Geschichte, Deutschland

Was geschah am... - Kalenderblatt 2017: 27. März

26.03.2017 - 23:56:06

Was geschah am... - Kalenderblatt 2017: 27. März. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. März 2017:

13. Kalenderwoche

86. Tag des Jahres

Noch 279 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Frowin, Heimo

HISTORISCHE DATEN

2016 - Syrische Truppen erobern die Oasenstadt Palmyra von der Terrormiliz Islamischer Staat zurück. Diese hatte seit Mai 2015 zahlreiche Denkmäler in der Weltkulturerbestätte zerstört. Im Dezember 2016 erobert der IS die Stadt erneut.

2015 - Das türkische Parlament verabschiedet ein umstrittenes Sicherheitspaket, darunter die Verschärfung des Demonstrationsrechts.

2007 - Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin übernimmt den Ferienflieger LTU.

2002 - Bei einem Amoklauf im Ratssaal von Nanterre bei Paris erschießt ein geistig Verwirrter acht Menschen.

1998 - Die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA genehmigt die Potenzpille «Viagra» des Pharma-Unternehmens Pfizer.

1996 - Der jüdische Rechtsextremist Jigal Amir wird in Tel Aviv wegen des Mordes an Regierungschef Izchak Rabin zu lebenslanger Haft plus sechs Jahren verurteilt.

1977 - Beim bis dahin schwersten Flugzeugunglück in der Geschichte der Zivilluftfahrt prallen auf dem Flughafen von Teneriffa zwei Jumbo-Jets zusammen, dabei sterben 583 Menschen.

1907 - In Charlottenburg (heute Berliner Stadtteil) wird das Kaufhaus des Westens («KaDeWe») eröffnet, das damals größte Warenhaus Deutschlands.

1899 - Der italienische Physiker Guglielmo Marconi telegrafiert erstmals drahtlos einen Morsebericht von Frankreich über den Kanal nach England.

AUCH DAS NOCH

2011 - dpa meldet: Diebe haben einem Fußballfan im sächsischen Zittau einen Länderspielabend gründlich vermiest. Mitten im Spiel zwischen Deutschland und Kasachstan brach die Übertragung plötzlich ab. Diebe hatten die Satellitenschüssel geklaut, während er vorm Fernseher saß. Er hatte die Schüssel wegen Reparaturarbeiten im Hof abgestellt.

GEBURTSTAGE

1986 - Manuel Neuer (31), deutscher Fußballer, Torhüter der Nationalmannschaft seit 2009

1952 - Maria Schneider, französische Filmschauspielerin («Der letzte Tango in Paris»), gest. 2011

1942 - Michael York (75), britischer Schauspieler («Cabaret»),

1927 - Mstislaw Rostropowitsch, russischer Cellist und Dirigent, gest. 2007

1917 - Cyrus R. Vance, amerikanischer Politiker, Außenminister 1977-1980, Jugoslawien-Vermittler der Vereinten Nationen 1991-1993, gest. 2002

TODESTAGE

2002 - Billy Wilder, amerikanischer Filmregisseur («Manche mögen's heiß»), geb. 1906

1977 - Gustav Schickedanz, Großkaufmann und Industrieller, gründet 1927 das Versandunternehmen Quelle in Fürth, geb. 1895

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 22. Februar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Februar 2018: Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 22. Februar (Termine, 21.02.2018 - 23:58) weiterlesen...

Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 21. Februar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Februar 2018: Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 21. Februar (Termine, 20.02.2018 - 23:58) weiterlesen...

Gedenken an NS-Opfer - Maas weist AfD-Kritik an Stolperstein-Aktionen scharf zurück. Der AfD-Politiker Gedeon stellt deshalb diese Art des Gedenkens generell in Frage - und stößt auf scharfe Kritik des Bundesjustizministers. In Baden-Württemberg wird ein Stolperstein verlegt für den von den Nazis ermordeten KPD-Chef Thälmann, eine umstrittene Figur. (Politik, 20.02.2018 - 19:30) weiterlesen...

Frankfurter Schule - Als Philosophen Stars waren. Wer mit Begriffen wie «Hermeneutik» und «Dialektik» jonglierte, hatte Sex-Appeal. Aber dann kam das «Busen-Attentat». Vor 50 Jahren trug man schwer verständliche theoretische Schriften in der Jackentasche mit sich herum wie heutzutage das Smartphone. (Unterhaltung, 20.02.2018 - 17:26) weiterlesen...

was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 20. Februar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Februar 2018: was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 20. Februar (Termine, 19.02.2018 - 23:56) weiterlesen...

Polnisches Holocaust-Gesetz - Livni kritisiert Morawieckis Aussage über «jüdische Täter» Berlin - Die israelische Oppositionspolitikerin Zipi Livni hat die umstrittene Äußerung von Polens Regierungschef Mateusz Morawiecki zur Rolle von Juden als «Täter» im Holocaust scharf kritisiert. (Politik, 19.02.2018 - 11:02) weiterlesen...