Geschichte, Deutschland

Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 13. August

12.08.2018 - 23:58:05

Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 13. August. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. August 2018:

33. Kalenderwoche, 225. Tag des Jahres

Noch 140 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Pontianus, Kassian, Hippolyt, Ludolf, Wigbert

HISTORISCHE DATEN

2017 - Islamisten überfallen ein Restaurant in Ougadougou (Burkina Faso) und erschießen 17 Menschen. Bereits im Jahr zuvor hatte es in der Hauptstadt des westafrikanischen Landes ein ähnliches Massaker gegeben.

2016 - Bei einer Kontrolle in Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin erschießt ein schwarzer Polizist einen schwarzen 23-Jährigen. Der Mann war bewaffnet und wegen mehrerer Delikte polizeibekannt. Es kommt zu tagelangen Unruhen in der Stadt.

1998 - Zur Erinnerung an die Teilung Deutschlands und die Opfer an den innerdeutschen Grenzen wird die Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße eingeweiht.

1993 - Beim Einsturz eines sechsstöckigen Hotels in der thailändischen Stadt Korat kommen 137 Menschen ums Leben.

1961 - Volkspolizisten und Betriebskampfgruppen der DDR beginnen mit dem Bau der Berliner Mauer.

1948 - Die Ministerpräsidenten der Länder der drei westlichen Besatzungszonen Deutschlands bestimmen Bonn zum Sitz des Parlamentarischen Rates.

1943 - Die alliierte Luftwaffe fliegt ihren ersten Angriff gegen Österreich, Ziel sind die Flugzeugwerke in der Wiener Neustadt.

1923 - Die neue deutsche Regierung der großen Koalition unter Reichskanzler Gustav Stresemann wird vereidigt.

1905 - In einer Volkabstimmung sprechen sich die Norweger für eine Auflösung der seit 1814 bestehenden Zwangs-Union mit Schweden aus.

GEBURTSTAGE

1958 - Domenico Dolce (60), italienischer Modedesigner («Dolce & Gabbana»)

1953 - Kristalina Georgiewa (65), bulgarische Politikerin, Geschäftsführerin der Weltbank seit 2017

1948 - Kathleen Battle (70), amerikanische Opernsängerin, Sopran

1946 - Janet Yellen (72), amerikanische Wirtschaftswissenschaftlerin, Präsidentin der US-Notenbank 2014-2018

1943 - Wolfgang Engel (75), deutscher Theaterregisseur, Schauspieler und Theaterleiter, Spielleiter des Staatsschauspiels Dresden 1980-91, Intendant und Regisseur am Schauspiel Leipzig 1995-2008

TODESTAGE

2013 - Lothar Bisky, deutscher Politiker (Die Linke), Bundesvorsitzender der Partei Die Linke 2007-2010, Bundesvorsitzender der Linkspartei 2003-2007. PDS-Vorsitzender 1993-2000, geb. 1941

2003 - Lothar Emmerich, deutscher Fußballspieler, Borussia Dortmund 1960-69, geb. 1941

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 23. Oktober. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Oktober 2018: Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 23. Oktober (Termine, 22.10.2018 - 23:56) weiterlesen...

Tim Cook in Berlin - Apple-Chef: DSGVO Vorbild für globalen Datenschutz Manche Passanten am Brandenburger Tor trauten am Sonntag ihren Augen nicht: War das nicht Apple-Chef Tim Cook? Tatsächlich: Der Chef des weltvollsten Konzerns der Welt ließ sich zwei Projekte vorführen und fand auch Zeit zu einem politischen Statement. (Wissenschaft, 22.10.2018 - 09:47) weiterlesen...

Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 22. Oktober. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Oktober 2018: Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 22. Oktober (Termine, 21.10.2018 - 23:58) weiterlesen...

Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 20. Oktober. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Oktober 2018: Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 20. Oktober (Termine, 19.10.2018 - 23:58) weiterlesen...

Roland Jahn verlässt Förderverein Hohenschönhausen. Das teilte seine Sprecherin Dagmar Hovestädt dem Redaktionsnetzwerk Deutschland mit. Auch für ihn sei nach der Mitgliederversammlung der antitotalitäre Konsens beim Verein nicht mehr gegeben, sagte Hovestädt. Am Förderverein hatte es immer wieder Kritik wegen einer vermeintlichen Nähe zur AfD und der Verharmlosung der NS-Zeit in deren Reihen gegeben. Berlin - Der Bundesbeauftragte für die Stasiunterlagen, Roland Jahn, ist aus dem Förderverein der Stasiopfer-Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen ausgetreten. (Politik, 19.10.2018 - 06:10) weiterlesen...

Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 19. Oktober. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Oktober 2018: Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 19. Oktober (Termine, 18.10.2018 - 23:58) weiterlesen...