Geschichte, Deutschland

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 11. Oktober

10.10.2017 - 23:58:05

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 11. Oktober. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Oktober 2017:

41. Kalenderwoche, 284. Tag des Jahres

Noch 81 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Quirin, Ethelburg, Bruno

HISTORISCHE DATEN

2016 - Samsung nimmt sein Pannen-Smartphone Galaxy Note 7 vom Markt, nachdem eine erste Rückrufaktion die Gefahr plötzlicher Brände nicht ausräumen konnte.

2015 - Weißrusslands autoritärer Staatschef Alexander Lukaschenko wird bei der Präsidentenwahl mit 83,5 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Internationale Wahlbeobachter kritisieren «ernste Probleme» bei der Stimmenauszählung.

2007 - Der britischen Autorin Doris Lessing wird der Nobelpreis für Literatur zuerkannt.

2002 - Der US-Kongress gibt Präsident George W. Bush mit großer Mehrheit die Vollmacht für einen Militärschlag gegen den Irak. Danach billigt auch der demokratisch dominierte Senat die Kriegsentschließung.

1987 - Der schleswig-holsteinische CDU-Politiker Uwe Barschel wird tot in der Badewanne seines Genfer Hotelzimmers aufgefunden.

1972 - China und die Bundesrepublik Deutschland nehmen diplomatische Beziehungen auf.

1962 - Das Zweite Vatikanische Konzil mit mehr als 2000 Bischöfen wird von Papst Johannes XXIII. eröffnet.

1952 - Das Betriebsverfassungsgesetz wird verkündet. Darin wird die Mitwirkung und Mitbestimmung der Arbeitnehmer in sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten in privatwirtschaftlichen Betrieben festgelegt.

1822 - Die katholische Kirche erkennt das heliozentrische Weltsystem des Nikolaus Kopernikus an, wonach sich die Erde um die Sonne bewegt.

AUCH DAS NOCH

2015 - dpa meldet: Auf Bahnschienen ist ein betrunkener 73-Jähriger in Bingen mit seinem Auto etwa 300 Meter weit gefahren und dann hinter dem Steuer eingeschlafen. Der Mann sei vermutlich auf einem Bahnübergang zu früh abgebogen und noch ein gutes Stück auf den Gleisen unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Die Bahnstrecke war für rund anderthalb Stunden voll gesperrt.

GEBURTSTAGE

1937 - Bobby Charlton (80), britischer Fußballspieler, 247 Tore bei 759 Einsätzen für Manchester United

1937 - Wolfgang Ley (80), deutscher Unternehmer, Gründer des Modekonzerns Escada

1932 - Saul Friedländer (85), israelischer Historiker und Publizist («Das Dritte Reich und die Juden»), Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2007

1932 - Richard Lugner (85), österreichischer Bauunternehmer

1929 - Liselotte Pulver (88), Schweizer Schauspielerin («Ich denke oft an Piroschka»)

TODESTAGE

2012 - Helmut Haller, deutscher Fußballspieler, 33 Länderspiele für Deutschland 1958-1970, geb. 1939

1963 - Jean Cocteau, französischer Schriftsteller («Kinder der Nacht»), Maler und Filmregisseur («Orphée»), geb. 1889

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Zum Ersten, zum Zweiten,... - Alt-Aktien können viel Geld bringen. Wer es richtig anstellt, könnte sein Geld damit durchaus sinnvoll anlegen. Doch Experten raten Laien eher davon ab. Auf vielen Dachböden, in Schließfächern und in alten Unterlagen schlummern noch wertvolle Schätze: Historische Wertpapiere. (Wirtschaft, 19.01.2018 - 10:43) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 18. Januar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Januar 2018: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 18. Januar (Termine, 17.01.2018 - 23:58) weiterlesen...

Gnadengesuch von Ex-SS-Mann Gröning abgelehnt. Das teilte die Staatsanwaltschaft Lüneburg mit. Im Lüneburger Auschwitz-Prozess war Gröning 2015 zu vier Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der 96-Jährige soll nun zügig die Haft antreten. Die Staatsanwaltschaft Hannover hatte angekündigt, Gröning zeitnah die Ladung zum Strafantritt zu schicken. Eine Beschwerde aus Gesundheitsgründen hatte das Bundesverfassungsgericht abgewiesen. Lüneburg - Der wegen Beihilfe zum Mord in 300 000 Fällen verurteilte frühere SS-Mann Oskar Gröning ist mit seinem Gnadengesuch gescheitert. (Politik, 17.01.2018 - 09:50) weiterlesen...

Erste Heimcomputer - 35 Jahre Apple Lisa: Legendäre Neuheit und gigantischer Flop. Ein Jahr vor der Einführung des Macintosh unternahm Apple den ersten Versuch, eine grafische Bedienoberfläche für den Massenmarkt einzuführen. Doch Lisa scheiterte grandios. Der Apple-Rechner Lisa gilt als einer der wichtigsten Computer der IT-Geschichte. (Wissenschaft, 17.01.2018 - 09:40) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 17. Januar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Januar 2018: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 17. Januar (Termine, 16.01.2018 - 23:58) weiterlesen...

Chronist seiner Zeit - Erinnerung an den Zeichner Paul Holz. Zum 80. Todestag erscheint ein neuer Katalog, der in seinem Geburtshaus vorgestellt wird. Ob Landschaften, Porträts oder Szenen des Landlebens: Zeichner Paul Holz wird zu den wichtigsten Künstlern seiner Zeit gezählt. (Unterhaltung, 16.01.2018 - 10:30) weiterlesen...