Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ynvisible, Abschluss

Ynvisible gibt Abschluss zuvor angekündigter Privatplatzierung von 12 Millionen CDN-Dollar bei institutionellen Investoren bekannt

19.05.2021 - 20:18:24

Ynvisible gibt Abschluss zuvor angekündigter Privatplatzierung von 12 Millionen CDN-Dollar bei institutionellen Investoren bekannt. Ynvisible Interactive Inc. (das „Unternehmen“ oder „Ynvisible“) (TSX-V: YNV, FSE: 1XNA, OTCQB: YNVYF) gibt erfreut bekannt, dass es im Anschluss an seine Pressemitteilung vom 14. Mai 2021 die Privatplatzierung seiner Stammaktien („Stammaktien“) und Optionsscheine zum Erwerb von Stammaktien („Optionsscheine“) an institutionelle Investoren für einen Bruttoerlös von insgesamt ca. 12 Millionen CDN-Dollar (die „Privatplatzierung“) abgeschlossen hat. Im Rahmen der Privatplatzierung emittierte das Unternehmen 19.992.003 Stammaktien und Optionsscheine zum Kauf von 19.992.003 Stammaktien zu einem Kaufpreis von 0,61 CDN-Dollar je Stammaktie und zugehörigem Optionsschein. Jeder Optionsschein berechtigt seinen Inhaber zum Kauf einer Stammaktie zu einem Ausübungspreis von 0,76 CDN-Dollar je Stammaktie zu einem beliebigen Zeitpunkt vor dem 18. Mai 2024.

erhältlich sind. In den Vereinigten Staaten wurden die Stammaktien, Optionsscheine und die bei Ausübung der Optionsscheine auszugebenden Aktien im Rahmen einer Privatplatzierung gemäß den Ausnahmeregelungen von den Registrierungsanforderungen des United States Securities Act von 1933 in seiner aktuellen Fassung (der „U.S. Securities Act“) und bestimmter anderer Rechtsgebiete in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen angeboten.

Wie in den am 30. April 2021 vorgelegten Jahresabschlüssen für 2020 dargestellt, verzeichnet das Unternehmen nach wie vor ein stetiges Wachstum seiner Kundeneinnahmen.

„Im Jahr 2020 haben wir ehrgeizige operative Schritte unternommen, um die Transformation von einem primär beauftragten Forschungsunternehmen zu einem integrierten Hersteller und Lösungsanbieter mit einem eigenen Vertriebsteam zu realisieren,“ fügte Michael Robinson, CEO von Ynvisible, hinzu.

„Unser Schwerpunkt liegt unverändert auf der Erzielung wiederkehrender Umsätze und von Wachstum sowie auf der Unterstützung unserer in Amerika ansässigen Kunden und der Integration der Display-Technologie von Ynvisible, um die Nachfrage nach differenzierten und wertschöpfenden IoT-Lösungen zu erfüllen,“ ergänzte Robinson.

Der Vermittler erhielt (i) eine Barprovision von etwa 853.658 US-Dollar und (ii) 999.600 Optionsscheine (die „Vermittler-Optionsscheine“). Jeder Vermittler-Optionsschein berechtigt seinen Inhaber zum Erwerb einer Stammaktie zu einem Ausübungspreis von 0,61 CDN-Dollar je Stammaktie zu einem beliebigen Zeitpunkt vor dem 18. Mai 2024.

Es wird davon ausgegangen, dass das Unternehmen den Nettoerlös aus der Privatplatzierung für das Betriebskapital und allgemeine Unternehmenszwecke verwenden wird.

Es wurden keine Wertpapiere an in Kanada ansässige Personen angeboten oder verkauft.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch darf ein Verkauf der Wertpapiere in irgendeinem Rechtsgebiet in Kanada im Zusammenhang mit der Privatplatzierung stattfinden. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch findet ein Verkauf der Wertpapiere in einem Rechtsgebiet statt, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder der Zulassung gemäß den Wertpapiergesetzen eines solchen Rechtsgebiets ungesetzlich wäre. Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar. Die Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, außer sie sind gemäß den U.S. Federal Securities Laws und den U.S. State Securities Laws registriert oder von diesen Registrierungsvorschriften ausgenommen.

ÜBER YNVISIBLE INTERACTIVE INC.

