Deutschland, Geschichte

Kalenderblatt 2023: 14. Januar

05.01.2023 - 11:02:55

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Januar 2023:

2. Kalenderwoche, 14. Tag des Jahres

Noch 351 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Petrus, Reiner

HISTORISCHE DATEN

2022 - Im Rechtsstreit um minderwertige Brustimplantate verurteilt das Handelsgericht in Toulon (Frankreich) den TÜV Rheinland zu Schadenersatz in Millionenhöhe. Der TÜV kündigt Berufung an.

2018 - In Kalifornien wird ein Ehepaar festgenommen, das seine 13 Kinder jahrelang unter grausamen Bedingungen eingesperrt hatte. Eine 17-jährige Tochter konnte die Polizei rufen.

2013 - Durch einen 45 Meter langen Tunnel steigen Bankräuber in der Nacht in eine Bank in Berlin-Steglitz ein, brechen 309 Schließfächer auf und verschwinden mit der Millionen-Beute.

2003 - Das EU-Parlament beschließt eine Novelle der Kosmetik-Richtlinie: Von 2009 an sind in der EU Tierversuche für Kosmetika verboten.

1993 - Die polnische Fähre «Jan Heweliusz» kentert im schweren Sturm vor Rügen, mutmaßlich 55 Menschen ertrinken.

1973 - Schätzungsweise 1,5 Milliarden Menschen sehen das per Satellit live in rund 40 Länder ausgestrahlte Elvis-Presley-Konzert «Aloha From Hawaii».

1963 - Nach Kubas Anerkennung der DDR bricht die Bundesrepublik die diplomatischen Beziehungen zu der Karibikinsel ab.

1953 - In Deutschland wird der Schülerlotsendienst eingeführt. Das sind in der Regel ältere Schülerinnen und Schüler, die anderen an gefährlichen Stellen über die Straße helfen.

1943 - Im marokkanischen Casablanca legen US-Präsident Franklin D. Roosevelt und der britische Premierminister Winston Churchill die bedingungslose Kapitulation der Achsenmächte als Ziel des Zweiten Weltkrieges fest.

GEBURTSTAGE

1973 - Giancarlo Fisichella (50), italienischer Autorennfahrer, Formel 1: Benetton 1998-2001

1963 - Steven Soderbergh (60), amerikanischer Regisseur («Sex, Lügen und Video», «Erin Brockovich»)

1943 - Manfred Wolke (80), deutscher Boxtrainer, trainierte Henry Maske und Axel Schulz

1943 - Mariss Jansons, lettischer Dirigent, Chefdirigent des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks 2003-2019, gest. 2019

1931 - Caterina Valente (92), italienische Schlagersängerin («Ganz Paris träumt von der Liebe»), Schauspielerin und Entertainerin

TODESTAGE

2010 - Petra Schürmann, deutsche TV-Moderatorin und Schauspielerin (ZDF-Serie «Essen wie Gott in Deutschland»), Wahl zur «Miss World» 1956, geb. 1933

1898 - Lewis Carroll, britischer Schriftsteller («Alice im Wunderland») und Mathematiker, geb. 1832

@ dpa.de