Worldpay, IDEMIA

Vantiv, jetzt Worldpay, Inc.

14.06.2018 - 05:48:07

Worldpay und IDEMIA stellen MOTION-CODE-Debitkarten für Finanzinstitute in den USA bereit. (NYSE:WP) und IDEMIA bringen die erste MOTION CODE™-Debitkarte in Nordamerika auf den Markt. Die dynamische Zahlungskarte hilft bei der Bekämpfung von Card-not-present-Betrug (CNP) und Hackern und erlaubt es Banken, sich mit den Folgen von Datenschutzverletzungen auseinanderzusetzen.

Die MOTION CODE™-Zahlungskarte ersetzt den statischen CVV-Code auf der Rückseite von Karten durch einen E-Paper-Mini-Bildschirm, der einen dynamischen Sicherheitscode anzeigt, der sich automatisch in regelmäßigen Intervallen ändert. Weil sich der Sicherheitscode einer MOTION CODE™-Debitkarte ständig ändert, werden gestohlene Daten für Übeltäter innerhalb von Stunden, oder gar Minuten nutzlos.

„Worldpay steht mit Stolz an vorderster Front der Betrugsbekämpfung in den USA“, so Bill Hampton, Führungskraft und Leiter des Bereichs Kartenaussteller-Lösungen bei Worldpay. „Im Zuge unseres Bestrebens, Betrug zu bekämpfen, verfechten wir weiterhin Innovationen in einem Markt, der dem Rest der Welt üblicherweise hinterherhinkt. Durch unsere Kooperation mit IDEMIA führen wir MOTION CODE™ in den USA ein, um Finanzinstituten und ihren Karteninhabern erstklassige Sicherheitslösungen bereitzustellen. Diese Karte stellt für Kartenaussteller und Karteninhaber eine Komplettlösung dar, egal wo.“

Worldpay ist der erste Zahlungsbearbeiter in den USA, der diese Technologie auf seiner Zahlungsverarbeitungsplattform einsetzt, was es Finanzinstituten ermöglicht, MOTION CODE™-Debitkarten nahtlos zu integrieren. Zehn verschiedene internationale Standorte setzen bereits Karten mit der MOTION CODE™-Technologie ein. Dies entspricht über 600.000 ausgestellten Karten in Verbindung mit mehr als 4.000.000 zulässigen Transaktionen. In keinem der Anwendungsfälle wurde CNP-Betrug berichtet (3).

„So wie sich IDEMIA für die Verwendung von Chip-Karten engagierte, um Betrug am Verkaufsort zu begegnen, stehen wir mit MOTION CODE™ an der Spitze der Innovation als Lösung für die Bekämpfung von Card-not-present-Betrug“,so Megan Heinze, Senior Vice-President für das Ressort Aktivitäten von Finanzinstituten in Nordamerika bei IDEMIA. „Wir freuen uns sehr, dass Worldpay das erste Unternehmen ist, das die Lösung in Nordamerika einsetzt.“

Worldpay wurde für seine MOTION CODE™-Technologie vor Kurzem als Finalist der 2018 NAFCU Innovation Awards nominiert. Weitere Informationen dazu, wie Worldpay Ihrem Finanzinstitut bei der Bekämpfung von Betrug und Datenschutzverletzungen helfen kann, finden Sie unter www.vantiv.com/financial-institutions.

Über IDEMIA
OT-Morpho wird fortan unter dem Namen IDEMIA™ geführt. Das führende Unternehmen im Bereich Augmented Identity™ spezialisiert sich auf Lösungen für eine zunehmend digitale Welt, um Bürger und Verbraucher zu befähigen, auf Wegen zu interagieren, zu bezahlen, sich zu verbinden, zu reisen und zu wählen, wie sie in einer vernetzten Umgebung möglich sind.

Die Sicherung unserer Identität ist zu einer dringenden Aufgabe in der Welt von heute geworden. Im Rahmen unseres Engagements für Augmented Identity definieren wir neu, wie wir über dieses Gut denken, es produzieren, nutzen und schützen, egal ob für Einzelpersonen oder Objekte. Wir sichern Privatsphäre und Vertrauen und gewährleisten sichere, authentifizierte und verifizierbare Transaktionen für internationale Kunden in den Sektoren Finanzwesen, Telekommunikation, Identität, öffentliche Sicherheit und IdD.

OT (Oberthur Technologies) und Safran Identity & Security (Morpho) haben sich zusammengeschlossen, um IDEMIA zu gründen. Mit Umsätzen in Höhe von fast drei Milliarden US-Dollar und 14.000 Mitarbeitern auf der ganzen Welt verfügt IDEMIA über einen Kundenstamm, der 180 Länder umfasst.

Weitere Informationen finden Sie unter www.idemia.com / Folgen Sie @IdemiaGroup auf Twitter

Über Worldpay
Worldpay, Inc. (NYSE: WP; LSE: WPY) ist ein führendes Unternehmen im Bereich Zahlungstechnologie mit einzigartigen Kompetenzen, den globalen integrierten Omni-Kommerz zu ermöglichen. Mit branchenführender Präsenz und einer beispiellosen integrierten Technologieplattform bietet Worldpay seinen Kunden ein umfassendes Angebot an Produkten und Dienstleistungen auf der ganzen Welt, das über einen einzigen Anbieter bereitgestellt wird.

Worldpay verarbeitet jährlich über 40 Milliarden Transaktionen, die sich über mehr als 300 Zahlungsarten, 146 Länder und 126 Währungen erstrecken. Die Wachstumsstrategie des Unternehmens sieht die Expansion in wachstumsstarke Märkte, Vertikalen und Kundensegmente vor, darunter E-Commerce, integrierte Zahlungen und B2B auf globaler Ebene.

Worldpay, Inc. wurde 2018 durch eine Kombination der führenden Merchant-Acquirer in den USA und dem Vereinigten Königreich gebildet. Worldpay Inc. wird an der New Yorker Börse unter dem Symbol WP und an der Londoner Börse unter dem Symbol WPY geführt.

Besuchen Sie unsere Website www.worldpay.com.

1 Ponemon Institute 2017 Cost of Data Breach Study, im Auftrag von IBM, https://www.ibm.com/security/data-breach
2 Identity Theft Resource Center, 2017 Annual Data Breach Year-End Review
3 Interne Daten von IDEMIA

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!