Deutschland, Geschichte

Kalenderblatt 2022: 2. März

21.02.2022 - 03:09:01

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. März 2022:

9. Kalenderwoche, 61. Tag des Jahres

Noch 304 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Agnes, Karl

HISTORISCHE DATEN

2020 - Über den US-Bundesstaat Tennessee zieht eine Serie schwerer Tornados mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 280 Stundenkilometern. Sie töten 25 Menschen und zerstören Hunderte Häuser.

2017 - Das Oberste Gericht Ägyptens spricht Ex-Präsident Husni Mubarak von der Mitschuld am Tod von Hunderten Demonstranten während der Revolution 2011 frei. Drei Wochen später wird er aus der Haft entlassen.

2012 - In Brüssel unterzeichnen 25 EU-Staaten den sogenannten Fiskalpakt für eine Schuldenbremse nach deutschem Vorbild. Künftig sollen nur Teilnehmerländer Hilfen aus dem ständigen Krisenfonds ESM erhalten. Großbritannien und Tschechien lehnen den Pakt ab.

2007 - Selbst mit einer deutlichen klimapolitischen Wende lassen sich die schwerwiegenden Folgen des globalen Klimawandels bestenfalls abmildern. Zu diesem Ergebnis kommt das UN-Expertengremium IPCC im zweiten Teil seines Weltklimaberichts.

1994 - Die Bundesregierung beschließt den Bau der Magnetschnellbahn Transrapid zwischen Hamburg und Berlin. Der Plan wird 2000 aufgegeben.

1987 - Der österreichische Schlagersänger Udo Jürgens tritt im Ost-Berliner Friedrichstadtpalast mit seinem Programm «Deinetwegen» auf. Eine Aufzeichnung des dreitägigen Gastspiels wird im DDR-Fernsehen ausgestrahlt.

1975 - Bei den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus wird die CDU erstmals stärkste Partei vor der SPD.

1972 - In Hamburg kommt es bei der Festnahme der Baader-Meinhof-Terroristen Manfred Grashof und Wolfgang Grundmann zu einer Schießerei. Ein Polizist erliegt später seinen Verletzungen.

1962 - Wilt Chamberlain, Star der nordamerikanischen Basketball-Profiliga (NBA) erzielt im Meisterschaftsspiel zwischen
seinen Philadelphia Warriors und den New York Knicks als erster Spieler in einem NBA-Match 100 Punkte. Bis heute wurde der Rekord nicht überboten.

GEBURTSTAGE

1982 - Kevin Kuranyi (40), deutscher Fußballer, Nationalspieler 2003-2008

1962 - Jon Bon Jovi (60), amerikanischer Rockmusiker («It's My Life»)

1957 - Heinrich Schafmeister (65), deutscher Schauspieler («Comedian Harmonists», «Wilsberg»)

1947 - Michael Frenzel (75), deutscher Manager, Vorstandsvorsitzender vom Touristikkonzern Tui (2002-2013)

1942 - John Irving (80), amerikanischer Schriftsteller («Hotel New Hampshire», «Garp und wie er die Welt sah», «Gottes Werk und Teufels Beitrag»)

TODESTAGE

2019 - Arnulf Baring, deutscher Politikwissenschaftler und Historiker («Machtwechsel. Die Ära Brandt-Scheel»), geb. 1932

1982 - Philip K. Dick, amerikanischer Science-Fiction-Autor («Minority Report»), geb. 1928

@ dpa.de