Deutschland, Geschichte

Kalenderblatt 2022: 28. September

19.09.2022 - 03:09:19

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. September 2022:

39. Kalenderwoche, 271. Tag des Jahres

Noch 94 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Dietmar, Simon, Thekla, Wenzel

HISTORISCHE DATEN

2021 - In London feiert der James-Bond-Film «No Time to Die» («Keine Zeit zu sterben») mit Daniel Craig als Agent 007 Weltpremiere. Coronabedingt war der Kinostart des Films mehrfach verschoben worden.

2020 - Die Bundesgesellschaft für die Endlagerung von Atommüll hält 90 Gebiete nach wissenschaftlichen Kriterien für geeignet. Bayern bemängelt den Ausschluss des Standorts Gorleben in Niedersachsen. Bis 2031 soll ein Endlager gefunden werden.

2012 - Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) kündigt aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt an.

2010 - Nordkoreas gesundheitlich angeschlagener Machthaber Kim Jong Il befördert seinem Sohn Kim Jong Un auf hohe Posten in der kommunistischen Partei und macht ihn so praktisch zu seinem Nachfolger.

2000 - In einem Referendum lehnt die Bevölkerung Dänemarks den Beitritt zum Euro mit 53,2 Prozent der Stimmen ab.

1997 - Im Schweizer Halbkanton Appenzell Ausserrhoden wird per Volksabstimmung die 600 Jahre alten Landsgemeinde abgeschafft, auf der die Bürger bisher unter freiem Himmel per Handzeichen über Gesetzgebung, Finanzfragen und Personalentscheidungen abgestimmt hatten.

1994 - Die estnische Ostseefähre «Estonia» sinkt vor der finnischen Küste. 852 Menschen kommen ums Leben.

1992 - Die südafrikanische Regierung lässt politische Gefangene frei, die wegen Mordes zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt worden waren. Hintergrund ist ein Abkommen zwischen Regierung und der
Befreiungsbewegung Afrikanischer Nationalkongress (ANC).

1932 - In Preußen verbietet der «Zwickelerlass» anstößige Badebekleidung. Frauen müssen einen Badeanzug tragen, der Brust und Leib an der Vorderseite des Oberkörpers vollständig bedeckt. Für Männer wird die Badehose mit Zwickel vorgeschrieben, einem Stoffeinsatz im Schritt.

GEBURTSTAGE

1987 - Samuel Koch (35), deutscher Schauspieler, verletzte sich 2020 schwer bei einer «Wetten, dass..?»-Sendung

1972 - Dita von Teese (50), amerikanische Burlesque-Tänzerin

1952 - David Salle (70), amerikanischer Künstler, gilt als einer der wichtigsten Künstler des US-amerikanischen New Image Painting

1942 - Donna Leon (80), amerikanische Krimi-Autorin («Commissario Brunetti»-Krimireihe)

1924 - Barbara Noack (98), deutsche Schriftstellerin («Die Zürcher Verlobung», «Geliebtes Scheusal», «Bastian»)

TODESTAGE

2017 - Andreas Schmidt, deutscher Schauspieler («Sommer vorm Balkon»), geb. 1963

2017 - Lorenz Funk, deutscher Eishockeyspieler und Manager, 225 Partien für die deutsche Nationalmannschaft, Teilnahme an 13 Weltmeisterschaften und drei Olympischen Spielen, geb. 1947

@ dpa.de