Reorganisationsplan, Westinghouse

Westinghouse Electric Company erhielt heute die Genehmigung seines Reorganisationsplans (der Plan) durch das U.S. Bankruptcy Court for the Southern District of New York (das Gericht).

27.03.2018 - 23:42:25

Reorganisationsplan von Westinghouse bestätigt

Der Plan wurde von den Gruppen der Gläubiger von Westinghouse nahezu ausnahmslos unterstützt.

„Die Bestätigung unseres Reorganisationsplans ist einer der letzten Schritte in der Fertigstellung unserer strategischen Restrukturierung“, so José Emeterio Gutiérrez, President und Chief Executive Officer von Westinghouse. „Unsere Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten, Anbieter und weitere wichtige Gruppen haben unseren Reorganisationsplan massiv unterstützt. Wir sind auf dem richtigen Weg unser Versprechen zu erfüllen, aus diesem strategischen Restrukturierungsprozess als ein stärkerer Geschäftspartner hervorzugehen. Dabei liegt unser Hauptschwerpunkt weiterhin auf Sicherheit.”

Weil, Gotshal & Manges LLP ist der Rechtsberater von Westinghouse, AlixPartners LLP fungiert als Chief Transformation Officer und Restrukturierungsberater von Westinghouse und PJT Partners ist der Investmentbanker für Westinghouse.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!