Ynvisible strebt eine Führungsrolle im aufstrebenden Sektor der gedruckten und flexiblen Elektronik an. Angesichts der Vorteile hinsichtlich der Kosten und des Stromverbrauchs gegenüber konventioneller Elektronik ist die gedruckte Elektronik ein Schlüsselfaktor für die massenhafte Verbreitung des Internets der Dinge („IoT”) und von Smart Objects. Ynvisible verfügt über Erfahrung, Know-how und geistiges Eigentum bei elektrochromen Materialien, Tinten und Systemen. Die interaktiven gedruckten Grafiklösungen von Ynvisible erfüllen den Bedarf an universell einsetzbaren, benutzerfreundlichen elektronischen Anzeigen und Indikatoren für intelligente Alltagsgegenstände, IoT-Geräte und Umgebungsintelligenz (intelligente Oberflächen) mit sehr niedrigem Stromverbrauch. Ynvisible bietet Markeninhabern, die intelligente Objekte und IoT-Produkte entwickeln, eine Kombination aus Dienstleistungen, Materialien und Technologien. Weitere Informationen über Ynvisible finden Sie unter www.ynvisible.com.

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS

„Michael Robinson,“ CEO, Ynvisible Interactive Inc.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gehören Aussagen über die Verwendung der Erlöse aus der Privatplatzierung. Zukunftsgerichtete Aussagen bestehen aus Aussagen, die nicht rein historisch sind, einschließlich aller Aussagen über Überzeugungen, Pläne, Erwartungen oder Absichten in Bezug auf die Zukunft. Solche Informationen sind im Allgemeinen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Formulierungen wie "können", "erwarten", "schätzen", "antizipieren", "beabsichtigen", "glauben" und "fortsetzen" oder deren Verneinung oder ähnlichen Varianten zu erkennen. Der Leser wird darauf hingewiesen, dass sich die bei der Erstellung von zukunftsgerichteten Informationen verwendeten Annahmen als falsch erweisen können. Ereignisse oder Umstände können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den vorhergesagten abweichen, als Ergebnis zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken, Ungewissheiten und anderer Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, insbesondere Markt- und andere Bedingungen, Volatilität des Handelskurses der Stammaktien, Geschäfts-, Wirtschafts- und Kapitalmarktbedingungen; die Fähigkeit, die Betriebsausgaben zu verwalten, was sich negativ auf die finanzielle Lage des Unternehmens auswirken kann; die Fähigkeit, wettbewerbsfähig zu bleiben, da andere, besser finanzierte Konkurrenten konkurrenzfähige Produkte entwickeln und auf den Markt bringen; aufsichtsrechtliche Ungewissheiten; Zugang zu Ausrüstung; Marktbedingungen und die Nachfrage und Preisgestaltung für Produkte; Ynvisibles Beziehungen zu seinen Kunden und Geschäftspartnern; Ynvisibles Fähigkeit, erfolgreich neue Produkte rechtzeitig auf den Markt zu bringen, die die Bedürfnisse der Kunden erfüllen; die Fähigkeit, qualifiziertes Personal zu gewinnen, zu halten und zu motivieren; der Wettbewerb in der Branche; die Auswirkungen technologischer Veränderungen auf die Produkte und die Branche; Fehler bei der Entwicklung neuer und innovativer Produkte; die Fähigkeit, unsere geistigen Eigentumsrechte erfolgreich aufrechtzuerhalten und durchzusetzen und Ansprüche Dritter wegen Verletzung ihrer geistigen Eigentumsrechte abzuwehren; die Auswirkungen von Rechtsstreitigkeiten über geistiges Eigentum, die das Unternehmen wesentlich und nachteilig beeinflussen könnten; die Fähigkeit, das Betriebskapital zu verwalten; und die Abhängigkeit von Schlüsselpersonal. Es ist möglich, dass Ynvisible seine Pläne, Prognosen oder Erwartungen nicht wirklich umsetzt bzw. erfüllt. Solche Aussagen und Informationen beruhen auf zahlreichen Annahmen in Bezug auf gegenwärtige und zukünftige Geschäftsstrategien und das Umfeld, in dem das Unternehmen in Zukunft tätig sein wird, einschließlich der Nachfrage nach seinen Produkten, ferner darauf, dass es keine Regulierungen oder Gesetze geben wird, die das Unternehmen an der Ausübung seiner Geschäftstätigkeit hindern, erwartete Kosten, die Fähigkeit, ausreichend Kapital für die Durchführung seiner Geschäftspläne zu sichern und die Fähigkeit, seine Ziele zu erreichen. In Anbetracht dieser Risiken, Ungewissheiten und Annahmen sollten Sie sich nicht in unangemessener Weise auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden durch diesen Haftungsausschluss ausdrücklich eingeschränkt. Der Leser wird davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, lehnt das Unternehmen jegliche Intention ab und übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Darüber hinaus ist das Unternehmen nicht verpflichtet, die Erwartungen Dritter oder Aussagen Dritter in Bezug auf die oben genannten Angelegenheiten zu kommentieren.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsorgane (gemäß entsprechender Begriffsbestimmung in den Statuten der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com