Geschichte, Deutschland

Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 10. August

09.08.2018 - 23:58:05

Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 10. August. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. August 2018:

32. Kalenderwoche

222. Tag des Jahres

Noch 143 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Astrid, Laurentius, Philomena

HISTORISCHE DATEN

2017 - Die schwedische Journalistin Kim Wall (30) verschwindet an Bord eines von dem dänischen Erfinder Peter Madsen selbst gebauten U-Boots. Wenige Tage später wird die zerstückelte Leiche der Frau in der Ostsee bei Kopenhagen entdeckt. Madsen wird zu lebenslanger Haft verurteilt.

2015 - Nepalesen können in ihren Pässen künftig statt männlich oder weiblich ein drittes Geschlecht angeben. In dem Dokument steht dann «O» für «other», also «andere».

2011 - Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) wird zur ersten Ministerpräsidentin des Saarlands gewählt.

2009 - Bei dem bis dahin schwersten Grubenunglück in der Slowakei kommen in Handlova im Nordwesten des Landes 20 Menschen ums Leben.

1998 - Der Bundesgerichtshof spricht den ehemaligen DDR-Unterhändler Wolfgang Vogel vom Vorwurf der Erpressung Ausreisewilliger frei, bestätigt aber die Verurteilung wegen Meineids zu 14 Monaten auf Bewährung.

1991 - Die erste deutsche Forschungsstation des Alfred-Wegener-Institutes für Polar- und Meeresforschung (Bremerhaven) in der Arktis wird auf Spitzbergen eingeweiht.

1948 - Auf der Insel Herrenchiemsee in Bayern tritt der «Ausschuss von Sachverständigen für Verfassungsfragen» zusammen, um Richtlinien für ein Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland auszuarbeiten.

1938 - Eine «Condor» startet in Berlin zum ersten Non-Stop-Flug über den Atlantik. Sie landet nach 24 Stunden und 30 Minuten in New York.

1903 - In der Station Couronnes der Pariser Metro ereignet sich das erste schwere U-Bahn-Unglück der Geschichte. Durch einen Fehler in der Elektrik geraten mehrere Fahrzeuge in einem Tunnel in Brand, 84 Menschen sterben.

GEBURTSTAGE

1968 - Jörg Thadeusz (50), deutscher TV-Moderator («extra 3»)

1938 - Grit Boettcher (80), deutsche Schauspielerin («Hotel Paradies»)

1938 - Antje Hagen (80), deutsche Schauspielerin («Sturm der Liebe»)

1923 - Rhonda Fleming (95), amerikanische Filmschauspielerin («Die nackte Bombe»)

1878 - Alfred Döblin, deutscher Schriftsteller und Arzt («Berlin Alexanderplatz»), gest. 1957

TODESTAGE

2008 - Isaac Hayes, amerikanischer Soul-Sänger und Schauspieler («Black Moses»), geb. 1942

1896 - Otto Lilienthal, deutscher Flugpionier, geb. 1848

@ dpa.de