Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Tigo, Energy

Tigo Energy, Inc., der branchenweit führende Anbieter von Flex MLPE Lösungen (Leistungselektronik auf Modulebene) hat heute die Marktverfügbarkeit der Geräte Tigo TS4-A-S für Sicherheitsabschaltungen (Rapid Shutdown Devices, kurz RSD) mit Überwachungsvorrichtung auf Modulebene für gängige Solarmodule bis zu 700 W bekannt gegeben.

24.08.2021 - 20:06:15

Tigo Energy macht teure Außendiensteinsätze bei Solarstromanlagen dank der Flex MLPE 700-W-Lösung beinahe überflüssig. Diese Produkteinführung macht das Portfolio an MLPE-Lösungen von Tigo Energy komplett. Sie bieten Installateuren maximale Flexibilität und die Möglichkeit, sie mit gängigen Wechselrichtern und Modulen unter Anschluss der Energy Intelligence (EI) Software zu kombinieren.

gehören auch TS4-A-F Brandschutzprodukte gemäß NEC-Standard, wo zutreffend, und funktionsreiche TS4-A-O für Optimierung, Überwachung und Brandschutz. Das TS4-A-S ist eine Lösung für Solarinstallateure, die einen minimalen Optimierungsbedarf aufgrund wenig Beschattung oder anderen Modulbeeinträchtigungen haben, aber die Betriebszeit der Anlage maximieren, die Betriebs- und Wartungskosten minimieren und die Erfahrung der Hausbesitzer verbessern möchten. Für einen geringen Aufpreis im Vergleich zum Basismodell (TS4-A-F), schaltet das TS4-A-S die volle Leistungsfähigkeit der EI-Software frei, um alle Vorteile zu nutzen, und bietet darüber hinaus die Möglichkeit, bei Bedarf drahtlose Fern-Upgrades durchzuführen.

„Nichts beeinträchtigt die Rentabilität von Solarinstallateuren mehr als überflüssige Außendiensteinsätze“, sagte Cathal McCarthy, Kundendienstleiter bei Tigo Energy. „Die TS4-A-S mit EI-Überwachung ist eine kosteneffiziente Lösung, die sicherstellt, dass das Notfallteam schnell eine Sicherheitsabschaltung durchführen kann. Durch diese zukunftsweisende Plattform werden Betriebs- und Wartungskosten eingespart.“

Die Tigo EI-Software wurde speziell für Solarinstallateure entwickelt, die ihre Flotten verwalten und die installierten Systeme einfach organisieren und analysieren wollen. In Kombination mit dem Stromflussdiagramm, den interaktiven Tabellen, den erweiterten Leistungswarnungen und der Kioskansicht unterstützt diese Hardware- und Softwarelösung Kunden bei der Beseitigung von Betriebs- und Wartungsproblemen bei alle ihren Komponenten vor Ort.

Die neue leistungsstarke Tigo TS4-A-S Flex MLPE 700-W-Lösung erhalten Sie ab 30. August 2021 bei Ihrem Tigo Vertriebspartner. Interessenten sollten das Tigo-Vertriebsteam unter www.tigoenergy.com/contacts kontaktieren.

Mehr Infos über die Tigo TS4-A-S Flex MLPE 700-W-Lösung entnehmen Sie bitte dem Produktdatenblatt hier. Einen technischen Einblick bezüglich dieser Lösung und der EI-Überwachungsplattform erhalten Sie in diesem Webinar, an dem Sie live teilnehmen oder die Aufzeichnung herunterladen können.

Über Tigo Energy

Tigo Energy ist der weltweit führende Anbieter von Flex MLPE (Leistungselektronik auf Modulebene) mit innovativen Lösungen, welche die Solarenergieproduktion steigern, die Betriebskosten senken und die Sicherheit von Solarenergiesystemen erheblich verbessern. Die Plattform TS4 von Tigo maximiert den Nutzen der Solarenergie und bietet Kunden die am besten skalierbare, vielseitigste und zuverlässigste MLPE-Lösung auf dem Markt. Tigo wurde 2007 im Silicon Valley gegründet, um die Übernahme von Solarenergie weltweit voranzutreiben. Tigo-Systeme sind auf sieben Kontinenten im Einsatz und produzieren täglich Gigawattstunden an zuverlässiger, sauberer, erschwinglicher und sicherer Solarenergie. Mit einem globalen Team widmet sich Tigo Energy der Herstellung der besten MLPE der Welt, damit mehr Menschen die Vorteile der Solarenergie nutzen können. Sie finden uns online unter www.tigoenergy.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com