Deutschland, Geschichte

Kalenderblatt 2022: 10. November

31.10.2022 - 03:09:25

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. November 2022:

45. Kalenderwoche, 314. Tag des Jahres

Noch 51 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Johannes, Justus, Leo

HISTORISCHE DATEN

2021 - Der deutsche Astronaut Matthias Maurer startet mit einer dreiköpfigen Nasa-Crew vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida zur Internationalen Raumstation ISS. Maurer bleibt sechs Monate im All. Der 51-jährige Wissenschaftler ist der vierte Deutsche in der Raumstation.

2020 - Eine von Russland vermittelte Waffenruhe zwischen Armenien und Aserbaidschan stoppt die blutigen Kämpfe in der umstrittenen Region Berg-Karabach. Armenien muss besetzte Territorien räumen. Eine russische Friedenstruppe überwacht die Abmachungen.

2015 - Die Krankenkassen Barmer GEK und Deutsche BKK beschließen ihre Fusion zur größten gesetzlichen Krankenkasse Deutschlands.

2002 - Bei einer der größten Friedensdemonstrationen in Europa seit Jahren protestieren über eine halbe Million Menschen in Florenz gegen einen drohenden Irakkrieg.

1997 - Bei Waidhaus in der Oberpfalz (Bayern) öffnet der erste Autobahn-Grenzübergang zwischen Deutschland und Tschechien.

1982 - In der amerikanischen Hauptstadt Washington wird das Denkmal für die Vietnam-Veteranen «The Wall» für Besucher freigegeben. Die Namen aller 58.000 gefallenen amerikanischen Soldaten sind hier eingraviert.

1974 - Terroristen der «Bewegung 2. Juni» ermorden den Berliner Kammergerichtspräsidenten Günter von Drenkmann. Am Tage zuvor war der mutmaßliche Terrorist Holger Meins nach achtwöchigem Hungerstreik in Untersuchungshaft gestorben.

1912 - Der Deutsche Reichsausschuss für Olympische Spiele beschließt die Einführung eines deutschen Sportabzeichens, zunächst unter dem umständlichen Namen «Auszeichnung für vielfältige Leistung auf dem Gebiet der Leibesübungen»

1867 - Der Leipziger Verleger Anton Philipp Reclam startet seine «Universal-Bibliothek, eine Sammlung von Einzelausgaben allgemein beliebter Werke», die preisgünstigen Reclam-Hefte.

GEBURTSTAGE

1967 - Andreas Scholl (55), deutscher Opernsänger, zählt zu den weltweit bekanntesten Countertenören

1957 - Ingo Metzmacher (65), deutscher Dirigent, Generalmusikdirektor der Hamburgischen Staatsoper 1997-2005

1907 - Hedwig Bollhagen, deutsche Keramikkünstlerin, gest. 2001

1887 - Hans Ehard, deutscher Politiker, bayerischer Ministerpräsident 1946-1954 und 1960-1962, CSU-Vorsitzender 1949-1955, gest. 1980

1807 - Robert Blum, deutscher Politiker, Publizist und Schriftsteller, 1848 Führer der demokratischen Linken in der Frankfurter Nationalversammlung, 1848 hingerichtet

TODESTAGE

2002 - Gert Westphal, deutscher Schauspieler, Regisseur und Sprecher einer Vielzahl von Hörspielen, geb. 1920

1982 - Leonid Breschnew, sowjetischer Politiker, Erster Sekretär (1964), später (1966) Generalsekretär der Kommunistischen Partei, Staatsoberhaupt seit 1977, geb. 1906

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Holocaust-Gedenktag im Zeichen von queeren Opfern. Sie wurden von den Nazis verfolgt, gequält, ermordet. Auch der russische Angriffskrieg ist beim Gedenken Thema. Zum internationalen Holocaust-Gedenktag rückt der Bundestag queere NS-Opfer in den Fokus. (Politik, 27.01.2023 - 18:09) weiterlesen...

Gedenken an queere NS-Opfer. Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee die Überlebenden des deutschen Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz im besetzten Polen. An vielen Orten wird heute der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Gedenken an queere NS-Opfer (Politik, 27.01.2023 - 14:05) weiterlesen...

Bas erinnert zum Holocaust-Gedenktag an queere NS-Opfer. Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee die Überlebenden des deutschen Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz im besetzten Polen. An vielen Orten wird heute der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Bas erinnert zum Holocaust-Gedenktag an queere NS-Opfer (Politik, 27.01.2023 - 11:13) weiterlesen...

Scholz: Historische deutsche Verantwortung für Holocaust. Am 27. Januar 1945 befreite die Roten Armee die Überlebenden des deutschen Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz im besetzten Polen. An vielen Orten wird heute der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Scholz: Historische deutsche Verantwortung für Holocaust (Politik, 27.01.2023 - 08:02) weiterlesen...

Margot Friedländer mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Mit 101 Jahren hat sie nun eine der höchsten Auszeichnungen der Bundesrepublik erhalten. Immer wieder hat Margot Friedländer aus ihrem Leben erzählt - und an die Schrecken des Holocaust erinnert. (Politik, 23.01.2023 - 16:37) weiterlesen...

40 Jahre «99 Luftballons» von Nena. Sogar die amerikanischen Charts stürmte der Song. 2023 fliegen die «99 Luftballons» seit 40 Jahren um die Welt. «99 Luftballons» der Band Nena gehört zu den bekanntesten Hits der Neuen Deutschen Welle. (Unterhaltung, 23.01.2023 - 16:36) weiterlesen...