Millionen, Fahrten

Über drei Millionen Fahrten mit Cityrädern in Helsinki und Espoo im Jahr 2018

07.11.2018 - 01:25:22

Über drei Millionen Fahrten mit Cityrädern in Helsinki und Espoo im Jahr 2018. In der vergangenen im Oktober beendeten Saison erzielten Cityräder neue Rekorde in der Region Helsinki

More than three million journeys made by city bikes in Helsinki and Espoo in 2018 (Photo: Business Wire)

An den verkehrsreichsten Tagen wurde jedes Rad durchschnittlich für 14 bis 16 Fahrten in Helsinki genutzt. Dort legte jedes Rad etwa neun Fahrten pro Tag, in Espoo ca. drei Fahrten pro Tag zurück. Insgesamt kamen die Cityräder über drei Millionen Mal zum Einsatz.

Helsinki und Espoo verfügen über 254 Radstationen und 2.550 Fahrräder. Etwa 48.500 Radfahrer registrierten sich für die gesamte Saison, etwa 6.300 nutzten die Wochenpässe und 15.000 erwarben Tageskarten.

Mit etwa 9 Fahrten pro Rad und Tag ist die Auslastung in Helsinki im Vergleich zu anderen Städten weltweit sehr hoch, wo jedes Fahrrad üblicherweise für etwa vier Fahrten eingesetzt wird.

Laut Tarja Jääskeläinen, Senior Advisor von HSL, ist die bequeme Nutzung der Räder ein Grund für ihre Beliebtheit:

„Mit einem Fahrrad kommt man in der Stadt schnell von A nach B, und man kann sie ganz spontan nutzen. Der Radservice ist Bestandteil des öffentlichen Verkehrssystems, und die Räder sind dort verfügbar, wo Menschen wohnen und arbeiten.“

Die Cityräder sind zwar auch ein bequemes Transportmittel für Touristen, richten sich jedoch hauptsächlich an die Bewohner der Städte.

„Das Cityrad ist zu einem Teil der lokalen Identität geworden. Fahrten mit dem Rad sind bequem, fördern die Gesundheit und schonen die Umwelt.“

Die Nutzer der Cityräder sind mit dem Service relativ zufrieden. In einer Umfrage wurde der Service mit 3,8 auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Note war. Die Preise erhielten mit 4,4 Punkten die beste Bewertung. Die schlechteste Note mit 3,0 wurde für die Verfügbarkeit der Räder vergeben.

Bei der Umfrage antworteten 79 % der Radfahrer, dass sie die Räder in der Freizeit nutzten, während 56 % diese für Pendelfahrten und 55 % für Botengänge einsetzten.

Die Cityräder kamen insbesondere auf Strecken zum Einsatz, die andernfalls zu Fuß, mit der Straßenbahn oder dem Bus zurückgelegt werden. Allerdings gaben bis zu 17 % der Befragten an, dass sie das Rad auch anstelle ihres Autos nutzten.

Im nächsten Jahr wird der Fahrradservice auf den Osten und Norden von Helsinki erweitert. Die Stadt will dazu 88 neue Radstationen einrichten und 880 neue Fahrräder zur Verfügung stellen. Durch den Ausbau des Radnetzes können außerdem mehr Bewohner des Stadtzentrums von Helsinki den Service nutzen.

In Espoo wird der Service weiterhin im unveränderten Umfang angeboten.

Die nächste Fahrradsaison in Helsinki und Espoo startet am 1. April 2019.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com