Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

UPC, Hydrogen

UPC Hydrogen Pte Ltd („UPC Hydrogen“) hat die Exklusivlizenz für die Herstellung von Wasserstoff aus der von Proton Technologies Inc.

22.09.2021 - 17:40:25

UPC Hydrogen erwirbt von Proton eine exklusive Lizenz für die Region Asien-Pazifik. („Proton“) entwickelten Technologie für mehrere Länder im asiatisch-pazifischen Raum erworben. UPC Hydrogen ist ein Unternehmen von Renewables Asia Pacific Holdings Pte Ltd („UPC Renewables“), einem privaten Unternehmen mit in der Entwicklung, im Bau oder in Betrieb befindlichen Wind-, Solar- und Speicherkraftwerken mit einer Kapazität von 8 GW im asiatisch-pazifischen Raum.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210922005796/de/

UPC Hydrogen Acquires Exclusive License in Asia Pacific Region from Proton Technologies (Photo: Business Wire)

Die lizenzierten Länder sind Indonesien, Vietnam, Australien, Malaysia, die Philippinen, die Mongolei und Myanmar. Der Ansicht von UPC Hydrogen zufolge kann mit der Technologie von Proton in diesen Ländern Wasserstoff zu einem Preis von weniger als 1,00 US-Dollar pro Kilogramm aus neuen, verstopften, aufgegebenen oder unwirtschaftlichen Ölquellen (insbesondere Schwerölquellen) erzeugt werden, ohne dass dabei Kohlenstoff aus den Quellen emittiert wird. Die Technologie könnte kostengünstige kohlenstofffreie Energie in Gebieten bereitstellen, die nicht so reich an natürlichen erneuerbaren Quellen sind wie die meisten Länder und in denen aufgrund von Nutzungskonkurrenzen ein erheblicher Mangel an geeigneten Flächen herrscht.

Steven Zwaan, Director von UPC Hydrogen, sagte: „Als wir Anfang 2020 zum ersten Mal die Produktionsstätte von Proton in Kanada besuchten, waren wir im Vorfeld von Covid begeistert von dem Potenzial, mit Blick auf Netze mit erneuerbaren Energien einen Lastausgleich mit Wasserstoff als Grundlast durchzuführen, aber auch von der längerfristigen Aussicht, dass die Stromkosten potenziell niedriger sind als die von Wind und Sonne. Inzwischen setzt die Welt auf die Vorteile der Geldeinsparung bei gleichzeitiger Dekarbonisierung durch die Verwendung von Wasserstoff ohne Kohlenstoffemissionen. Für diesen Prozess ist kein Süßwasser erforderlich und die ökologische Beeinträchtigung beschränkt sich auf die bestehende Infrastruktur.“

Grant Strem, Chairman und CEO von Proton, ergänzte: „UPC Hydrogen hat die Weiterentwicklung dieser transformativen Technologie bereits früh in bedeutender Weise unterstützt. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit UPC Hydrogen und dabei mitzuwirken, wenn sie und wir gemeinsam diese wichtige, extrem saubere Technologie verbreiten.“

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com