Deutschland, Geschichte

Kalenderblatt 2022: 9. September

29.08.2022 - 03:11:44

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. September 2022:

36. Kalenderwoche, 252. Tag des Jahres

Noch 113 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Otmar

HISTORISCHE DATEN

2021 - Die Staatsanwaltschaft Osnabrück lässt die SPD-geführten Bundesministerien für Finanzen und Justiz durchsuchen. Es geht um mögliche Unregelmäßigkeiten bei der Geldwäsche-Zentrale FIU, die dem Finanzministerium von Olaf Scholz (SPD) untersteht.

2020 - Die EU-Kommission vereinbart mit der Mainzer Pharmafirma Biontech die Lieferung von bis zu 300 Millionen Impfdosen gegen das Coronavirus, sobald der Impfstoff zugelassen ist.

2014 - Apple präsentiert die seit langem erwartete Computeruhr Apple Watch. Sie soll verschiedene Smartphone-Funktionen übernehmen.

2012 - Zwei Abstürze bei Flugplatzfesten in Baden-Württemberg fordern vier Todesopfer. In Metzingen kommt ein Mann bei einem Hubschrauberunfall ums Leben. Drei Menschen sterben in Backnang beim Absturz eines Kleinflugzeugs.

2007 - Der NDR beendet seine Zusammenarbeit mit der ehemaligen «Tagesschau»-Sprecherin Eva Herman. Sie war wegen Äußerungen zu den familiären Werten im Nationalsozialismus in die Kritik geraten.

1989 - In Grünheide bei Ost-Berlin beginnt das Gründungstreffen der DDR-Reformbewegung «Neues Forum».

1962 - Charles de Gaulle beendet den ersten Staatsbesuch eines französischen Präsidenten in der Bundesrepublik Deutschland.

1957 - US-Präsident Dwight D. Eisenhower unterzeichnet ein neues Bürgerrechtsgesetz. Es soll das Wahlrecht der schwarzen Bevölkerung durchsetzen.

1922 - Türkische Truppen unter Mustafa Kemal (der spätere Atatürk) besetzen die Stadt Smyrna (heute Izmir) und führen damit die Entscheidung im Griechisch-Türkischen Krieg herbei.

GEBURTSTAGE

1987 - Andrea Petkovic (35), deutsche Tennisspielerin, ehemalige Nummer neun der Weltrangliste

1972 - Peggy Büchse (50), deutsche Schwimmerin, mehrfache Welt- und Europameisterin

1962 - Liza Marklund (60), schwedische Krimi-Autorin und Journalistin («Olympisches Feuer»)

1952 - Dave Stewart (70), britischer Popmusiker, Gitarrist des Popduos Eurythmics («There Must Be An Angel»)

1942 - Ted Herold, deutscher Rocksänger («Da Doo Ron Ron», «Moonlight»), gest. 2021

TODESTAGE

2020 - Shere Hite, amerikanisch-deutsche Soziologin («Hite-Report - Das sexuelle Erleben der Frau»), geb. 1942

1087 - Wilhelm der Eroberer, erster normannischer König Englands 1066-1087, geb. um 1028

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Gedenken zu Oktoberfest-Attentat von 1980. Wie jedes Jahr wird auch heute wieder der Opfer gedacht. Münchens Oberbürgermeister findet deutliche Worte. Vor 42 Jahren tötete eine Bombe auf dem Oktoberfest 12 Menschen und den Attentäter. (Politik, 26.09.2022 - 12:50) weiterlesen...

Karen Duve schreibt über Sisi im Sattel. Jahrhunderts. Der Titel hat nur vier Buchstaben: «Sisi». Es geht ums Jagdreiten, um Intrigen, amouröse Fantasien und ums Älterwerden. Karen Duves neuer Roman widmet sich einer Kultfigur des 19. (Unterhaltung, 26.09.2022 - 12:16) weiterlesen...

Das «Schwiegermutter-Gift»: Erster E-605-Mord vor 70 Jahren. Das erste Opfer des Pflanzenschutzmittels gab es 1952 in einer Kleinstadt am Rhein. E 605 - das war in Westdeutschland noch in den 1980er Jahren ein Synonym für Giftmord. (Unterhaltung, 25.09.2022 - 11:01) weiterlesen...

Brief von 1859 für 180.000 Euro versteigert Die Briefmarkensammlung von Ex-Tengelmann-Chef Erivan Haub hat einige Schätze zu bieten: Bei einer Auktion in Wiesbaden wurde nun ein über 160 Jahre alter Brief für eine rekordverdächtige Summe ersteigert. (Unterhaltung, 24.09.2022 - 13:33) weiterlesen...

50. Jahrestag: GSG 9 blickt auf über 2200 Einsätze zurück. Seitdem war die Spezialeinheit über 2200-mal im Einsatz - meist ohne Schusswaffengebrauch. Die GSG 9 war 1972 als Reaktion auf das Olympia-Attentat von München gegründet worden. (Politik, 23.09.2022 - 16:45) weiterlesen...

Bericht: Unzufriedenheit im Osten wächst. Die Themen, die beschäftigen, sind freie Meinungsäußerung und die wirtschaftliche Lage. «Alles in allem zufrieden» - das waren im Sommer diesen Jahres nur noch 31 Prozent der Menschen in den östlichen Bundesländern. (Politik, 23.09.2022 - 09:47) weiterlesen...