Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Geschichte, Deutschland

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 10. Juli

09.07.2019 - 23:56:06

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 10. Juli. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Juli 2019:

28. Kalenderwoche, 191. Tag des Jahres

Noch 174 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Alexander, Knud

HISTORISCHE DATEN

2018 - Bundesinnenminister Horst Seehofer verbietet die rockerähnliche Gruppe «Osmanen Germania BC» einschließlich ihrer Teilorganisationen.

2016 - Portugal ist erstmals Fußball-Europameister. Ohne seinen verletzten Superstar Cristiano Ronaldo besiegt das Team von Trainer Fernando Santos im EM-Finale Turniergastgeber Frankreich mit 1:0 (0:0) nach Verlängerung.

1994 - Bei einem Ausflug mit seinem Halter flüchtet der rund 80 Zentimeter lange Brillenkaiman «Sammy» in einen Baggersee bei Dormagen (NRW). Die folgende mehrtägige «Großwildjagd» wird zu einem Medienspektakel. Am 15. Juli gelingt es einem Sporttaucher, das Reptil wieder einzufangen.

1976 - Bei der bis dahin folgenschwersten Chemiekatastrophe in Europa wird das norditalienische Seveso durch eine hochgiftige Dioxinwolke verseucht.

1956 - Das Verkehrsnetz «Frankfurter Kreuz» wird eingeweiht.

1909 - In Frankfurt am Main wird die erste Internationale Luftschifffahrt-Ausstellung eröffnet. Eine der Hauptattraktionen ist ein «Aeroplan» der Brüder Wright aus den USA.

1890 - Wyoming wird 44. Bundesstaat der USA.

1849 - Im Waffenstillstand zwischen Preußen und Dänemark wird die vorläufige Trennung Schleswigs von Holstein vereinbart.

1609 - Die katholischen Reichsstände gründen unter Führung Bayerns die Katholische Liga als Gegengewicht zur protestantischen Union.

GEBURTSTAGE

1969 - Juliane Banse (50), deutsche Sopranistin (Album «unanswered love»)

1969 - Jonas Kaufmann (50), deutscher Sänger, Tenor («Nessun Dorma - The Puccini Album»)

1954 - Neil Tennant (65), britischer Musiker, bildet mit Chris Lowe das Popduo Pet Shop Boys («Suburbia», «Go West»)

1949 - Franziska Becker (70), deutsche Illustratorin und Karikaturistin («Feministischer Alltag», «Männer»)

1934 - Alfred Biolek (85), deutscher Talkmaster und TV-Produzent, Kochserie «alfredissimo» (1994-2007), «Boulevard Bio» (1991-2003), «Bios Bahnhof» (1978 -1982)

TODESTAGE

2017 - Peter Härtling, deutscher Schriftsteller («Ben liebt Anna», «Das war der Hirbel», «Schubert»), geb. 1933

2016 - Katharina Focke, deutsche Politikerin (SPD), Bundesministerin für Jugend, Familie und Gesundheit 1972-1976, Mitglied des Europäischen Parlaments 1979-1989, geb. 1922

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Was geschah am... - Kalenderblatt 2019: 21. Juli. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Juli 2019: Was geschah am... - Kalenderblatt 2019: 21. Juli (Termine, 20.07.2019 - 23:56) weiterlesen...

Neue Verteidigungsministerin - AKK an die Truppe: «Ihr Dienst verlangt Respekt!». Ob Merkels Entscheidung richtig war, Kramp-Karrenbauer zur neuen Oberbefehlshaberin der Bundeswehr zu machen, darüber wird viel diskutiert. Jetzt hatte die CDU-Chefin ihren ersten großen Auftritt in der neuen Rolle. Seit wenigen Tagen ist sie im Amt. (Politik, 20.07.2019 - 20:36) weiterlesen...

Regierung und Bundeswehr gedenken Hitler-Attentätern. Jahrestag des gescheiterten Attentats auf Adolf Hitler an den Widerstand gegen das NS-Regime erinnert. «Wir müssen dafür sorgen, dass die Lehren aus der Geschichte nicht verblassen», sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel vor den Rekruten. Bei dem Festakt auf dem Paradeplatz des Verteidigungsministeriums in Berlin hatte die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer ihren ersten großen Auftritt im Amt. Sie sicherte den Soldaten in ihrer Ansprache vollen Einsatz für deren Belange zu. Berlin - Mit einem Gelöbnis von 400 Bundeswehrrekruten hat die Bundesregierung zum 75. (Politik, 20.07.2019 - 16:22) weiterlesen...

75. Jahrestag - Regierung und Bundeswehr gedenken Hitler-Attentätern. Stauffenbergs Bombe explodierte in unmittelbarer Nähe Hitlers - aber der Diktator überlebte. 75 Jahre nach dem gescheiterten Attentat erinnern Bundesregierung und Bundeswehr in einem Festakt an den 20. Juli 1944. 75. Jahrestag - Regierung und Bundeswehr gedenken Hitler-Attentätern (Politik, 20.07.2019 - 14:44) weiterlesen...

AKK an Soldaten: «Sie können sich auf mich verlassen». Jahrestag des gescheiterten Attentats auf Adolf Hitler an den Widerstand gegen das NS-Regime erinnert. Die neue Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer sicherte den Soldaten der Bundeswehr bei dem Festakt auf dem Paradeplatz des Verteidigungsministeriums in Berlin ihren vollen Einsatz für deren Belange zu. «Mit Ihrem heutigen Gelöbnis stärken Sie die Wehrhaftigkeit unserer Demokratie.» Dank dafür alleine reiche nicht, sagte Kramp-Karrenbauer. Berlin - Mit einem feierlichen Gelöbnis von 400 Bundeswehrrekruten hat die Bundesregierung zum 75. (Politik, 20.07.2019 - 12:54) weiterlesen...

Rollendes Klassenzimmer - 30 Jahre Mauerfall: Schüler radeln von Heilbronn nach Berlin. Auf ihrer geschichtsträchtigen Tour wollen sie an besonderen Orten der deutsch-deutschen Teilung halten. 710 Kilometer langer Geschichtsunterricht: Neun Tage werden 37 Schüler mit dem Rad unterwegs sein. (Politik, 20.07.2019 - 12:48) weiterlesen...