Xandr, Community

Xandr, der hoch entwickelte Geschäftsbereich für Werbung und Analyse von AT&T, hat die Gründung von Community bekannt gegeben.

14.05.2019 - 20:33:37

Xandr gründet Community. Hierbei handelt es sich um einen kuratierten Verlagsmarktplatz, über den Werbetreibende in einer markengeschützten, datenschutzkonformen und hochwertigen Videoumgebung großflächig ihre Zielgruppen erreichen. Community basiert auf der leistungsstarken Technologie von Xandr und auf Verbraucherdaten, mit denen Käufer und Verkäufer bessere Geschäftsergebnisse erzielen sollen. Dieser neue Marktplatz ist der erste Schritt in Richtung einer künftigen Konvergenz von linearem Fernsehen und Digitalisierung.

Xandr Creates Community (Photo: Business Wire)

Mit Community können Werbetreibende schwierig zu erreichende Zielgruppen einfacher und effizienter ansprechen, unabhängig davon, ob sie Content über herkömmliches Fernsehen, Connected TV, OTT, mobil oder online empfangen. Außerdem bietet Community Programmierern und Verlagen Steuerungsmöglichkeiten, um mit ihren hochwertigen Inhalten auf mehreren Plattformen optimale Renditen zu erzielen.

„Nach nur acht Monaten seit der Gründung von Xandr erfüllt Community bereits vollumfänglich unser Versprechen eines markengeschützten, datenorientierten Premium-Videomarktplatzes“, so Brian Lesser, CEO von Xandr. „Wir haben Community auf Basis einer der größten Technologieplattformen der Branche aufgebaut und die einzigartigen Zielgruppendaten von AT&T integriert. Mit dem wahrhaft beeindruckenden Content-Bestand von unseren ersten Community-Partnern ist der Marktplatz jetzt eröffnet.“

Community ist ein Premium-Videomarktplatz mit mehreren Bildschirmen

Werbetreibende suchen verstärkt nach einfachen Möglichkeiten, ihre Zielgruppen über digitale Medien, Video und Fernsehen zu erreichen.

Xandr hat sich das Ziel gesetzt, Werbetreibende mit skaliertem, auf Brand Safety ausgerichtetem Premium-Content mit einzigartigen Informationen per Mobilfunk, Breitband und Video zu versorgen. Durch Bündelung des Content-Bestandes verschiedener Verlage und Schaffung von Multiseller-Transaktionen können Verlage den Wert ihres Bestands erhöhen und dessen Monetarisierung optimieren, während Werbetreibende einen besseren und umfangreicheren Zugang zum Content erhalten.

WarnerMedia (einschließlich Otter Media), Vice, Hearst Magazine, Newsy, Philo, Tubi und Xumo haben sich Community als erste Partner angeschlossen und den Marktplatz somit um 15 hochrangige Content-Anbieter bereichert. Damit erreicht Community über 50 Millionen Anwender, die aktiv monatliche Streaming-Dienste nutzen. Neben dem Portfolio von WarnerMedia mit CNN, TNT, TBS, truTV, B/R Live, Warner Bros., Crunchyroll, Rooster Teeth und VRV umfasst Community weiteren hochwertigen Video-Content von anderen Unternehmen, die AT&T besitzt und betreibt, darunter DIRECTV NOW und AT&T WatchTV.

„Die Vision von Community deckt sich perfekt mit unserer langfristigen Strategie, hochwertigen Content mit bahnbrechenden Informationen zu kombinieren, um die Werbung selbst und die Ergebnisse für Werbetreibende zu optimieren“, erklärte Donna Speciale, President von WarnerMedia Ad Sales. „Als Launch-Partner freuen wir uns, unseren Kunden über Community erweiterte digitale Möglichkeiten zum Ansprechen ihrer Zielgruppen zu bieten. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Xandr bei der Entwicklung von erweiterten, adressierbaren Lösungen für unser bestehendes, landesweite Live-Analogfernsehangebot.“

Henry Embleton, Leiter für Werbeprodukte und -strategie, Ellation (ein Unternehmen von Otter Media), ergänzte: „Wir vertrauen darauf, dass unsere Programmpartner unseren Fans bei Crunchyroll, Rooster Teeth und VRV optimale, werbegestützte Erfahrungen bieten; allerdings sind diese Informationen nicht immer genau und zuverlässig. Xandr wird einen programmatischen Wandel herbeiführen: Die fundierten, reichhaltigen und zuverlässigen Daten von AT&T bereichern die Erfahrungen unserer Nutzer und bieten uns eine umfassende Reichweite, um unsere Erträge zu steigern.“

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Community, denn diese Plattform kombiniert werbefinanzierte, kostenlose Filme und Fernsehinhalte mit der einzigartigen, adressierbaren Targeting-Methode auf Basis der AT&T-Daten, um eine möglichst große Zielgruppe zu erreichen“, so Mark Rotblat, Chief Revenue Officer, Tubi.

„Philo hat sich das Ziel gesetzt, sowohl unseren Abonnenten als auch Werbetreibenden optimale Erfahrungen zu bieten. Mit Xandr als Partner entwickeln wir passgenaue Lösungen, mit denen Werbetreibende ihre Zielgruppen über die Philo-Plattformen erreichen können“, erklärte Reed Barker, Head of Advertising bei Philo.

