Zukunft, Point

Visa (NYSE: V) kündigte heute eine neue Plattform an, die Visa Acceptance Cloud (VAC).

14.01.2022 - 00:43:38

Die Zukunft des Point of Sale ist da: Visa ist Vorreiter bei Cloud-basierter Zahlungsannahme. Sie wird die Art und Weise, wie Unternehmen Zahlungen von ihren Kunden annehmen, revolutionieren. Nach dem Erfolg der beliebten „Tap to Phone“-Lösung des Unternehmens wird VAC es Akzeptanzstellen, Zahlungsdienstleistern, POS-Herstellern und „Internet of Things“-Anbietern („IoT“) ermöglichen, die Software für die Zahlungsabwicklung nicht mehr in die einzelnen Hardware-Geräte einzubetten, sondern universell in der Cloud zugänglich zu machen.

und erweiterte Datenanalysen. Die laufenden Pilotprojekte in Nordamerika, Südamerika, Europa, Afrika, Asien und Australien decken eine Vielzahl von Anwendungsfällen ab, darunter Einzelhändler und Restaurants in Australien im Rahmen der Zusammenarbeit von Visa mit dem US-amerikanischen Fintech-Unternehmen Bleu, der intelligente Spiegel von NOBAL Technologies und öffentliche Züge in Brasilien.

„Bleu kooperiert mit Visa, um Unternehmen in ganz Australien zum ersten Mal nahtlose Zahlungen zu ermöglichen“, sagte Sesie Bonsi, President & CEO von Bleu. „Während der durchschnittliche Geschäftsinhaber bis zu 1.000 Dollar für POS-Geräte ausgibt und darüber hinaus unzählige Stunden und noch mehr Geld für zeitraubende Zertifizierungsprozesse aufwenden muss, beseitigt der Wechsel zur Visa Acceptance Cloud die Barrieren traditioneller Hardware und die lästigen gerätegebundenen Kernzertifizierungen und macht es den unabhängigen Unternehmen, die wir bedienen, leichter, ihren Kunden über jedes angeschlossene Gerät berührungslose Zahlungsoptionen anzubieten.“

„Einzelhändler wollen das Kundenerlebnis in ihren Geschäften verbessern, um der Geschwindigkeit und dem Komfort der Bezahlvorgänge online und in den Geschäften zu entsprechen“, sagt Bill Roberts, CEO von NOBAL Technologies. „Der intelligente Spiegel von NOBAL in Zusammenarbeit mit VAC von Visa ermöglicht Zahlungserlebnisse auf unserem Spiegel ohne die Kosten und das Fachwissen, die für eingebettete Hardwaremodule erforderlich sind, und hilft uns, die Zukunft des Einzelhandels auf neue Weise voranzutreiben.“

„VAC ist eine universelle Plattform, die dazu beiträgt, die Zahlungsabwicklung für alle zu ermöglichen - und zwar indem sie unseren führenden Technologiepartnern die Möglichkeit gibt, Innovationen zu entwickeln. Am einen Ende des Spektrums trägt die Cloud-Akzeptanz dazu bei, dass mehr kleine Händler, die digitale Zahlungen anbieten wollen, eingebunden werden. Am anderen Ende ermöglicht die Visa Acceptance Cloud fortschrittliche Einkaufs- und Kauferlebnisse, die für die Zukunft des Einzelhandels für Unternehmen aller Formen und Größen von zentraler Bedeutung sein werden“, so Bowman weiter. „Die Verlagerung der Annahme in die Cloud eröffnet die Möglichkeit für so viele Innovationen aus dem gesamten Zahlungsökosystem. Dies ist erst der Anfang.“

Um mehr über die VAC zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website oder kontaktieren Sie visaacceptancecloud@visa.com.

Über Visa

Visa (NYSE: V) ist ein weltweit führender Akteur im Bereich digitale Zahlungen. Das Unternehmen ermöglicht jedes Jahr mehr als 215 Milliarden Zahlungstransaktionen zwischen Verbrauchern, Händlern, Finanzinstituten und Regierungsstellen in mehr als 200 Ländern und Territorien. Unser Auftrag ist es, die Welt durch das innovativste, komfortabelste, zuverlässigste und sicherste Zahlungsnetzwerk zu vernetzen und so Einzelpersonen, Unternehmen und Volkswirtschaften zum Erfolg zu verhelfen. Wir glauben, dass Volkswirtschaften, die alle Menschen überall einbeziehen, alle Menschen überall fördern und sehen den Zugang als grundlegend für die Zukunft der Geldbewegung an. Erfahren Sie mehr auf Visa.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com