Geschichte, Deutschland

Was geschah am... - Kalenderblatt 2019: 11. März

10.03.2019 - 23:56:05

Was geschah am... - Kalenderblatt 2019: 11. März. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. März 2019

11. Kalenderwoche, 70. Tag des Jahres

Noch 295 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Rosine, Ulrich

HISTORISCHE DATEN

2018 - Die deutschen Stromkonzerne Eon und RWE vereinbaren eine Neuordnung des Energiemarkts. Eon kauft den RWE-Strom- und Netzanbieter Innogy, im Gegenzug wird RWE an Eon beteiligt.

2014 - Die Sozialistin Michelle Bachelet übernimmt zum zweiten Mal die Präsidentschaft Chiles. Bachelet löst den konservativen Staatschef Sebastián Piñera ab.

2009 - Ein 17-Jähriger erschießt bei einem Amoklauf in einer Realschule in Winnenden bei Stuttgart und auf der anschließenden Flucht 15 Menschen und sich selbst.

2004 - In vier Nahverkehrszügen in Madrid explodieren zehn Bomben: 191 Tote gehen auf das Konto marokkanischer Islamisten.

1999 - Bundesfinanzminister Oskar Lafontaine tritt überraschend von seinem Regierungsamt und als SPD-Vorsitzender zurück. Er begründet den Schritt mit «schlechtem Mannschaftsspiel» im Kabinett von Bundeskanzler Gerhard Schröder.

1997 - Der Ex-Beatle Paul McCartney wird von der britischen Königin Elizabeth II. zum Ritter geschlagen und darf sich künftig Sir Paul nennen.

1917 - Britische Truppen erobern Bagdad.

1874 - Der Hamburger Tierhändler Carl Hagenbeck präsentiert in Hamburg seine erste «Völkerschau», eine in Felle gekleidete Familie aus Lappland.

1812 - König Friedrich Wilhelm III. erlässt ein Edikt, das den etwa 30.000 preußischen Juden erstmals Gleichberechtigung mit nichtjüdischen Bürgern garantiert.

GEBURTSTAGE

1977 - Marco Kreuzpaintner (42), deutscher Regisseur (Serie «Beat») und Drehbuchautor («Die Wolke»)

1969 - Rami Jaffee (50), amerikanischer Rockmusiker, Mitglied der Bands «The Wallflowers» und der «Foo Fighters»

1949 - Michael Kausch (70), deutscher Schauspieler («Liebling Kreuzberg», «Die Schwarzwaldklinik»)

1949 - Georg Schramm (70), deutscher Kabarettist («Neues aus der Anstalt»)

1894 - Otto Grotewohl, deutscher Politiker, Ministerpräsident der DDR 1949-1964, gest. 1964

TODESTAGE

2018 - Karl Lehmann, deutscher Kardinal, geb. 1936

2018 - Siegfried Rauch, deutscher Schauspieler («Das Traumschiff»), geb. 1932

@ dpa.de