Winmore, Ausschreibungs-

Winmore präsentierte heute seine Flaggschiff-Softwarelösung, die weltweit Spediteure und Frachtmakler dabei unterstützt, ihre Ausschreibungs- und Vergabeprozesse zu straffen, zu beschleunigen und zu optimieren, was bei gleichzeitiger Verbesserung der Bruttomarge eine beschleunigte Kundenakquise und gesteigerte Erfolgsrate bedeutet.

14.01.2019 - 11:34:25

Winmore führt neue Ausschreibungs- und Vergabemanagementsoftware für globalen Logistikmarkt ein. Die neue Lösung bietet führenden gewerblichen Unternehmen eine digitale Plattform zur Verwaltung der Qualifizierung für und Rückmeldung auf Transportausschreibungen, ein heutzutage entscheidendes aber zeitaufwendiges Verfahren, das überwiegend manuell mit Kalkulationstabellen ausgeführt wird.

Mit der Ausschreibungs- und Vergabemanagementsoftware von Winmore können 3PLs RFP-Workflows erschließen, die die Best Practices der Logistikbranche enthalten, und so Transparenz des End-to-End-Prozesses erzielen. Das beschleunigt den Rückmeldeprozess und gewährleistet, dass Gebote fristgerecht eingereicht werden.

Darüber hinaus bietet die Software Logistikdienstleistern Hilfe beim Markieren von RFPs und Ausschreibungen, die dem Preisvergleich etablierter Dienstleister dienen. Laut Analysten fallen 18 % sämtlicher RFPs und Ausschreibungen in diese Kategorie, die Ressourcen verbrauchen, Margenerosion bedeuten und das Risiko einer Branchenstandardisierung bergen.

„Winmores Software spielt eine entscheidende Rolle als digitale Grundlage unseres Ausschreibungsverfahrens“, so Michael Lutjann, Chief Information Officer bei Imperial Logistics, ein in Duisburg, Deutschland, ansässiger Anbieter für Logistik- und Lieferkettenlösungen. „Dank Winmore können wir schneller hochwertigerer Gebote abgeben, die wahrhaft und nachhaltig zur Verwirklichung unserer wirtschaftlichen Ziele beitragen.“

Die heute veröffentlichte Ausschreibungs- und Vergabemanagementsoftware ermöglicht:

Datengesteuerte Qualifizierung für Ausschreibungen: Die Ausschreibungspunktzahl zeigt 3PLs, welche RFQs und Ausschreibungen die höchste Marge und den höchsten Wert versprechen, wodurch unwahrscheinliche und nicht profitable Ausschreibungen vermieden werden. Transparenz des Ausschreibungsprozesses: Logistik-Marktführer kennen den Status jeder Ausschreibung. Die Software bietet klaren Einblick, sodass die Vertriebs-, Finanz-, Rechts-, IT-, Speditions- und Produktteams wissen, was zu welchem Zeitpunkt erwartet wird und ob der Prozess durch mögliche Engpässe beeinträchtigt wird. Gesteigerte Eigenverantwortung: Teammitglieder können jederzeit und überall nach Belieben zusammenarbeiten, Ideen austauschen, Benachrichtigungen einrichten, Aufgaben verwalten und Genehmigungen erhalten.

Winmore wurde konzipiert, um Trefferquoten zu steigern, die Rückmeldekosten zu senken und Kunden zu helfen, mehr Ausschreibungen zu gewinnen.

Winmore läuft über Amazon AWS, die weltweit zuverlässigste, sicherste und skalierbarste cloudbasierte Infrastruktur. Winmore ist eine verwaltete Umgebung, die Kunden ab dem ersten Tag unmittelbaren Wert bietet, ohne auf IT-Unterstützung angewiesen zu sein.

Verfügbarkeit: Winmore ist ab sofort verfügbar

Über die weltweite Logistikbranche: Transparency Market Research (TMR) schätzt den Wert des aktuellen Logistikmarktes auf 8,1 Billionen USD und prognostiziert bis 2023 eine Wertsteigerung auf 15,5 Billionen USD.

Über Winmore

Winmore steht unter der Leitung von Silicon Valley Software-Veteranen und Logistikexperten, die gemeinsam über jahrzehntelange Erfahrung mit der Markteinführung hochmoderner, bahnbrechender Technologien verfügen. Winmore konzentriert sich in erster Linie darauf, der weltweite Marktführer im Bereich Ausschreibungs- und Vergabemanagement für Spediteure und Frachtmakler zu sein. Erfahren Sie mehr auf winmore.app

Schauen Sie sich das Winmore-Video an: winmore.app/blogs#videos

Folgen Sie uns auf Twitter: @winmorecloud

Folgen Sie uns auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/winmorecloud

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com