Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Teledyne, FLIR

Teledyne FLIR, Teil der Teledyne Technologies Incorporated (NYSE:TDY), hat heute die Markteinführung des taktischen Unmanned Aerial System (UAS, unbemanntes Flugsystem) ION™ M640x angekündigt.

12.10.2021 - 16:24:22

Teledyne FLIR kündigt taktischen Quadcopter der nächsten Generation ION M640x an. Das in den USA entworfene, entwickelte und hergestellte UAS baut auf den Kapazitäten des ION M440 (einem Blue sUAS) auf und wird Kunden beim Militär und anderen Regierungsstellen erstklassige Kapazitäten für ihre jeweiligen Aufträge bieten.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211012005790/de/

The Teledyne FLIR ION™ M640x tactical Unmanned Aerial System (UAS) is an American designed, developed, and manufactured UAS that will provide military and public safety users with best-in-class capabilities for their missions. The ION M640x features a 640x512 infrared sensor providing twice the resolution of similar UAS, and a Near-Infrared (NIR) laser illuminator. ION M640x includes all-new smart object tracking that enables operators to designate an object for the aircraft to detect and track while it moves. The M640x is MAVLINK compliant and interoperable with Common Ground Control Stations (C-GCS), including the U.S. Army Tactical Open Ground Station Architecture (TOGA). Easily rucksack portable at about 4 pounds, the M640x is rated for operation in demanding environments, including rain and wind. The ION M640x is evolved from the ION M440, one of the original five UAS platforms approved by the U.S. Dept. of Defense under the Blue sUAS program. (Photo: Business Wire)

„Unsere bewährte Expertise im Maschinenbau in den USA und unser Schwerpunkt auf den Märkten Verteidigung und öffentliche Sicherheit sorgen dafür, dass unsere Kunden die sichersten und leistungsfähigsten UAS-Lösungen erhalten“, so Thomas Rambo, Senior Director Unmanned and Integrated Solutions bei Teledyne FLIR. „Der ION M640x baut auf unserer einzigartigen Position als inländischer Anbieter von unbemannten Systemen und Sensortechnologie auf und steht für hochauflösende Infrarotbildgebung, intelligente Objektverfolgung, Laserbeleuchtung sowie branchenführenden Support und Service.“

Der ION M640x verfügt über einen 640x512-Infrarotsensor, dessen Auflösung doppelt so hoch ist wie bei ähnlichen UAS, und einen Near-Infrared-Laser-Scheinwerfer (NIR). Mit dem NIR-Scheinwerfer können die Bediener Objekte von Interesse präzise anzeigen, so dass die Koordination und Sichtbarkeit für andere Teilnehmer einer Mission verbessert wird. Der ION M640x ist ferner mit völlig neuer Objektverfolgung ausgerüstet, mit der die Bediener ein bewegliches Objekt bestimmen können, so dass Flugzeuge dieses erkennen und verfolgen können. Weitere neue Funktionen sind eine SD-Karte zum einfachen Abrufen von Fotos und Videos während des Flugs sowie Tri-Band-Funkkapazitäten.

Eine offene Systemarchitektur ist eine weitere Hauptfunktion des ION M640x, und das System nutzt einen leistungsstarken gesonderten Mission-Computer für erweiterte autonome Funktionen. Es ist außerdem MAVLINK-konform und interoperabel mit Common Ground Control Stations (C-GCS) wie der Tactical Open Ground Station Architecture (TOGA) der US-Armee. Der ca. 4 Pfund leichte M640x lässt sich einfach im Rucksack transportieren und ist für den Einsatz in anspruchsvoller Umgebung u.a. bei Regen und Wind geeignet.

Der ION M640x wurde aus dem ION M440 entwickelt, einer der ursprünglichen fünf UAS-Plattformen, die vom US-Verteidigungsministerium im Rahmen des Programms „Blue sUAS“ für den Verkauf an US-amerikanische Militär- und Bundesbehörden genehmigt wurden. Der M440 wurde von dem in Gainesville, Florida ansässigen Unternehmen Altavian Inc. entwickelt, das von FLIR im Dezember 2020 übernommen wurde.

Der ION M640x nutzt den seit Jahren guten Ruf von Teledyne FLIR als bewährter Anbieter unbemannter Systeme für Organisationen in den Bereichen Militär und öffentliche Sicherheit. Er ist konform mit den Weltklassestandards des Unternehmens bei Service, Training und technischem Support.

Über Teledyne FLIR

Teledyne FLIR, ein Unternehmen von Teledyne Technologies, ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich intelligente Sensorlösungen für Verteidigungs- und Industrieanwendungen und beschäftigt weltweit ungefähr 4.000 Mitarbeiter/innen. Das 1978 gegründete Unternehmen entwickelt moderne Technologien, mit denen Fachleute bessere und schnellere Entscheidungen treffen können, mit denen Leben gerettet und Lebensgrundlagen erhalten werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.teledyneflir.com, oder folgen Sie uns auf Twitter @flir.

Über Teledyne Technologies

Teledyne Technologies ist ein führender Anbieter von hochentwickelten Produkten und Software für digitale Bildgebung, von Instrumenten, Raumfahrt- und Verteidigungselektronik sowie technisierten Systemen. Teledyne ist in erster Linie in den USA, dem Vereinigten Königreich, Kanada sowie West- und Nordeuropa tätig. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Teledyne unter www.teledyne.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com