Deutschland, Geschichte

Kalenderblatt 2022: 15. September

05.09.2022 - 03:10:25

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. September 2022:

37. Kalenderwoche, 258. Tag des Jahres

Noch 107 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Ludmilla, Melitta, Roland, Notburg

HISTORISCHE DATEN

2021 - Papst Franziskus nimmt den Amtsverzicht des Hamburger Erzbischofs Stefan Heße nicht an. Heße wurde beschuldigt, während seiner Amtszeit als Personalchef des Bistums Köln Kenntnisse über Missbrauchsfälle nicht weitergeleitet zu haben.

2020 - In Washington unterzeichnen Israel, die Vereinigten Arabischen Emirate und das Königreich Bahrain Abkommen zur Normalisierung ihres Verhältnisses und die Aufnahme diplomatischer Beziehungen. Die US-Regierung hatte die Annäherung eingefädelt.

2017 - Die Nasa-Raumsonde «Cassini» verglüht nach jahrelanger Erforschung des Saturns wegen Treibstoffmangels in dessen Atmosphäre. Die Sonde war 1997 gestartet und zog seit 2004 ihre Bahnen durch das Saturnsystem mit seinen Monden.

1997 - In Belfast beginnt die Friedenskonferenz der politischen Parteien über die Zukunft Nordirlands. Erstmals ist auch Sinn Fein vertreten, der politische Flügel der IRA.

1994 - Mit dem Start der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) beginnt eine neue Ära im deutschen Profi-Eishockey.

1982 - Mit einem Aufmacher über den Unfalltod von Fürstin Gracia von Monaco erscheint in den USA erstmals die Tageszeitung «USA Today».

1957 - CDU/CSU erringen bei der Bundestagswahl 50,2 Prozent - die bislang einzige absolute Mehrheit auf Bundesebene. Kanzler Konrad Adenauer bildet dennoch eine Koalition mit der Deutschen Partei (DP).

1947 - Für die zwischen Italien und Jugoslawien umstrittene Hafenstadt Triest wird die Verfassung eines Freistaates verkündet.

1697 - Der sächsische Kurfürst Friedrich August I. («August der Starke») wird in Krakau als August II. zum König von Polen gekrönt.

GEBURTSTAGE

1977 - Sophie Dahl (45), britisches Model und Autorin («Der Mann mit den tanzenden Augen»), Enkelin des Schriftstellers Roald Dahl

1977 - Tom Hardy (45), britischer Schauspieler («The Dark Knight Rises», «Mad Max: Fury Road»)

1972 - Königin Letizia (50), spanische Königin, Ehefrau des spanischen Königs Felipe

1922 - Jackie Cooper, amerikanischer Schauspieler («Skippy», «Superman»-Filme) und Regisseur, gest. 2011

1907 - Alfred Delp, deutscher Jesuitenpater und Widerstandskämpfer, Mitglied des Kreisauer Kreises, hingerichtet 1945

TODESTAGE

2017 - Albert Speer, deutscher Architekt und Städteplaner, Themen: ökologischer Städtebau und altersgerechtes Wohnen in Städten, geb. 1934

2017 - Wolfgang Klein, deutscher Leichtathlet und Fußballfunktionär, Präsident des HSV 1979 bis 1987, geb. 1941

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Gedenken zu Oktoberfest-Attentat von 1980. Wie jedes Jahr wird auch heute wieder der Opfer gedacht. Münchens Oberbürgermeister findet deutliche Worte. Vor 42 Jahren tötete eine Bombe auf dem Oktoberfest 12 Menschen und den Attentäter. (Politik, 26.09.2022 - 12:50) weiterlesen...

Karen Duve schreibt über Sisi im Sattel. Jahrhunderts. Der Titel hat nur vier Buchstaben: «Sisi». Es geht ums Jagdreiten, um Intrigen, amouröse Fantasien und ums Älterwerden. Karen Duves neuer Roman widmet sich einer Kultfigur des 19. (Unterhaltung, 26.09.2022 - 12:16) weiterlesen...

Das «Schwiegermutter-Gift»: Erster E-605-Mord vor 70 Jahren. Das erste Opfer des Pflanzenschutzmittels gab es 1952 in einer Kleinstadt am Rhein. E 605 - das war in Westdeutschland noch in den 1980er Jahren ein Synonym für Giftmord. (Unterhaltung, 25.09.2022 - 11:01) weiterlesen...

Brief von 1859 für 180.000 Euro versteigert Die Briefmarkensammlung von Ex-Tengelmann-Chef Erivan Haub hat einige Schätze zu bieten: Bei einer Auktion in Wiesbaden wurde nun ein über 160 Jahre alter Brief für eine rekordverdächtige Summe ersteigert. (Unterhaltung, 24.09.2022 - 13:33) weiterlesen...

50. Jahrestag: GSG 9 blickt auf über 2200 Einsätze zurück. Seitdem war die Spezialeinheit über 2200-mal im Einsatz - meist ohne Schusswaffengebrauch. Die GSG 9 war 1972 als Reaktion auf das Olympia-Attentat von München gegründet worden. (Politik, 23.09.2022 - 16:45) weiterlesen...

Bericht: Unzufriedenheit im Osten wächst. Die Themen, die beschäftigen, sind freie Meinungsäußerung und die wirtschaftliche Lage. «Alles in allem zufrieden» - das waren im Sommer diesen Jahres nur noch 31 Prozent der Menschen in den östlichen Bundesländern. (Politik, 23.09.2022 - 09:47) weiterlesen...