WhereScape, Automatisierung

WhereScape, der führende Anbieter von Automatisierungssoftware für Dateninfrastrukturen, gab heute die Verfügbarkeit von WhereScape-Automatisierung mit Streaming bekannt, die es IT-Teams ermöglicht Echtzeitdatenflüsse und -verarbeitung innerhalb der bestehenden Dateninfrastruktur eines Unternehmens zu automatisieren.

12.02.2018 - 15:05:39

WhereScape bietet Automatisierung für Echtzeit-Datenstreaming, um Advanced Analytics zu ermöglichen. Streaming versorgt Unternehmen mit der Fähigkeit und Flexibilität, die zunehmende Verfügbarkeit von IoT, Social Media und anderen Streaming-Datenquellen aufzunehmen, zu verarbeiten und sie neben herkömmlichen batch-basierten Datenquellen zu verwalten.

WhereScape-Automatisierung mit Streaming hilft IT-Teams, die zusätzliche Komplexität der Verwaltung eines Hybrids aus Echtzeit- und herkömmlichen, auf Stapelverarbeitung basierenden, Daten anzugehen, während sie ihre Dateninfrastruktur entwerfen, entwickeln, einführen und betreiben, um die Datenlieferung zu beschleunigen und neue Analysemöglichkeiten zu bieten.

„In der Lage zu sein, die Fähigkeiten unseres Unternehmens bei der Nutzung von Echtzeitdaten zu stärken, wird uns erlauben unseren Kunden besser zu dienen, indem wir operative Streaming-Maßnahmen mit historischen Leistungsdaten und wichtigen Erfolgskennzahlen abgleichen und die Transitleistung in Echtzeit verbessern“, bemerkte Gadi Glogowski, Produktmanager bei Clever Devices. „WhereScape-Automatisierung mit Streaming wird uns helfen, die Verwaltung von Echtzeit-Datenflüssen zu automatisieren, die Zeit zur Markteinführung, F&E-Investitionen sowie Gesamtbetriebskosten zu reduzieren und unserem Geschäftstempo mehr zu entsprechen.“

Echtzeit-Datenflüsse oder „Streaming“-Datenquellen können aus vielen Bereichen eines Unternehmens kommen, einschließlich Feldeinheiten, die Daten von Sensoren teilen, Social-Media-Feeds, um Sentiment-Analyse zu unterstützen sowie aus Feeds interner Systeme. Unter Nutzung branchenführender, von StreamSets entwickelter, Datenflussverwaltungstechnologien und der bewährten Effizienzen der WhereScape-Automatisierungslösungen WhereScape RED oder WhereScape Data Vault Express senkt WhereScape-Automatisierung mit Streaming die Lernkurve für IT-Teams, die mit diesen neuen Datenquellen arbeiten und stellt die Einführung bewährter Praktiken bei Streaming-Daten sicher.

„Mit ihrem einzigartigen Ansatz für Automatisierung erleichtert es WhereScape bestehenden Unternehmen erheblich sowohl Echtzeit-Streaming-Daten als auch herkömmliche, auf Stapelverarbeitung basierende, Daten im großen Umfang zu nutzen“, betonte Jobi George, VP für Geschäftsentwicklung bei StreamSets. „StreamSets“ bewährte Technologie zur Verwaltung des Streaming-Datenflusses wird von Hunderten von Unternehmen weltweit genutzt, daher freuen wir uns die Einführung dieser Lösung zu unterstützen und allen die Möglichkeit von Streaming-Daten zu eröffnen.“

„Wir bei 451 Research sehen zunehmendes Interesse an stream-basierter Verarbeitung bei etablierten Unternehmen, aber vielen Unternehmen fehlen die internen Ressourcen und Fähigkeiten, um zu wissen wie die Einführung dieser neuen Technologien effektiv und effizient verfolgt werden kann“, erklärte Matt Aslett, Forschungsdirektor bei 451 Research. „Streaming-Daten-Automatisierung kann Lücken bei Unternehmen füllen, die Einführung bewährter Praktiken sicherstellen und ihnen ermöglichen, das Meiste aus der Gelegenheit herauszuholen, die Echtzeit-Daten innerhalb ihrer bestehenden Dateninfrastruktur bieten.“

„Unternehmen verstehen das beträchtliche Potential, das die Fähigkeit einen Vorteil aus Echtzeitdaten zu ziehen ihren Organisationen bietet. Jedoch stehen IT-Teams – zeitlich ohnehin beansprucht – nun vor der Herausforderung diese neuen Datenquellen und Streaming-bezogenen Technologien zu verstehen und in ihre Analyseumgebungen einzubinden“, sagte Mark Budzinski, CEO von WhereScape. „WhereScape-Automatisierung kann die Lernkurve und den Ablauf der Einführung dieses neuen Daten-Paradigmas vereinfachen.“

WhereScape-Automatisierung mit Streaming wird diese Woche auf der TDWI Las Vegas-Konferenz vorgestellt. WhereScape wird den Wert der Streaming-Automatisierung zusätzlich im Rahmen eines Webcasts am 1. März besprechen, präsentiert vom geschäftsführenden Forschungsdirektor John L. Myers von Enterprise Management Associates und Neil Barton, CTO von WhereScape. Einzelheiten zur Registrierung für die Veranstaltung finden Sie hier.

Hier erfahren Sie mehr über WhereScape-Automatisierung mit Streaming.

Über WhereScape

WhereScape hilft IT- Organisationen aller Größenordnungen, die Automatisierung zu nutzen, um Dateninfrastrukturen schneller zu entwerfen, zu entwickeln, zu implementieren und zu betreiben. Mehr als 700 Kunden weltweit verlassen sich auf WhereScape -Automatisierung zur Beseitigung manueller Kodierung und anderer, sich wiederholender, zeitintensiver Aspekte von Dateninfrastrukturprojekten zur Bereitstellung von Data Warehouses, Vaults, Lakes und Marts in wenigen Tagen oder Wochen anstatt Monaten oder Jahren. WhereScape hat Büros in Portland, Oregon; Reading, Vereinigtes Königreich; Auckland, Neuseeland sowie in Singapur. Weitere Informationen finden Sie unter www.wherescape.com

Alle hier aufgeführten Firmen- oder Produktnamen können Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer sein.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!