Geschichte, Deutschland

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 27. August

26.08.2017 - 23:32:06

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 27. August. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. August 2017:

34. Kalenderwoche

239. Tag des Jahres

Noch 126 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Gebhard, Monika

HISTORISCHE DATEN

2015 - An der österreichischen Autobahn bei Parndorf werden in einem Schleuser-Lastwagen 71 tote Flüchtlinge entdeckt.

2012 - Sechs US-Soldaten erhalten wegen der versehentlichen Verbrennung von Koran-Exemplaren und anderer religiöser Texte in Afghanistan Disziplinarstrafen.

2007 - Adidas schließt einen neuen Ausrüstervertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund. Für ein Gesamtpaket von etwa 200 Millionen Euro rüstet der Sportartikelkonzern von 2011 bis 2018 die DFB-Mannschaften aus.

1999 - Nach mehr als 13 Jahren ununterbrochener Nutzung verlässt die letzte Besatzung die russische Raumstation «Mir» und kehrt auf die Erde zurück.

1992 - Die 1948 gegründete und seit 1965 im Bauer Verlag erscheinende Illustrierte «Quick» erscheint letztmalig.

1987 - Nach fast dreijährigen Gesprächen legen die SPD und die SED ein erstes gemeinsames Grundsatzdokument vor.

1962 - Die erste Ausgabe der Satire-Zeitschrift «pardon» erscheint.

1947 - Vor dem Internationalen Militärgericht in Nürnberg beginnt der Prozess gegen 23 Direktoren der IG Farben wegen «Vorbereitung eines Angriffskrieges».

1910 - Die II. Internationale Sozialistische Frauenkonferenz in Kopenhagen beschließt die Einführung des jährlichen Frauentages. Er wird zunächst am 19. März und ab 1921 weltweit am 8. März gefeiert.

AUCH DAS NOCH

2015 - dpa meldet: Eine resolute 90-Jährige hat einen Einbrecher in die Flucht gebrüllt. Der Unbekannte hatte in der Nacht eine Fensterscheibe zum Badezimmer der Seniorin in Karlsruhe eingeworfen. «Die Frau schrie den Einbrecher derartig an, dass dieser das Weite suchte», teilte die Polizei mit.

GEBURTSTAGE

1977 - Deco (40), portugiesischer Fußballer

1962 - Sarah Wiener (55), österreichische TV-Köchin und Gastronomin

1957 - Bernhard Langer (60), deutscher Golfer, zweimaliger Sieger beim US-Masters in Augusta 1985, 1993

1957 - Dietlinde Turban (60), deutsche Schauspielerin («Schloß Königswald»), Witwe des amerikanischen Dirigenten und Komponisten Lorin Maazel

1947 - Paul Lissek (70), deutscher Hockeytrainer, Trainer der deutschen Hockey-Nationalmannschaft 1991-2000, Europameister 1991, 1995 und 1999

TODESTAGE

1965 - Le Corbusier, französischer Architekt und Möbeldesigner, geb. 1887

1963 - Adolf Grimme, deutscher Pädagoge und Politiker (SPD), Namensgeber des Adolf-Grimme-Instituts und des Adolf-Grimme-Preises, Generaldirektor des Nordwestdeutschen Rundfunks NWDR 1948-1956, geb. 1889

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 22. Januar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Januar 2018: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 22. Januar (Termine, 21.01.2018 - 23:58) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 21. Januar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Januar 2018: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 21. Januar (Termine, 20.01.2018 - 23:58) weiterlesen...

Zum Ersten, zum Zweiten,... - Alt-Aktien können viel Geld bringen. Wer es richtig anstellt, könnte sein Geld damit durchaus sinnvoll anlegen. Doch Experten raten Laien eher davon ab. Auf vielen Dachböden, in Schließfächern und in alten Unterlagen schlummern noch wertvolle Schätze: Historische Wertpapiere. (Wirtschaft, 19.01.2018 - 10:43) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 18. Januar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Januar 2018: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 18. Januar (Termine, 17.01.2018 - 23:58) weiterlesen...

Gnadengesuch von Ex-SS-Mann Gröning abgelehnt. Das teilte die Staatsanwaltschaft Lüneburg mit. Im Lüneburger Auschwitz-Prozess war Gröning 2015 zu vier Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der 96-Jährige soll nun zügig die Haft antreten. Die Staatsanwaltschaft Hannover hatte angekündigt, Gröning zeitnah die Ladung zum Strafantritt zu schicken. Eine Beschwerde aus Gesundheitsgründen hatte das Bundesverfassungsgericht abgewiesen. Lüneburg - Der wegen Beihilfe zum Mord in 300 000 Fällen verurteilte frühere SS-Mann Oskar Gröning ist mit seinem Gnadengesuch gescheitert. (Politik, 17.01.2018 - 09:50) weiterlesen...

Erste Heimcomputer - 35 Jahre Apple Lisa: Legendäre Neuheit und gigantischer Flop. Ein Jahr vor der Einführung des Macintosh unternahm Apple den ersten Versuch, eine grafische Bedienoberfläche für den Massenmarkt einzuführen. Doch Lisa scheiterte grandios. Der Apple-Rechner Lisa gilt als einer der wichtigsten Computer der IT-Geschichte. (Wissenschaft, 17.01.2018 - 09:40) weiterlesen...