Geschichte, Deutschland

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 1. Mai

30.04.2019 - 23:56:06

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 1. Mai. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Mai 2019:

18. Kalenderwoche, 121. Tag des Jahres

Noch 244 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Augustin, Pius, Sigismund

HISTORISCHE DATEN

2014 - Bei Verkehrsverstößen gilt ein neues Punktesystem. Die Neuerung wird genau 40 Jahre nach der Einführung der Punkte am 1. Mai 1974 eingeführt.

2004 - Mit einem Festakt im irischen Dublin würdigen die nun 25 Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union den Beitritt der zehn neuen Mitgliedstaaten: Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, die Slowakei, Slowenien, Ungarn, Malta und Zypern.

1999 - Die Zeichentrickserie «SpongeBob (Schwammkopf)» geht in den USA beim Kindersender Nickelodeon erstmals auf Sendung. Erfunden hat die Figur der amerikanische Meeresbiologe und Animator Stephen Hillenburg im Jahr 1998.

1979 - Nach 258 Jahren dänischer Herrschaft erhält Grönland die innere Selbstverwaltung.

1974 - Das Punktsystem für Verkehrsstraftaten und Ordnungswidrigkeiten wird eingeführt. Für ernste Regelverstöße erhalten Verkehrssünder künftig Strafpunkte im Verkehrszentralregister des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg.

1964 - Zum ersten Mal startet ein Computer mit der Programmiersprache BASIC.

1851 - In London eröffnet Prinz Albert, Ehemann von Königin Victoria, im Crystal Palace (Kristallpalast) die erste Weltausstellung.

1827 - Die «Preußisch-Rheinische Dampfschifffahrtsgesellschaft» (PRDG) in Köln eröffnet die regelmäßige Dampfschifffahrt auf dem Rhein.

1707 - Der «Act of Union» tritt in Kraft. Durch die Unionsvereinbarung mit England, der das schottische Parlament am 16. Januar zugestimmt hatte, entsteht das Königreich Großbritannien.

GEBURTSTAGE

1969 - Wes Anderson (50), amerikanischer Filmregisseur («Darjeeling Limited»), Produzent und Drehbuchautor («Die Royal Tenenbaums»)

1954 - Ray Parker (65), amerikanischer Musiker und Songwriter (Titellied zum Film «Ghostbusters»)

1944 - Costa Cordalis (75), griechischer Schlagersänger («Anita»)

1939 - Judy Collins (80), amerikanische Folksängerin («My Father», «Born to the Breed»)

1939 - Johano Strasser (80), deutscher Schriftsteller («Der Klang der Fanfare») und Politologe («Grenzen des Fortschritts»), Präsident des PEN-Zentrums Deutschland 2002-2013.

TODESTAGE

2018 - Elmar Altvater, deutscher Politologe und Ökonom («Das Ende des Kapitalismus, wie wir ihn kennen»), geb. 1938

2009 - Fred Delmare, deutscher Schauspieler («In aller Freundschaft», «Nackt unter Wölfen»), geb. 1922

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 27. Mai. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Mai 2019: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2019: 27. Mai (Termine, 26.05.2019 - 23:56) weiterlesen...

Was geschah am... - Kalenderblatt 2019: 25. Mai. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. Mai 2019: Was geschah am... - Kalenderblatt 2019: 25. Mai (Termine, 24.05.2019 - 23:58) weiterlesen...

Was geschah am... - Kalenderblatt 2019: 24. Mai. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Mai 2019: Was geschah am... - Kalenderblatt 2019: 24. Mai (Termine, 23.05.2019 - 23:58) weiterlesen...

Steinmeier ruft am Verfassungstag zum Einmischen auf. Jahrestag des Grundgesetzes hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Menschen dazu aufgerufen, sich aktiv in die Gestaltung des Landes einzumischen. Er forderte auch eine Versachlichung der öffentlichen politischen Debatte in Deutschland. Steinmeier hatte aus Anlass des Verfassungsgeburtstages 200 Menschen aus ganz Deutschland zu einer Kaffeetafel am Schloss Bellevue eingeladen. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble forderte in der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung», das Grundgesetz nicht zu überfrachten und der Politik Spielraum zu lassen. Berlin - Zum 70. (Politik, 23.05.2019 - 17:08) weiterlesen...

70. Jahrestag der Verfassung - Steinmeier ruft Bürger am Verfassungstag zum Einmischen auf. Jahrestag des Grundgesetzes. Und die Bürger feiern mit. Der Bundespräsident und die Spitzen des Staates diskutieren im Schloss Bellevue mit ihnen bei Kaffee und Kuchen über den Zustand des Landes. Es wird eine Art Grundgesetz-Speeddating. Deutschland feiert den 70. (Politik, 23.05.2019 - 16:10) weiterlesen...

Frauenrechte - DGB: Grundgesetz-Artikel zu Gleichberechtigung nicht erfüllt Berlin - Auch 70 Jahre nach Verkündung des Grundgesetzes ist der Grundsatz «Männer und Frauen sind gleichberechtigt» aus Sicht der Gewerkschaften nicht erfüllt. (Politik, 23.05.2019 - 12:14) weiterlesen...