Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Erfahrene, Führungskraft

Velodyne Lidar, Inc.

16.03.2021 - 19:53:21

Erfahrene Führungskraft im Betriebsablauf Jim Barnhart wird zum Chief Operating Officer von Velodyne Lidar ernannt. (Nasdaq: VLDR, VLDRW) kündigte heute an, dass das Unternehmen mit sofortiger Wirkung James L. Barnhart zum Chief Operating Officer ernannt hat.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210316005993/de/

James L. Barnhart, Chief Operating Officer, Velodyne Lidar, Inc. (Photo: Velodyne Lidar, Inc.)

James L. Barnhart verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung und hat sich in der Führung von Betriebsabläufen bei Velodyne Lidar bewährt, zuletzt als Senior Vice President, Operations bei Nanometrics Inc. In seiner Funktion als COO von Velodyne wird er für die Leitung der Betriebsabläufe, der Lieferkette, der Fertigung und der Beziehungen zu den Partnern von Velodyne verantwortlich sein. Herr Barnhart wird direkt an den Chief Executive Officer Dr. Anand Gopalan Bericht erstatten.

„Wir konnten mit Jim Barnhart einen erfahrenen Branchenkenner als COO gewinnen, der unser Führungsteam erheblich verstärkt und die globale Produktionsführerschaft von Velodyne Lidar weiter antreibt“, sagte Dr. Gopalan. „Wir sind zuversichtlich, dass Jim mit seinem umfangreichen Erfahrungsschatz in der Halbleitertechnologie eine wichtige Führungsrolle bei der Skalierung unserer revolutionären automatisierten Mikro-Lidar-Array-Fertigungsabläufe in San Jose und mit Partnern auf der ganzen Welt übernehmen wird. Ich freue mich, mit diesem Führungsteam die nächste Wachstumsphase von Velodyne vorantreiben zu dürfen, während wir unermüdlich daran arbeiten, unser Versprechen einzulösen, revolutionäre Sensor- und Softwarelösungen anzubieten, die eine sicherere Mobilität für alle fördern.“

„Anand und das Team von Velodyne Lidar zählen zu den Besten in der Branche“, sagte Barnhart. „Ich freue mich darauf, sofort als COO durchzustarten und dabei zu helfen, auf der bereits starken Dynamik aufzubauen, während wir unsere Strategie ausführen, Kunden in großem Umfang mit Lidar-Technologie zu versorgen und die Bedürfnisse einer breiten Auswahl von Branchen zu erfüllen.“

Über Jim Barnhart

James L. Barnhart ist ergebnisorientiert und eine Führungskraft mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz in den Bereichen Betriebsablauf, allgemeines Management, Supply Chain, Dienstleistungen, Fertigung und Technik. Herr Barnhart fungiert als Chief Operating Officer bei Velodyne Lidar und ist dort für die Leitung der automatisierten Betriebsabläufe zur Herstellung von Lidar-Sensoren der Spitzenklasse verantwortlich. Bevor er seine Stelle bei Velodyne antrat, war Herr Barnhart Senior Vice President, Operations bei Nanometrics Inc., einem Anbieter von fortschrittlichen Prozesskontrolllösungen. Davor arbeitete er als Senior Vice President, Global Operations bei Cymer LLC. Zu Barnharts Erfahrungen in der Industrie zählen unter anderem Führungspositionen im Betriebsablauf bei Applied Materials, Johnson & Johnson und AREVA. Darüber hinaus war er Offizier einer technischen Abteilung in der U.S. Navy. Herr Barnhart verfügt über einen MBA-Abschluss der Walter A. Haas School of Business an der University of California in Berkeley und einen B.S. in Elektrotechnik vom College of Engineering der Washington State University in Pullman.

Über Velodyne Lidar

Velodyne Lidar (Nasdaq: VLDR, VLDRW) läutete mit der Erfindung von Echtzeit-Surround-View-Lidar-Sensoren eine neue Ära der autonomen Technologie ein. Velodyne ist das erste börsennotierte reine Lidar-Unternehmen und weltweit bekannt für sein breites Portfolio an bahnbrechenden Lidar-Technologien. Die revolutionären Sensor- und Softwarelösungen von Velodyne bieten Flexibilität, Qualität und Leistung, um den Anforderungen einer Vielzahl von Branchen gerecht zu werden, darunter autonome Fahrzeuge, fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (advanced driver assistance systems, ADAS), Robotik, unbemannte Luftfahrzeuge, intelligente Stadtkonzepte und Sicherheit. Durch kontinuierliche Innovation strebt Velodyne danach, Leben und Gemeinschaften zu verändern, indem es eine sicherere Mobilität für alle vorantreibt. Weitere Informationen finden Sie unter www.velodynelidar.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der „Safe Harbor“-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995, einschließlich, ohne Einschränkung, aller Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, und schließt, ohne Einschränkung, Aussagen über Velodynes Zielmärkte, neue Produkte, Entwicklungsbemühungen oder Aussagen über den Wettbewerb ein. Wenn in dieser Pressemitteilung die Worte „schätzt“, „prognostiziert“, „erwartet“, „geht davon aus“, „rechnet damit“, „plant“, „beabsichtigt“, „glaubt“, „strebt“, „dürfte“, „kann“, „wird“, „sollte“, „zukünftig“, „schlägt vor“ und Variationen dieser Wörter oder ähnliche Ausdrücke (oder die negativen Versionen dieser Wörter oder Ausdrücke) verwendet werden, sollen sie zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind keine Garantien für zukünftige Leistungen, Bedingungen oder Ergebnisse und beinhalten eine Reihe bekannter und unbekannter Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderer wichtiger Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Velodyne liegen und die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Resultate erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen. Wichtige Faktoren, unter anderem solche, die sich auf die tatsächlichen Ergebnisse oder Resultate auswirken können, sind die unsicheren Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf das Geschäft von Velodyne und seiner Kunden; die Fähigkeit von Velodyne, das Wachstum zu bewältigen; die Fähigkeit von Velodyne, seinen Geschäftsplan auszuführen; Unsicherheiten in Bezug auf die Fähigkeit der Velodyne-Kunden, ihre Produkte zu vermarkten und die letztendliche Marktakzeptanz dieser Produkte; Unsicherheiten bezüglich der staatlichen Regulierung und der Einführung von Lidar; die Quote und den Grad der Marktakzeptanz der Produkte von Velodyne; der Erfolg anderer konkurrierender Lidar- und sensorbezogener Produkte und Dienstleistungen, die existieren oder möglicherweise verfügbar werden; Unsicherheiten im Zusammenhang mit den aktuellen und potenziellen Rechtsstreitigkeiten von Velodyne oder der Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit des geistigen Eigentums von Velodyne; und allgemeine Wirtschafts- und Marktbedingungen, die sich auf die Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen von Velodyne auswirken. Velodyne übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com