Geschichte, Deutschland

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 28. April

01.05.2017 - 09:04:07

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 28. April. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. April 2017:

17. Kalenderwoche, 118. Tag des Jahres

Noch 247 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Hugo, Pierre

HISTORISCHE DATEN

2016 - Im krisengeschüttelten Südsudan bilden Präsident Salva Kiir und Oppositionsführer Riek Machar nach zwei Jahren blutiger Machtkämpfe eine Einheitsregierung.

2015 - Nigerias Armee befreit nahezu 300 gekidnappte Mädchen und Frauen aus Lagern der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram.

2012 - Während einer Flugshow in Alkersleben (Thüringen) kommt ein Pilot beim Absturz seiner Maschine ums Leben.

1994 - Das Bundesverfassungsgericht entscheidet, dass der Erwerb und Besitz von Haschisch in geringen Mengen zum ausschließlichen Eigenverbrauch grundsätzlich straffrei sein soll.

1990 - In Berlin beginnen Bautrupps der Nationalen Volksarmee mit dem Abriss der Mauer am Brandenburger Tor.

1977 - Die RAF-Terroristen Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe werden zu lebenslanger Haft verurteilt.

1952 - Der Friedensvertrag von San Francisco zwischen Japan und den USA tritt in Kraft. Japan wird aus amerikanischer Militärherrschaft in die Souveränität entlassen.

1947 - Der Norweger Thor Heyerdahl startet mit seinem nach alten Inka-Konstruktionen gebauten Balsafloß «Kon-Tiki» zu einer Fahrt von Südamerika nach Polynesien.

1789 - Angeführt von Offizier Fletcher Christian meutert die Besatzung des englischen Handelsschiffes «Bounty». Kapitän William Bligh und 18 Seeleute werden im Pazifik in einem Boot ausgesetzt.

AUCH DAS NOCH

2006 - dpa meldet: Mit einem Nylonseil um seine Ohrmuschel hat ein Georgier einen 4,5 Tonnen schweren Kleinlaster von der Stelle bewegt. Dem 27-jährigen Profisportler gelang es in der Hauptstadt Tiflis, das Fahrzeug 41 Meter weit zu ziehen, wie russische Medien berichten. Mit diesem Kraftakt schaffte der Meisterringer im griechisch-römischen Stil den Angaben nach seinen zweiten Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde.

GEBURTSTAG

1974 - Penélope Cruz (43), spanische Schauspielerin («Vanilla Sky»)

1967 - Kari Wuhrer (50), amerikanische Schauspielerin («Sharknado 2»)

1962 - Susanne Klatten (55), deutsche Unternehmerin, BMW-Großaktionärin

1937 - Saddam Hussein, irakischer Diktator, 2006 in Bagdad zum Tode verurteilt und gehängt

1937 - Sigi Harreis, deutsche TV-Moderatorin («Die Montagsmaler»), gest. 2008

TODESTAGE

2007 - Carl Friedrich von Weizsäcker, deutscher Physiker, Philosoph und Friedensforscher, Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 1963, geb. 1912

1977 - Sepp Herberger, deutscher Fußballtrainer, Bundestrainer 1949-1964, Weltmeister 1954, geb. 1897

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 21. Februar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Februar 2018: Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 21. Februar (Termine, 20.02.2018 - 23:58) weiterlesen...

Gedenken an NS-Opfer - Maas weist AfD-Kritik an Stolperstein-Aktionen scharf zurück. Der AfD-Politiker Gedeon stellt deshalb diese Art des Gedenkens generell in Frage - und stößt auf scharfe Kritik des Bundesjustizministers. In Baden-Württemberg wird ein Stolperstein verlegt für den von den Nazis ermordeten KPD-Chef Thälmann, eine umstrittene Figur. (Politik, 20.02.2018 - 19:30) weiterlesen...

Frankfurter Schule - Als Philosophen Stars waren. Wer mit Begriffen wie «Hermeneutik» und «Dialektik» jonglierte, hatte Sex-Appeal. Aber dann kam das «Busen-Attentat». Vor 50 Jahren trug man schwer verständliche theoretische Schriften in der Jackentasche mit sich herum wie heutzutage das Smartphone. (Unterhaltung, 20.02.2018 - 17:26) weiterlesen...

was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 20. Februar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Februar 2018: was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 20. Februar (Termine, 19.02.2018 - 23:56) weiterlesen...

Polnisches Holocaust-Gesetz - Livni kritisiert Morawieckis Aussage über «jüdische Täter» Berlin - Die israelische Oppositionspolitikerin Zipi Livni hat die umstrittene Äußerung von Polens Regierungschef Mateusz Morawiecki zur Rolle von Juden als «Täter» im Holocaust scharf kritisiert. (Politik, 19.02.2018 - 11:02) weiterlesen...

Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 19. Februar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Februar 2018: Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 19. Februar (Termine, 18.02.2018 - 23:58) weiterlesen...