Geschichte, Deutschland

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 12. Oktober

11.10.2017 - 23:58:04

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 12. Oktober. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Oktober 2017:

41. Kalenderwoche, 285. Tag des Jahres

Noch 80 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Edwin, Herlind, Maximilian

HISTORISCHE DATEN

2016 - Der terrorverdächtige Syrer Dschaber al-Bakr wird erhängt in seiner Zelle in der JVA Leipzig aufgefunden. Mangelnde Überwachung des 22-Jährigen wird kritisiert. Al-Bakr soll einen Anschlag auf einen Berliner Flughafen geplant haben.

2015 - Frank Witzel erhält für seinen Roman «Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969» den Deutschen Buchpreis.

2012 - Als erster Grünen-Politiker wird Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann an die Spitze des Bundesrats gewählt.

2007 - Das Bundesverfassungsgericht verbietet endgültig das Erscheinen des Romans «Esra» von Maxim Biller. Das Buch verletze das Persönlichkeitsrecht von Billers Ex-Freundin.

2002 - Bei Bombenanschlägen auf zwei Discotheken auf der indonesischen Ferieninsel Bali sterben 202 Menschen, darunter sechs Deutsche.

1990 - Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) wird während einer Wahlkampfveranstaltung von einem geistig verwirrten Mann durch zwei Schüsse lebensgefährlich verletzt.

1907 - Das Reichsgericht in Leipzig verurteilt den Sozialdemokraten Karl Liebknecht wegen seiner Schrift «Militarismus und Antimilitarismus» zu eineinhalb Jahren Festungshaft.

1847 - Die spätere Siemens AG wird als «Telegraphen-Bauanstalt von Siemens & Halske» in Berlin gegründet.

1492 - Der Seefahrer Christoph Kolumbus entdeckt Amerika. Er landet auf einer Insel der Bahamas und nimmt sie unter dem Namen «San Salvador» für Spanien in Besitz.

AUCH DAS NOCH

2015 - dpa meldet: Auf der Suche nach Elektroschrott ist ein 41-jähriger Mann in Hamburg kopfüber in einen Container gekrabbelt und stecken geblieben. Die Feuerwehr konnte den Mann nur durch Einsatz hydraulischer Technik befreien. Passanten hatten die missliche Lage des Mannes bemerkt: Nur noch die Beine schauten aus dem Behälter heraus.

GEBURTSTAGE

1992 - Josh Hutcherson (25), amerikanischer Schauspieler («Die Tribute von Panem»)

1972 - Oliver Boysen (45), deutscher Schauspieler («Ganz und gar»)

1942 - Daliah Lavi, israelische Sängerin («Oh, wann kommst Du?») und Schauspielerin (James-Bond-Film «Casino Royale»), gest. 2017

1934 - Richard Meier (83), amerikanischer Architekt (Arp-Museum in Remagen, Getty Center in Los Angeles)

1872 - Ralph Vaughan-Williams, britischer Komponist und Dirigent, gest. 1958

TODESTAGE

2012 - Harry Valérien, deutscher Sportjournalist und Fernsehmoderator, moderierte 283 Sendungen des «Aktuellen Sportstudios», geb. 1923

1997 - John Denver, amerikanischer Country-Sänger («Take Me Home, Country Roads»), kommt bei einem Flugzeugabsturz ums Leben, geb. 1943

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Karl-Marx-Haus: Die meisten Gästebuch-Einträge stammen von Chinesen. «Mehr als die Hälfte der Eintragungen stammt von Chinesen», sagte Professor Yong Liang von der Universität Trier. Und ihre Aussagen könnten vielfältiger kaum sein: Sie reichten von «Alter Genosse Marx, wir vermissen Dich» über «Mein Lehrer, zeigen Sie uns bitte die Marschrichtung!» bis «Die Kommunistische Partei ist unmenschlich». Die Mehrzahl der Einträge sei positiv, sagte der Sprachwissenschaftler, der die Einträge von Chinesen im Museum Karl-Marx-Haus über Jahrzehnte untersucht hat. Trier - Die Gästebücher im Geburtshaus von Karl Marx in Trier sind voll mit chinesischen Schriftzeichen. (Politik, 25.02.2018 - 11:54) weiterlesen...

Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 25. Februar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. Februar 2018: Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 25. Februar (Termine, 24.02.2018 - 23:58) weiterlesen...

Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 24. Februar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Februar 2018: Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 24. Februar (Termine, 23.02.2018 - 23:56) weiterlesen...

Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 22. Februar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Februar 2018: Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 22. Februar (Termine, 21.02.2018 - 23:58) weiterlesen...

Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 21. Februar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Februar 2018: Was geschah am... - Kalenderblatt 2018: 21. Februar (Termine, 20.02.2018 - 23:58) weiterlesen...

Gedenken an NS-Opfer - Maas weist AfD-Kritik an Stolperstein-Aktionen scharf zurück. Der AfD-Politiker Gedeon stellt deshalb diese Art des Gedenkens generell in Frage - und stößt auf scharfe Kritik des Bundesjustizministers. In Baden-Württemberg wird ein Stolperstein verlegt für den von den Nazis ermordeten KPD-Chef Thälmann, eine umstrittene Figur. (Politik, 20.02.2018 - 19:30) weiterlesen...