißt», «Kleiner Mann - was nun?»), geb. 1893

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 18. Juli. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Juli 2019: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 18. Juli (Termine, 17.07.2019 - 23:56) weiterlesen...

Rückgabe von Kunstwerken - Wem gehört der Hohenzollern-Schatz?. Und dann wollen sie auch ein eigenes Museum. Geht's noch, fragen einige. Die Nachfahren der Preußenkönige erheben Anspruch auf Hunderte Kunstwerke und wollen Wohnrecht in einst kaiserlichen Gemächern. (Unterhaltung, 17.07.2019 - 12:20) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 16. Juli. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Juli 2019: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 16. Juli (Termine, 15.07.2019 - 23:56) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 15. Juli. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Juli 2019: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 15. Juli (Termine, 14.07.2019 - 23:58) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 14. Juli. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Juli 2019: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 14. Juli (Termine, 13.07.2019 - 23:56) weiterlesen...

Merkel nennt Hitler-Attentäter «Vorbild». Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat mit Blick auf den 75. Jahrestag des gescheiterten Hitler-Attentats zum entschiedenen Widerstand gegen Rechtsextremismus aufgerufen. Der 20. Juli sei Erinnerung an alle, die sich der Herrschaft des Nationalsozialismus entgegengestellt hätten, sagte Merkel in ihrer Videobotschaft. Glücklicherweise habe es viele davon gegeben. «Auch wir sind heute verpflichtet, uns allen Tendenzen entgegenzustellen, die die Demokratie zerstören wollen.» Merkel bezeichnete Akteure des 20. Juli als Vorbild. Merkel nennt Hitler-Attentäter «Vorbild» (Politik, 13.07.2019 - 12:46) weiterlesen...