VeriSilicon, AI-ISP

VeriSilicon (688521.SH), ein führendes Unternehmen für Silicon Platform as a Service (SiPaaS®), kündigte heute die Einführung von AI-ISP, einer innovativen Bildverbesserungstechnologie für Anwendungen aus den Bereichen Smartphones, Automobilelektronik und industrielles Internet der Dinge (IIoT) an, für erweiterte Bildverbesserungseffekte jenseits herkömmlicher Computervisualisierungs-Technologien.

13.09.2022 - 21:53:28

VeriSilicon AI-ISP bietet eine Bildqualitätsverbesserung, die die Grenzen der Computervisualisierung sprengt

Die innovative AI-ISP-Technologie von VeriSilicon vereint in sich die häufig eingesetzte skalierbare, programmierbare Neuronale Netzwerkverarbeitungs-Technologie (NPU) des Unternehmens mit der Bildsignalverarbeitungs-Technologie (ISP), die gemäß den funktionalen Sicherheitsstandards von ISO 26262 und IEC 61508 doppelt zertifiziert wurde. Insbesondere sorgt die hocheffiziente NPU-Technologie für die Verarbeitung auf Pixel-Ebene für 4K-Videos mit extrem geringem Energieverbrauch, selbst-adaptiver Auflösungsberechnung und Multi-Frame-Fusionsfunktion, sowie mit überragender Rauschminderung sogar bei wenig Licht für eine KI-Bildverbesserung jenseits der Computervisualisierung. Gleichzeitig erlaubt VeriSilicon FLEXA™, die einzigartige und innovative Synchronschnittstellen-Kommunikationstechnologie des Unternehmens mit niedrigem Energieverbrauch und geringer Latenz, das Lesen, Schreiben und den Datenzugriff durch ISPs direkt von der NPU aus, ohne Beteiligung der CPU. Die AI-ISP-Technologie umfasst auch eine intelligente Auslastungs-Ausgleichs-Architektur, die dynamisch den Energieverbrauch und den Speicherzugriff/die Speichernutzung basierend auf der Auslastung optimiert, um Bildqualitäts-Upgrades mit niedrigem Verbrauch, geringer Latenz und geringer DDR-Bandbreite zu ermöglichen.

Die VeriSilicon NPU-Technologie, spezifisch anpassbar für unterschiedliche Chipgrößen und Leistungsbudgets, ist ein kosteneffizientes, Beschleunigungssystem für neuronale Netzwerke mit komplettem Software-Stack und SDK, der die gängigen Deep-Learning-Frameworks unterstützt, unter anderem Tensorflow, PyTorch, ONNX, TVM und IREE. VeriSilicon hat eine Partner-Community für die Entwicklung von KI-Algorithmen für multiple Marktsegmente aufgebaut, die darauf abzielt, Kunden Komplettlösungen anzubieten. Die ISPs von VeriSilicon sind im hohen Maße Code-effizient und in der Lage, eine Hochleistungs-Bildverarbeitung in Echtzeit durchzuführen, mit niedrigem Bereich, geringem Energieverbrauch und hohem Durchsatz bei gleichzeitiger geringer Speichernutzung.

„Künstliche Intelligenz ist allgegenwärtig. Die branchenführenden NPUs von VeriSilicon wurden in den letzten paar Jahren an mehr als 60 Kunden ausgeliefert und in mehr als 110 System-on-Chips (SoCs) eingebettet. VeriSilicon ist erneut ein Pionier bei der umfassenden Integration der KI-Technologie in die Domain-spezifischen Prozessoren, die das Potenzial der herkömmlichen Technologien erweitert. Die AI-ISP-Technologie ist so konzipiert, dass neue Standards für die Bildqualität jenseits der aktuellen Grenzen der Computervisualisierungs-Technologie gesetzt werden. Sie ist besonders geeignet für die 4K-Videoverarbeitung, die einen äußerst geringen Energieverbrauch in Szenarien mit extrem schwachem Licht, bei einer Beleuchtung nahe null, erfordert, wie etwa bei Mobiltelefonen und Automobilen“, erklärt Wei-Jin Dai, Executive VP und GM of IP Division bei VeriSilicon „Bei dem intelligenten Pixel-Verarbeitungs-IP-Portfolio Glass to Glass (von Kamera ein zu Display aus) und der innovativen Verbindungstechnologie FLEXA™ IP arbeiten wir eng mit zentralen Kunden zusammen, und bieten ihnen effiziente, nahtlos KI-integrierte Lösungen mit geringem Energieverbrauch, die eine Leistung jenseits der Grenzen herkömmlicher Technologien erbringen.“

Über VeriSilicon

VeriSilicon Microelectronics (Shanghai) Co., Ltd. (VeriSilicon, 688521.SH) hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Kunden plattformbasierte, umfassende, kundenspezifische Halbleiter-Serviceleistungen und Halbleiter-IP-Lizenzierungsdienste aus einer Hand unter Nutzung seiner eigenen Halbleiter-IP-Produktpalette anzubieten. Im Rahmen des einzigartigen Geschäftsmodells „Silicon Platform as a Service“ (SiPaaS) kann VeriSilicon mit seinem umfassenden IP-Portfolio in kurzer Zeit komplette Halbleiterprodukte von der Definition über das Testen bis zum Verpacken anbieten. Das Unternehmen bietet leistungsstarke und kostengünstige Halbleiter-Alternativen für IDM, Fabless, Systemanbieter (OEM/ODM), große Internetunternehmen, Cloud-Dienstanbieter usw. an. Die Geschäftstätigkeit von VeriSilicon umfasst die Bereiche Unterhaltungselektronik, Automobilelektronik, Computer und Peripheriegeräte, verarbeitende Industrie, Datenverarbeitung, Internet der Dinge und andere Anwendungen.

VeriSilicon bietet eine Vielzahl kundenspezifischer Halbleiterlösungen, darunter Video-, Audio- und Sprachverarbeitung in hoher Auflösung, Infotainment im Fahrzeug, Videoüberwachung, IoT-Konnektivität, Smart Wearables, hochwertige Anwendungsprozessoren, Video-Transcoding-Beschleunigung, intelligente Pixel-Verarbeitung usw. Darüber hinaus verfügt VeriSilicon über sechs Arten von hausinternen Prozessor-IPs, und zwar GPU-IP, NPU-IP, VPU-IP, DSP-IP, ISP-IP und Display-Prozessor-IP, sowie über mehr als 1.400 analoge und Mixed-Signal-IPs und RF-IPs.

VeriSilicon wurde 2001 gegründet und hat seinen Hauptsitz im chinesischen Schanghai. Das Unternehmen betreibt 7 Design-, Forschungs- und Entwicklungszentren in China und in den USA und verfügt über 11 Vertriebs- und Kundendienstniederlassungen weltweit. Bei VeriSilicon arbeiten derzeit mehr als 1.200 Beschäftigte.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com