Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Värde, Partners

Värde Partners und Agam Capital gaben heute den Abschluss eines Vertrages über den Erwerb, die Rückversicherung und Verwaltung von Lebens- und Rentenversicherern weltweit bekannt.

09.10.2019 - 15:32:40

Värde Partners und Agam Capital bilden Joint Venture für Lebens- und Rentenversicherungslösungen

Gemäß dem Vertrag bilden Värde Partners und Agam Capital ein Joint Venture, um das Know-how von Värde Partners im Bereich der Vermögensverwaltung mit der von Agam entwickelten Plattform für Versicherungslösungen zu kombinieren. Das Joint Venture ist in der Lage, komplexe Versicherungsprodukte mit integrierten Markt- und versicherungstechnischen Risiken auf globaler Ebene zu bepreisen und zu verwalten. Es dient als schlüsselfertige Lösung für Finanzmodellierung und Enterprise Risk Management, um Versicherungsunternehmen umfassende wirtschaftliche Lösungen zu bieten.

Zu Beginn des Joint Venture will Värde Partners zunächst 500 Millionen US-Dollar in komplexe Lebensversicherungs-, Renten- und Rückversicherungsanlagen investieren, die vom Joint Venture unterstützt werden. Dies ist ein Teil der Pläne von Värde, seine Investitionen gezielt in Untersektoren der Finanzdienstbranche aufzustocken und so seine Private Equity-Strategie in den Versicherungssektor auszudehnen.

Elena Lieskovska, Partner und Head of European Financial Services bei Värde Partners, erklärte:
„Angesichts der zurzeit historisch niedrigen Zinsen sowie grundlegender regulatorischer und buchhalterischer Veränderungen sehen wir ein enormes Potenzial in der Lebensversicherungsbranche, die ein Volumen von 23 Billiarden US-Dollar aufweist. Lebensversicherungsunternehmen suchen verstärkt nach Lösungen zur Risikominimierung für bestehende Anlagenblöcke mit mehrdimensionalen Risiken. Dies gilt insbesondere für komplexe Rentenprodukte wie beispielsweise diejenigen mit hohen Garantien oder bestimmten Marktrisiken, die üblicherweise mit höheren Kapitalkosten behaftet sind. Wir freuen uns, die Finanzdienste von Värde in den Versicherungssektor auszudehnen und dank der Partnerschaft mit Agam der Branche alternative Lösungen anbieten zu können.“

Avi Katz und Chak Raghunathan, gemeinsame Gründer von Agam, ergänzten:
„Die Nachfrage nach mehrdimensionalen Lösungen für die komplexen Veränderungen, mit denen die Lebensversicherungsbranche konfrontiert wird, ist größer denn je. In diesem Zusammenhang sind wir überzeugt, dass aus der Kombination der Kernkompetenzen von Värde Partners im Bereich komplexer Transaktionen und der differenzierten pALM-Plattform von Agam ein Anbieter von Versicherungslösungen der Weltklasse hervorgehen wird. Die Plattform von Agam ist insbesondere für die Bepreisung, Analyse und Verwaltung komplexer Versicherungsprodukte mit integrierten Kapitalmarktrisiken ausgelegt und bietet kreative Strukturen sowie Lösungen auf globaler Ebene.“

Die hoch skalierbare, proprietäre Technologieplattform von Agam nutzt maschinelles Lernen, prädiktive Datenanalyse und Cloud Computing für die Beurteilung und Bewertung komplexer Versicherungsverbindlichkeiten. Das innovative Konzept beinhaltet fortschrittliche Analysetechniken sowie integrative Transaktionsmodellierung mit versicherungsmathematischen Cash-Flows.

Über Värde Partners
Värde Partners ist ein global agierender Investmentmanager für alternative Anlageprodukte mit einem verwalteten Vermögen von 14 Mrd. US-Dollar und einem wertebasierten Ansatz, der eine Vielzahl von Regionen, Segmenten und Vermögensarten, einschließlich Unternehmensanleihen, Immobilien, Hypotheken, Finanzdienstleistungen, Sachwerte und Infrastruktur abdeckt. Värde unterstützt und verwaltet eine Reihe von privaten Investmentfonds mit einer globalen Investorenbasis, die Stiftungen, Pensionspläne, Versicherungsgesellschaften und andere institutionelle Investoren sowie private Kunden umfasst. Mittlerweile in seinem dritten Jahrzehnt, beschäftigt Värde derzeit weltweit mehr als 300 Mitarbeiter mit regionalen Niederlassungen in Minneapolis, London und Singapur.

Über Agam Capital
Agam, in New Jersey ansässiger Anbieter von Versicherungslösungen, wurde von Abraham Katz und Chak Raghunathan gegründet, die als Führungskräfte bei Apollo Global Management und Aflac Inc. tätig waren. Während traditionelle Versicherungslösungen auf eine Steigerung der Anlagenerträge zur Unterstützung einer Haftungsstruktur abzielen, konzentriert Agam seine Maßnahmen auf den Aufbau einer Technologie für das Risikomanagement mit integrierter Analytik. Die Kernkompetenzen von Agam liegen in der Entwicklung von Lösungen für komplexe Cash-Flow-Ströme durch stärkere Hedging-Optimierung und deutlich niedrigere Betriebskosten.

# # #

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com