Geschichte, Deutschland

Was geschah am... - Kalenderblatt 2017: 13. April

12.04.2017 - 23:58:04

Was geschah am... - Kalenderblatt 2017: 13. April. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. April 2017:

15. Kalenderwoche, 103. Tag des Jahres

Noch 262 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Ida, Martin

HISTORISCHE DATEN

2016 - Die Staatsanwaltschaft Stuttgart erhebt Anklage gegen den Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker wegen vorsätzlichen Bankrotts.

2007 - Der Vatikan präsentiert das Papst-Buch «Jesus von Nazareth». Das Werk von Benedikt XVI. erscheint am 16. April, seinem 80. Geburtstag, zunächst auf Italienisch, Deutsch und Polnisch.

1997 - Der 21-jährige Amerikaner Tiger Woods gewinnt als bis dahin jüngster Spieler aller Zeiten das Golf-Masters-Turnier in Augusta (US-Bundesstaat Georgia).

1992 - Das stärkste Erdbeben seit 1756 erschüttert das Rheingebiet. Die Erdstöße erreichen einen Wert von bis zu 6,0 auf der Richterskala, das Epizentrum liegt in der niederländischen Stadt Roermond.

1992 - Die RAF kündigt in einem Schreiben eine Abkehr von ihrer bisherigen gewaltsamen Strategie an und fordert die Freilassung «haftunfähiger Gefangener» und der Häftlinge, «die am längsten sitzen».

1977 - Der oppositionelle DDR-Schriftsteller Reiner Kunze («Die wunderbaren Jahre») siedelt in die Bundesrepublik über.

1967 - Die Rolling Stones treten im Warschauer Kulturpalast und damit zum ersten Mal im Ostblock auf.

1962 - Zur Eröffnung des Hamburger «Star-Clubs» treten die Beatles dort zum ersten Mal auf.

1742 - In Dublin wird das Oratorium «Messiah» («Der Messias») von Georg Friedrich Händel uraufgeführt.

AUCH DAS NOCH

2010 - dpa meldet: Verräterische Angelhaken im Gesäß haben einen ungeschickter Einbrecher in Cloppenburg (Niedersachsen) überführt. Der 21-Jährige hatte das Fenster eines Angel- und Jagdgeschäfts eingeschlagen und Angelzubehör gestohlen. Als die Polizei den Betrunkenen aufspürte, steckten die Haken samt Preisschild in seinem Popo. Einer von ihnen musste im Krankenhaus entfernt werden.

GEBURTSTAGE

1977 - Anita Hofmann (40), deutsche Schlagersängerin, zusammen mit ihrer Schwester Alexandra erfolgreich als Duo Geschwister Hofmann

1960 - Rudi Völler (57), deutscher Fußballer, Teamchef der deutschen Fußball-Nationalmannschaft 2000-2004, als Mitglied der deutschen Fußball-Nationalmannschaft 1990 Weltmeister

1942 - Bill Conti (75), amerikanischer Filmkomponist (Soundtrack zu «Rocky»)

1892 - Arthur Harris, britischer Luftmarschall, «Bomber-Harris» gilt als der Verantwortliche für Flächenbombardements auf deutsche Städte während des Zweiten Weltkrieges, gest. 1984

1867 - Max Brockhaus, deutscher Musikverleger, gründet den Max Brockhaus Musikverlag in Leipzig 1893, gest. 1957

TODESTAGE

2015 - Günter Grass, deutscher Schriftsteller («Die Blechtrommel») und Grafiker, Literaturnobelpreis 1999, geb. 1927

2002 - Ivan Desny, französischer Schauspieler («Diebe der Nacht»), geb. 1922

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Zum Ersten, zum Zweiten,... - Alt-Aktien können viel Geld bringen. Wer es richtig anstellt, könnte sein Geld damit durchaus sinnvoll anlegen. Doch Experten raten Laien eher davon ab. Auf vielen Dachböden, in Schließfächern und in alten Unterlagen schlummern noch wertvolle Schätze: Historische Wertpapiere. (Wirtschaft, 19.01.2018 - 10:43) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 18. Januar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Januar 2018: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 18. Januar (Termine, 17.01.2018 - 23:58) weiterlesen...

Gnadengesuch von Ex-SS-Mann Gröning abgelehnt. Das teilte die Staatsanwaltschaft Lüneburg mit. Im Lüneburger Auschwitz-Prozess war Gröning 2015 zu vier Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der 96-Jährige soll nun zügig die Haft antreten. Die Staatsanwaltschaft Hannover hatte angekündigt, Gröning zeitnah die Ladung zum Strafantritt zu schicken. Eine Beschwerde aus Gesundheitsgründen hatte das Bundesverfassungsgericht abgewiesen. Lüneburg - Der wegen Beihilfe zum Mord in 300 000 Fällen verurteilte frühere SS-Mann Oskar Gröning ist mit seinem Gnadengesuch gescheitert. (Politik, 17.01.2018 - 09:50) weiterlesen...

Erste Heimcomputer - 35 Jahre Apple Lisa: Legendäre Neuheit und gigantischer Flop. Ein Jahr vor der Einführung des Macintosh unternahm Apple den ersten Versuch, eine grafische Bedienoberfläche für den Massenmarkt einzuführen. Doch Lisa scheiterte grandios. Der Apple-Rechner Lisa gilt als einer der wichtigsten Computer der IT-Geschichte. (Wissenschaft, 17.01.2018 - 09:40) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 17. Januar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Januar 2018: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 17. Januar (Termine, 16.01.2018 - 23:58) weiterlesen...

Chronist seiner Zeit - Erinnerung an den Zeichner Paul Holz. Zum 80. Todestag erscheint ein neuer Katalog, der in seinem Geburtshaus vorgestellt wird. Ob Landschaften, Porträts oder Szenen des Landlebens: Zeichner Paul Holz wird zu den wichtigsten Künstlern seiner Zeit gezählt. (Unterhaltung, 16.01.2018 - 10:30) weiterlesen...