Deutschland, Geschichte

Kalenderblatt 2022: 16. Dezember

05.12.2022 - 03:09:14

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Dezember 2022:

50. Kalenderwoche, 350. Tag des Jahres

Noch 15 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Adelheid, Ado, Sturm

HISTORISCHE DATEN

2021 - Bei einem Unfall mit einer Hüpfburg sterben im australischen Bundesstaat Tasmanien sechs Kinder. Bei einer Schulfeier in Devonport hatte Wind die aufblasbare Burg in die Luft gewirbelt. Die Kinder waren in die Tiefe gestürzt.

2017 - CSU-Chef Horst Seehofer wird beim Parteitag in Nürnberg wiedergewählt. Er erhält 83,7 Prozent der Stimmen nach 87,2 Prozent im Jahr 2015. Es wird seine letzte Amtszeit als Parteichef.

2000 - Die «ZDF-Hitparade» wird zum letzten Mal ausgestrahlt. Nach mehr als 30 Jahren wird die Sendung wegen sinkender Einschaltquoten eingestellt.

1997 - Die Außenminister der Nato unterzeichnen in Brüssel die Beitrittsprotokolle für Ungarn, Polen und Tschechien. Es sind die ersten Staaten aus dem früheren Warschauer Pakt, die dem westlichen Militärbündnis beitreten.

1992 - In Erinnerung an Opfer der Nazi-Diktatur verlegt der Künstler Gunter Demnig in Köln den ersten «Stolperstein». Zehntausende dieser Namenssteine wurden seitdem vor früheren Wohnhäusern oder Geschäften von Juden, Sinti und Roma, Homosexuellen oder Widerstandskämpfern in den Boden eingelassen.

1957 - Der mit sowjetischer Hilfe errichtete Forschungsreaktor im Zentralinstitut für Kernphysik der DDR in Rossendorf (Sachsen) wird offiziell in Betrieb genommen.

1942 - Im sogenannten Auschwitz-Erlass ordnet der Reichsführer SS Heinrich Himmler an, alle Sinti und Roma des Nazi-Reichs und der besetzten Gebiete in Konzentrationslager zu deportieren.

1740 - Der preußische König Friedrich II. lässt seine Truppen in Schlesien einmarschieren, um seinen Besitzanspruch auf das von Österreich beherrschte Gebiet zu demonstrieren. Der Erste Schlesische Krieg beginnt.

1526 - Der Habsburger Ferdinand I. wird in Preßburg (heute Bratislava/Slowakei) zum König von Ungarn gewählt. Die Krönung findet am 3. November 1527 in Stuhlweißenburg (ungarisch: Székesfehérvár) statt.

GEBURTSTAGE

1972 - Julia Klöckner (50), deutsche Politikerin, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft 2018-2021

1967 - Miranda Otto (55), australische Schauspielerin («Der Herr der Ringe» 2002-2003)

1962 - Liane Foly (60), französische Jazz- und Chansonsängerin («Doucement»)

1937 - Edward Ruscha (85), amerikanischer Künstler («Black and Pink Ball», «Give Him Anything And He'll Sign It»)

1932 - Rodion Schtschedrin (90), russischer Komponist und Pianist («Carmen-Suite»)

TODESTAGE

1982 - Colin Chapman, britischer Rennwagen-Konstrukteur, «Lotus»-Gründer, geb. 1928

1897 - Alphonse Daudet, französischer Schriftsteller («Briefe aus meiner Mühle», «Der Nabob»), geb. 1840

@ dpa.de