Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Erklärung, Anwälte

Zwei Anwälte, Phil Brewster von der Brewster Law Firm, Illinois, und Patrick Mincey von Cranfill Sumner, North Carolina, wurden kürzlich in einem Wall Street Journal-Artikel wegen ihrer Vertretung eines Whistleblowers aus North Carolina erwähnt, der eine angebliche internationale Verschwörung aufgedeckt hat: nicht weniger als 100 Millionen US-Dollar durch große US-Wertpapierfirmen, darunter Morgan Stanley und Interactive Brokers, zu waschen.

02.10.2021 - 14:13:33

Erklärung der Anwälte Phil Brewster von der Brewster Law Firm und Patrick Mincey von Cranfill Sumner

ist der Gründungspartner der Brewster Law Firm LLC in Winnetka, Illinois, einer Kanzlei, die sich mit Whistleblower-Angelegenheiten und staatlichen Ermittlungen befasst.

Rechtsanwalt Patrick Mincey ist Vorsitzender der White Collar, Government Investigations & Special Matters Group bei Cranfill Sumner LLP in North Carolina.

ÜBER BREWSTER LAW FIRM LLC

Brewster Law Firm LLC widmet sich Whistleblower-Angelegenheiten und behördlichen Ermittlungen. Weitere Informationen finden Sie auf www.brewsteradvisory.com.

ÜBER CRANFILL SUMNER LLP

Cranfill Sumner LLP betreut Kunden in 28 Praxisbereichen. Weitere Informationen finden Sie auf www.cshlaw.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com