Deutschland, Geschichte

Kalenderblatt 2022: 12. November

31.10.2022 - 03:10:54

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. November 2022:

45. Kalenderwoche, 316. Tag des Jahres

Noch 49 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Diégo, Kunibert, Lewin

HISTORISCHE DATEN

2021 - Die 39-jährige US-Sängerin Britney Spears bekommt ihre Freiheit zurück. Ein Gericht in Los Angeles hebt alle Auflagen der Vormundschaft auf. Ihr Vater hatte sie 2008 unter Vormundschaft stellen lassen, nachdem sie wegen privater und beruflicher Probleme psychisch zusammengebrochen war.

2020 - Das Bundesverfassungsgericht verlangt eine Neuregelung der Ausgleichszahlungen für Kraftwerksbetreiber nach dem Atomausstieg. Der Vattenfall-Konzern hatte geklagt.

1999 - Ein UN-Flugzeug mit 24 Menschen an Bord stürzt beim Landeanflug auf die Kosovo-Hauptstadt Pristina ab. Keiner der 21 Passagiere und drei Besatzungsmitglieder überlebt das Unglück. Unter den Opfern ist auch eine Deutsche.

1997 - Die Hamburger Bürgerschaft wählt die erste rot-grüne Regierung der Hansestadt. Neuer Bürgermeister wird Ortwin Runde (SPD).

1992 - Vor dem Berliner Landgericht beginnt der Prozess gegen den früheren DDR-Staatschef Erich Honecker und fünf Mitangeklagte wegen der Todesschüsse an der Mauer.

1990 - In Tokio wird Kaiser Akihito als 125. japanischer Monarch inthronisiert. Er hatte die Amtsgeschäfte bereits nach dem Tod seines Vaters Hirohito am 7. Januar 1989 übernommen.

1987 - Durch Brandstiftung wird das Opernhaus in Frankfurt am Main zerstört. Der Wiederaufbau kostet 170 Millionen Mark (87 Millionen Euro).

1982 - Juri Andropow, ehemaliger Chef des sowjetischen Geheimdienstes KGB, wird zum Generalsekretär der KPdSU gewählt. Er folgt auf den zwei Tage zuvor gestorbenen Partei- und Staatschef der Sowjetunion, Leonid Breschnew.

1982 - Lech Walesa, Vorsitzender der verbotenen polnischen Gewerkschaft «Solidarnosc», wird nach elfmonatiger Internierung freigelassen.

GEBURTSTAGE

1997 - Lea Schüller (25), deutsche Fußballspielerin, Nationalspielerin seit 2017

1982 - Anne Hathaway (40), amerikanische Schauspielerin («Plötzlich Prinzessin», «Les Miserables»)

1952 - Dietrich Grönemeyer (70), deutscher Radiologe («Mein Rückenbuch», «Der kleine Medicus»)

1947 - Patrice Leconte (75), französischer Filmregisseur («Der Mann der Friseuse», «Ridicule - Von der Lächerlichkeit des Scheins»)

1897 - Hans Deppe, deutscher Filmregisseur («Der Schimmelreiter», «Wenn der weiße Flieder wieder blüht»), Produzent und Schauspieler, gest. 1969

TODESTAGE

2012 - Wolf Gerlach, deutscher Karikaturist, Erfinder der Mainzelmännchen für das ZDF, geb. 1928

2007 - Ira Levin, amerikanischer Schriftsteller und Dramatiker («Rosemaries Baby», «Die Frauen von Stepford»), geb. 1929

@ dpa.de