Geschichte, Deutschland

Was geschah am... - Kalenderblatt 2017: 28. März

27.03.2017 - 23:56:06

Was geschah am... - Kalenderblatt 2017: 28. März. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. März 2017:

13. Kalenderwoche

87. Tag des Jahres

Noch 278 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Guntram, Gundelind

HISTORISCHE DATEN

2012 - Das Insolvenzverfahren über die Drogeriekette Schlecker wird vom Amtsgericht Ulm eröffnet.

2012 - Der Privatsender Sat.1 beendet nach acht Monaten Sendezeit die «Harald Schmidt Show». Schmidt war 2011 nach mehreren Jahren bei der ARD zu Sat.1 zurückgekehrt.

2000 - Bei einem Lawinenunglück am Kitzsteinhorn bei Kaprun (Österreich) kommen zwölf Skifahrer ums Leben.

1979 - Im Kernkraftwerk Three Mile Island bei Harrisburg (Pennsylvania) wird beim bis dahin schwersten Atomunfall in den USA eine radioaktive Wolke freigesetzt. 200 000 Menschen werden in Sicherheit gebracht.

1942 - Beim ersten Flächenbombardement der britischen Luftwaffe auf deutsche Wohngebiete und Großstädte im Zweiten Weltkrieg wird die Innenstadt von Lübeck fast vollständig zerstört. 1930 - Die Namen der türkischen Städte Konstantinopel und Angora werden in Istanbul und Ankara geändert.

1922 - Aufgrund der Bestimmungen des Versailler Vertrages übergibt Deutschland den Dampfer «Bismarck» an Großbritannien. Das bis dahin größte Schiff einer deutschen Reederei war 1914 vom Stapel gelaufen.

1849 - Die deutsche Nationalversammlung verkündet die am Vortag in der Frankfurter Paulskirche verabschiedete Reichsverfassung. Sie trägt dem preußischen König Friedrich Wilhelm IV. die Kaiserkrone an, die dieser jedoch am 3. April ablehnt.

1882 - Der Hamburger Apotheker Paul Carl Beiersdorf erhält ein Patent für den ersten Wundschnellverband. Er versieht Pflastermull erstmals mit einer Klebstoff-Schicht und gründet damit die Firma Beiersdorf.

AUCH DAS NOCH

2012 - dpa meldet: Nur eine Badewannenarmatur hat ein Einbrecher in Wanne-Eickel mitgehen lassen. Der Dieb hatte bei dem Einbruch das Wasser abdrehen müssen, um die geringwertige Armatur ausbauen zu können. Die Polizei fühlt sich an einen merkwürdigen Einbruch acht Jahre zuvor erinnert: Damals sei ein Badewannenstöpsel weggekommen. Die Ermittler fragen sich nun, ob es einen Zusammenhang gibt.

GEBURTSTAGE

1942 - Neil Kinnock (75), britischer Politiker, EU-Kommissar 1995-2004, Vorsitzender der britischen Labour Party 1983-1992

1942 - Mike Newell (75), britischer Filmregisseur («Vier Hochzeiten und ein Todesfall»)

1942 - Hartmut Perschau (75), deutscher Politiker (CDU), Innenminister von Sachsen-Anhalt 1991-1993, Mitglied des Bremer Senats 1995-2003

1936 - Mario Vargas Llosa (81), peruanischer Schriftsteller («Das Fest des Ziegenbocks»), Nobelpreis für Literatur 2010

1897 - Sepp Herberger, deutscher Fußballtrainer, Bundestrainer 1949- 1964, Weltmeister 1954, gest. 1977

TODESTAGE

1987 - Maria von Trapp, amerikanische Musikpädagogin und Autorin, «Trapp-Familie», geb. 1905

1943 - Sergej Rachmaninow, russischer Komponist, geb. 1873

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 18. Januar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Januar 2018: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 18. Januar (Termine, 17.01.2018 - 23:58) weiterlesen...

Gnadengesuch von Ex-SS-Mann Gröning abgelehnt. Das teilte die Staatsanwaltschaft Lüneburg mit. Im Lüneburger Auschwitz-Prozess war Gröning 2015 zu vier Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der 96-Jährige soll nun zügig die Haft antreten. Die Staatsanwaltschaft Hannover hatte angekündigt, Gröning zeitnah die Ladung zum Strafantritt zu schicken. Eine Beschwerde aus Gesundheitsgründen hatte das Bundesverfassungsgericht abgewiesen. Lüneburg - Der wegen Beihilfe zum Mord in 300 000 Fällen verurteilte frühere SS-Mann Oskar Gröning ist mit seinem Gnadengesuch gescheitert. (Politik, 17.01.2018 - 09:50) weiterlesen...

Erste Heimcomputer - 35 Jahre Apple Lisa: Legendäre Neuheit und gigantischer Flop. Ein Jahr vor der Einführung des Macintosh unternahm Apple den ersten Versuch, eine grafische Bedienoberfläche für den Massenmarkt einzuführen. Doch Lisa scheiterte grandios. Der Apple-Rechner Lisa gilt als einer der wichtigsten Computer der IT-Geschichte. (Wissenschaft, 17.01.2018 - 09:40) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 17. Januar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Januar 2018: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 17. Januar (Termine, 16.01.2018 - 23:58) weiterlesen...

Chronist seiner Zeit - Erinnerung an den Zeichner Paul Holz. Zum 80. Todestag erscheint ein neuer Katalog, der in seinem Geburtshaus vorgestellt wird. Ob Landschaften, Porträts oder Szenen des Landlebens: Zeichner Paul Holz wird zu den wichtigsten Künstlern seiner Zeit gezählt. (Unterhaltung, 16.01.2018 - 10:30) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 16. Januar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Januar 2018: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 16. Januar (Termine, 15.01.2018 - 23:58) weiterlesen...