Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Tommy, Hilfiger

Tommy Hilfiger ernennt Alegra O’Hare zur Global Chief Marketing Officer

25.03.2021 - 20:42:25

Tommy Hilfiger ernennt Alegra O’Hare zur Global Chief Marketing Officer. Tommy Hilfiger, ein Unternehmen im Besitz der PVH Corp. [NYSE: PVH], gibt bekannt, dass Alegra O’Hare mit Wirkung zum 12. April 2021 zur Chief Marketing Officer von Tommy Hilfiger Global ernannt wurde. In dieser Funktion wird O'Hare innovative globale Marketingstrategien entwickeln und umsetzen, um TOMMY HILFIGER Kunden heutiger und künftiger Generationen anzusprechen und zu begeistern.

und Geoffrey Beene sowie die digital ausgerichtete Dessousmarke True&Co. Unter diesen und anderen im In- und Ausland bekannten Marken in unserem Besitz bzw. unter Lizenz vermarkten wir in mehr als 40 Ländern eine Vielfalt verschiedener Konsumgüterartikel. That's the Power of Us. That’s the Power of PVH.

SAFE-HARBOR-ERKLÄRUNG GEMÄSS DEM PRIVATE SECURITIES LITIGATION REFORM ACT VON 1995: Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung, darunter insbesondere Aussagen bezüglich der Strategien, Ziele, Erwartungen und Absichten des Unternehmens, erfolgen gemäß den Safe-Harbor-Bestimmungen des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Investoren werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen naturgemäß mit Risiken und Unwägbarkeiten behaftet sind, die in vielen Fällen nicht genau vorhersehbar sind und mitunter unerwartet auftreten, darunter unter anderem: (i) die Strategien, Ziele, Erwartungen und Absichten des Unternehmens, die nach Ermessen des Unternehmens jederzeit geändert werden können; (ii) das Unternehmen könnte als hoch verschuldet betrachtet werden und nutzt einen erheblichen Teil seines Cashflows für den Schuldendienst, wodurch das Unternehmen möglicherweise nicht über ausreichende Mittel verfügt, um seine Geschäfte in der von ihm beabsichtigten oder in der Vergangenheit betriebenen Weise zu betreiben; und (iii) andere Risiken und Unwägbarkeiten, die in den vom Unternehmen bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission regelmäßig eingereichten Unterlagen ausgeführt sind.

Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen infolge von neu vorliegenden Informationen, künftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gründen öffentlich zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com