Community ist bildschirmübergreifend adressierbar

Vertriebsunternehmen suchen verstärkt nach Möglichkeiten, Medien über mehrere Touchpoints hinweg zu erwerben, um auch schwierig zu erreichende Zielgruppen anzusprechen, während Digitalisierung, Video und TV zunehmend konvergieren. Die Cross-Screen Addressable-Lösung von Xandr ist jetzt in Community integriert, um Verbrauchern optimale Werbeerlebnisse auf allen Bildschirmen zu bieten. Somit können Werbetreibende die Leistungsfähigkeit von adressierbarem Fernsehen mit der Präzision und dem Umfang der Digitaltechnik kombinieren.

Mit der Cross-Screen Addressable-Lösung von Xandr können Werbetreibende ihre Zielgruppe definieren und die Haushalte identifizieren, die ihren ausgewählten Attributen entsprechen. Danach senden sie relevante Meldungen per Community über mehrere Bildschirme an die gewünschte Zielgruppe und verstärken somit die Wirksamkeit ihrer Werbekampagne.

Community ist zuverlässig

Community soll die Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit des Medienkaufs optimieren, da es Daten von Xandr nutzt, die auf direkten Verbraucherdaten von AT&T basieren.

Community ist mit Xandr Audience Segments überlagert, die auf den 170 Millionen direkten Verbraucherbeziehungen von AT&T basieren. Die datenschutzorientierte Zuordnungsmethode von Community ermöglicht es Werbetreibenden, ihre Zielgruppe auf Basis von Attributen wie Intentionen, Interessen und Lifestyle anzusprechen.

Ähnlich wie die Erkenntnisse können Werbetreibende von einer Cross-Screen Addressable-Kampagne profitieren: Diese einzigartige Verbraucheranalyse von Xandr hilft Vertriebsunternehmen, die Wirksamkeit ihrer Medienkäufe zu bestimmen, indem sie beispielsweise die Auswirkungen auf die Brand Health und die Möglichkeit untersuchen, das Frequency Capping einer gegebenen Markenbotschaft zu unterstützen. Mithilfe dieser leistungsstarken Zuordnungs-Tools sind Vertriebsunternehmen in der Lage, umfassende Erkenntnisse zu gewinnen und eine höhere Effektivität bei jeder Kampagne zu erreichen, die sie über Community durchführen.

Community erreicht Verbraucher überall

Xandr hat kürzlich eine verbraucherorientierte Originalstudie mit dem Titel Relevance Report veröffentlicht. In der Studie wurden über 3.000 Teilnehmer dahingehend befragt, wie sie Content konsumieren und wie ihre Präferenzen bezüglich Werbung aussehen.

Verbraucher beschäftigen sich heute länger mit Content als je zuvor. Laut dem Bericht verbringen 68 % der Verbraucher einen Großteil ihrer Freizeit mit Content-Konsum, und 76 % bestätigten, dass Content ihr Leben bereichere und erweitere. 72 % gaben an, dass ihr Tag ohne Content unvollkommen wäre.

Trotz dieser großen Bedeutung von Content werden Verbraucher, insbesondere jüngere Generationen, immer geschickter darin, Content und Werbung, die sie als für sich irrelevant wahrnehmen, auszublenden. Etwa 57 % der Befragten gaben an, dass sie sich nicht mit Werbung beschäftigen, die sie für unwichtig halten, und 66 % wünschten sich, dass Werbung mehr Bezug zu ihnen und ihrem Leben hätte.

Community sorgt für ein stärker datenbasiertes Fernsehen

Xandr ist führender Anbieter von moderner TV-Werbung.* Community basiert auf dem Know-how aus über 3.000 adressierbaren und hoch entwickelten TV-Kampagnen und beginnt mit der Integration robuster TV-Management-Tools. Mithilfe seiner Technologie und Datenanalysen erstellt Community mehr relevante Werbemöglichkeiten und optimiert die Ertragssteuerung für Live-, Playback- und VOD des traditionellen, linearen Fernsehens.

Community ist datenschutzkonform

Xandr engagiert sich für den Schutz von Daten und Privatsphäre und dafür, Verbrauchern wertvolle und relevante Werbung zu bieten. Der verantwortungsvolle Umgang mit Daten genießt bei AT&T seit über 143 Jahren oberste Priorität. Daher haben Verbraucher stets die Möglichkeit, sich aktiv für oder gegen relevante Werbung zu entscheiden.

Über Xandr

Xandr entwickelt eine bessere Lösung für Werbetreibende und Verlage, um spezifische Zielgruppen in großem Umfang in zuverlässigen, hochwertigen Content-Umgebungen zu finden und zu erreichen. Als derzeit führender Anbieter von hoch entwickelter TV-Werbung mit einer der besten Technologieplattformen, AppNexus, helfen wir Werbetreibenden dabei, die richtige Message zum richtigen Zeitpunkt auf nahezu jedem Gerät zu liefern. Wir sind tief in der Tradition des verantwortungsvollen Umgangs mit Daten verwurzelt. Seit über 143 Jahren nutzt AT&T Daten und Technologie, um zu informieren und die Kundenerfahrung zu optimieren.

*Quelle: The Myers Report Survey on Media Company B2B Relationships, Services and Value, Q1 2019.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com