Deutschland, Geschichte

Kalenderblatt 2022: 18. Oktober

10.10.2022 - 03:06:39

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Oktober 2022:

42. Kalenderwoche, 291. Tag des Jahres

Noch 74 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Mono, Lukas, Gwenn

HISTORISCHE DATEN

2017 - Nach dem schlechten Ergebnis der sächsischen CDU bei der Bundestagswahl kündigt Ministerpräsident Stanislaw Tillich überraschend seinen Rücktritt im Dezember an. Die AfD war stärkste Kraft vor der Union geworden.

2007 - Bei einem Anschlag auf die frühere pakistanische Premierministerin Benazir Bhutto unmittelbar nach ihrer Rückkehr aus dem Exil werden in Karachi mehr als 140 Menschen getötet und über 500 verletzt.

2002 - Bei Günther Jauchs RTL-Quiz «Wer wird Millionär» gewinnt erstmals ein Kandidat eine Million Euro. Bis dahin gab es nur zwei Millionäre aus D-Mark-Zeiten.

1997 - Der spanische König Juan Carlos eröffnet in Bilbao das Guggenheim-Museum, das von dem amerikanischen Architekten Frank O. Gehry entworfen wurde.

1982 - Die Tenniskarriere von Steffi Graf beginnt im Alter von 13 Jahren mit dem Eintrag als Profispielerin bei der WTA.

1977 - Die Antiterroreinheit GSG 9 des Bundesgrenzschutzes stürmt in Mogadischu (Somalia) die seit dem 13. Oktober entführte Lufthansa-Maschine «Landshut» und befreit die Geiseln.

1922 - Die British Broadcasting Company, die BBC, wird in London von einigen Radioherstellern gegründet.

1867 - In einer feierlichen Zeremonie findet in Sitka die Übergabe von Alaska an die USA statt. Russland hatte seine Kolonie im März 1867 an die USA verkauft. Diese offizielle Übergabe wird noch heute mit dem Alaska Day gefeiert.

1842 - Die Walhalla wird in Donaustauf bei Regensburg feierlich eröffnet. Der Ruhmestempel im griechischen Stil für «bedeutende Persönlichkeiten teutscher Zunge» thront auf einem Hügel über der Donau.

GEBURTSTAGE

1987 - Zac Efron (35), amerikanischer Schauspieler und Sänger («High School Musical»)

1972 - Helge Braun (50), deutscher Politiker (CDU), Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes 2018-2021

1972 - Karl Nehammer (50), österreichischer Politiker, Bundeskanzler seit 2021

1932 - Vytautas Landsbergis (90), litauischer Politiker, erster Staatspräsident nach der Loslösung Litauens von der Sowjetunion 1990-1992

1777 - Heinrich von Kleist, deutscher Schriftsteller und Dramatiker («Der zerbrochne Krug», «Das Käthchen von Heilbronn») gest. 1811

TODESTAGE

2021 - Colin Powell, amerikanischer Politiker und früherer US-Generalstabschef, Außenminister der USA 2001-2005, Generalstabschef der US-Streitkräfte 1989-1993, Sicherheitsberater von Präsident Ronald Reagan 1987-1988, geb. 1937

1997 - Trude Eipperle, deutsche Opernsängerin, geb. 1910

@ dpa.de