Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Xandr, Pause

Xandr, das Werbe-Unternehmen von AT&T, gibt die Einführung Pause Ads bekannt.

08.01.2020 - 02:42:30

Xandr präsentiert Pause Ads. Hierbei handelt es sich um dynamische Werbe-Einheiten, die entwickelt wurden, um ein besseres Verbrauchererlebnis auf herkömmlichen und vernetzten Fernsehprogrammen zu schaffen.

Diese hochwertigen, markensicheren Werbeformate stören das Fernseherlebnis nicht, sondern ergänzen es, indem sie die native Funktion der „Pause“-Taste nutzen. Die Verbraucher sehen die Werbung nur dann, wenn sie in der Sendung, die sie gerade anschauen, eine Pause machen.

„Unsere Marktforschungsergebnisse weisen darauf hin, dass Verbraucher nicht gegen Werbung sind. Sie sind für Inhalte, solang diese für sie relevant sind und ihr Fernseherlebnis nicht unterbrechen“, so Matt Van Houten, SVP of Product Development bei Xandr. „Im Rahmen der Marktforschungsuntersuchungen, die wir für den Relevance Report von Xandr durchführten, fand wir heraus, dass 73% der befragten Verbraucher Werbung, die das, was sie gerade machen, unterbricht, nicht mögen. Deshalb geht es bei Pause Ads hauptsächlich um die richtige Botschaft zur richtigen Zeit.”

Die Pause Ads von Xandr werden bei Live-, Video-on-Demand- und DVR-Programmen über Kabel-, Rundfunk- und Premium-Netzwerke, sowohl digital als auch über Satellit, aktiviert, so dass Werbetreibende ein engagiertes, entspanntes Publikum in markensicheren Fernsehumgebungen erreichen können. Da die Pause Ads nicht an die übliche Werbeblocklänge von 15 bzw. 30 Sekunden gebunden sind, ermöglichen sie es den Marken, ihr Publikum mit relevanter Werbung in einer nicht aufdringlichen Weise zu erreichen.

Vorteile für Kunden und Verbraucher

Pause Ads sind heute bei Beta-Werbepartnern wie AT&T Mobility, EPIX und STARZ in allen AT&T TV NOW- und ausgewählten DIRECTV-Haushalten verfügbar.

Pause Ads bieten Vorteile für Verbraucher und Werbetreibende. Die Einblendung der Pause Ads wird an das Verbrauchererlebnis angepasst, indem die Zeiten mit der höchsten Offenheit der Verbraucher für die Botschaft der Marke ermittelt werden. Für Werbetreibende bieten die Pause Ads:

Relevante Botschaften, die den Zuschauern auf der Grundlage von benutzerinitiiertem Verhalten geliefert werden, unabhängig davon, was sie sich gerade ansehenHochwertiges, markensicheres, kohärentes Werbeerlebnis über TV- und digitale Formate hinwegNeue, innovative Wege für Werbetreibende, um anpassbare Kreativinhalte zu verbreiten und mit den Verbrauchern außerhalb der üblichen In-Stream-Werbepausen in Kontakt zu treten.Animierte Formate ohne Ton, die visuell ansprechend, gleichzeitig aber auch taktvoll gegenüber dem Fernsehzuschauer sind

Durch die Anpassung des Formats der Pause Ads an die Funktionalität des Fernseherlebnisses machen diese Werbe-Einheiten das Ansehen attraktiver, da Pause Ads nur dann wiedergegeben werden, wenn ein Verbraucher die Pause-Taste drückt, um eine Pause von seiner Sendung zu machen, und wenn er die Sendung wieder startet.

Über Xandr

Xandr ist AT&Ts Werbeunternehmen und führend im Bereich des adressierbaren TVs. Es bietet eine bessere Lösung für Werbetreibende und Medienunternehmen. Xandr Invest und Xandr Monetize, unsere strategischen Plattformen, die auf mehr als einem Jahrzehnt der Innovation von AppNexus basieren, optimieren die Medienausgaben über Bildschirme für Käufer und Verkäufer gleichermaßen. Community, powered by Xandr, ist ein kuratierter Marktplatz für Premium-Publisher, der Zugang zu einzigartigen Verbraucherinformationen in einer markensicheren Umgebung bietet. Seit mehr als 143 Jahren verwendet AT&T Daten und Technologien, um das Verbraucherverhalten anzuregen und zu verbessern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com