Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Geschichte, Deutschland

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 4. Februar

03.02.2019 - 23:58:04

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 4. Februar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Februar 2019:

6. Kalenderwoche, 35. Tag des Jahres

Noch 330 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Gilbert, Johanna, Veronika

HISTORISCHE DATEN

2018 - Im American Football gewinnen die Philadelphia Eagles erstmals den Superbowl. Sie besiegen in Minneapolis den Titelverteidiger New England Patriots mit 41:33.

2014 - Das Europaparlament beschließt, Zinsmanipulation und Insider-Handel generell unter Strafe zu stellen. EU-weit drohen Geldbußen sowie Höchststrafen von mindestens vier Jahren Haft.

2007 - Die deutsche Handball-Nationalmannschaft wird zum dritten Mal nach 1938 und 1978 Weltmeister. Das Team von Bundestrainer Heiner Brand besiegt im Finale in Köln Polen mit 29:24 (17:13).

2004 - Mark Zuckerberg und Andere starten das soziale Netzwerk Facebook in einem Studentenwohnheim der Elite-Uni Harvard.

1982 - Norbert Schramm wird in Lyon Europameister im Eiskunstlaufen.

1974 - Die amerikanische Verlegertochter Patricia Hearst wird in Berkeley (US-Bundesstaat Kalifornien) von der Terrorgruppe «Symbionese Liberation Army» (SLA) entführt.

1941 - Der Amerikaner Roy Plunkett erhält in den USA das Patent für die Erfindung des Kunststoffs Teflon.

1936 - Ein jüdischer Student erschießt in Davos den Schweizer Nazi-Führer Wilhelm Gustloff. Die Nazi-Propaganda macht aus der Ermordung ein «Komplott des Weltjudentums».

1889 - Die französische Panama-Aktiengesellschaft meldet Konkurs an. Die 1881 begonnenen Bauarbeiten an dem mittelamerikanischen Kanalprojekt ruhen bis ins 20. Jahrhundert.

GEBURTSTAGE

1969 - Claudia Michelsen (50), deutsche Schauspielerin («12 heisst: Ich liebe Dich», «Der Turm»)

1959 - Cornelia Pieper (60), deutsche Politikerin (FDP), Generalsekretärin der FDP 2001-2005

1944 - Candida Höfer (75), deutsche Fotografin, zählt zur Gruppe der Bernd und Hilla Becher-Schülern, die zur internationalen fotografischen Avantgarde der Gegenwart gehören

1929 - Walther Tröger (90), deutscher Sportfunktionär, NOK-Präsident 1992-2002

1929 - Eduard Zimmermann, deutscher Fernsehjournalist und -moderator (ZDF-Serie «Aktenzeichen XY ungelöst»), gest. 2009

TODESTAGE

2018 - Manfred Gregor, deutscher Schriftsteller («Die Brücke») und Journalist, geb. 1929

1987 - Liberace, amerikanischer Pianist und Entertainer, beeindruckte in seinen Shows durch opulente, extravagante Strass- und Federkostüme, geb. 1919

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 18. Juli. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Juli 2019: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 18. Juli (Termine, 17.07.2019 - 23:56) weiterlesen...

Rückgabe von Kunstwerken - Wem gehört der Hohenzollern-Schatz?. Und dann wollen sie auch ein eigenes Museum. Geht's noch, fragen einige. Die Nachfahren der Preußenkönige erheben Anspruch auf Hunderte Kunstwerke und wollen Wohnrecht in einst kaiserlichen Gemächern. (Unterhaltung, 17.07.2019 - 12:20) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 16. Juli. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Juli 2019: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 16. Juli (Termine, 15.07.2019 - 23:56) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 15. Juli. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Juli 2019: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 15. Juli (Termine, 14.07.2019 - 23:58) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 14. Juli. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Juli 2019: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 14. Juli (Termine, 13.07.2019 - 23:56) weiterlesen...

Merkel nennt Hitler-Attentäter «Vorbild». Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat mit Blick auf den 75. Jahrestag des gescheiterten Hitler-Attentats zum entschiedenen Widerstand gegen Rechtsextremismus aufgerufen. Der 20. Juli sei Erinnerung an alle, die sich der Herrschaft des Nationalsozialismus entgegengestellt hätten, sagte Merkel in ihrer Videobotschaft. Glücklicherweise habe es viele davon gegeben. «Auch wir sind heute verpflichtet, uns allen Tendenzen entgegenzustellen, die die Demokratie zerstören wollen.» Merkel bezeichnete Akteure des 20. Juli als Vorbild. Merkel nennt Hitler-Attentäter «Vorbild» (Politik, 13.07.2019 - 12:46) weiterlesen...