Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Schweizer, Startup

Spiden, gegründet und geführt durch den mehrfachen Startup Gründer Leo Grünstein, macht nach einigen Jahren im «Stealth» Modus erstmals durch die Bekanntgabe einer $18 Millionen Finanzierungsrunde auf sich aufmerksam.

29.04.2021 - 18:47:25

Das Schweizer Startup Spiden, mit Fokus auf Langlebigkeit, nimmt $18m an zusätzlichem Kapital auf, um seine Licht+KI basierte Echtzeit Blut Diagnose Plattform weiter auszubauen. Hauptinvestor ist die ebenfalls in der Schweiz domizilierte digitale Gesundheits-App Ornament.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210429005924/de/

Spiden Gründer & CEO Leo Grünstein in Spiden’s biophotonischem Labor, welches das Startup zur Entwicklung seiner einzigartigen Echtzeit Blutbiomarker- und Medikament-Diagnoseplattform nutzt. (Photo: Business Wire)

Seit Spiden’s Gründung vor 3 Jahren, hat das Team um Grünstein eine Technologie-Plattform entwickelt um Biomarker und Medikamente in Echtzeit durch spektroskopische Messungen von Körperflüssigkeiten, insbesondere Blut, zu analysieren. Technologische Fortschritte bei optischen Messmethoden, sowie künstlicher Intelligenz, ermöglichen zuvor nicht dagewesene Anwendungsfelder dieser Technologie. Da Spiden’s optische Messmethode die zu analysierende Messflüssigkeit, im Vergleich zu traditionellen chemischen Labor-Analysen, nicht zerstört, stellt sich Grünstein eine Zukunft vor, in der menschliches Blut durch Implantate in Echtzeit analysiert werden kann. Solche Implantate würden zum neuen Standard für ein längeres und gesünderes Leben werden, indem sie frühzeitig Krankheiten erkennen und helfen medizinische Behandlungen zu verbessern und zu personalisieren. Spiden’s Team hat bereits einige Biomarker erfolgreich messen können und plant den weiteren Kapitalzuschuss für den Ausbau seiner Plattform zu nutzen, um zusätzliche Biomarker und Medikamente messen zu können.

Ornament ist eine digitale Gesundheits-App, die es Nutzern ermöglicht die Resultate Ihrer Blutanalyse einzuscannen und an einem Ort zu organisieren, um ein besseres Verständnis und Management der eigenen Gesundheit zu ermöglichen. "Das Investment in Spiden ist höchst strategisch für Ornament, da wir die gleiche Zukunftsvision teilen, in der die kontinuierliche Echtzeitanalyse von Biomarker Daten die heutigen punktuellen Blutanalysen ersetzen wird" sagt Ornament’s CEO Snezhana Gurina. "Spiden baut unserer Meinung nach an der Zukunft der Präventivmedizin, da Spiden’s einzigartiger Datensatz dabei helfen wird Korrelationen zwischen Lifestyle-Entscheidungen, Medikamenten und Langlebigkeit aufzudecken. Ornament könnte dabei Spiden’s Partner für die Nutzeroberfläche seiner Daten an den Endkunden werden."

"Wie kann es sein, dass die Menschen auf den Mars fliegen wollen, uns aber ein Verständnis dafür fehlt, wie sich unser Essen, unsere Umgebung, die Medikamente die wir nehmen, unsere Bewegung und unser Schlaf, in Echtzeit auf unsere Gesundheit auswirken. Ich habe Spiden gegründet um eine neue Plattform für solches Echtzeit-Feedback zu kreieren, die uns helfen soll länger und gesünder zu leben." sagt der Schweizer Unternehmer Leo Grünstein, Gründer und CEO von Spiden.

Ornament Health war Hauptinvestor in der aktuellen Finanzierungsrunde, an der sich auch weitere Investoren beteiligt haben, darunter Geberit, eine börsenkotierte Gruppe mit Sitz in der Schweiz, führend in Herstellung und Distribution von Sanitärprodukten; sowie Young Sohn, ehemals Chief Strategy Officer von Samsung, Board Member bei Arm, sowie Seed Investor in Zoom Video; Angel Investor Daniel Gutenberg, bekannt für seine frühen Investments in sogenannte "Unicorns" wie z.B. Facebook, Stone und Mobileye; Edward Ludwig, ehemals CEO und Chairman von Becton, Dickinson und aktuell Board Member bei Boston Scientific und CVS Health; Konstantin Othmer, ein früher Apple Mitarbeiter und Early-Stage Investor bei Tesla und Ring; Kirill Evstratov, Gründer von Unlimint, eines erfolgreichen, globalen Fintech Startups; b-to-v Parnters; und weitere Investoren innerhalb und ausserhalb der Medtech Industrie. Diese Finanzierungsrunde bringt Spiden’s bisher aufgenommenes Kapital auf über $25 Millionen.

Über Spiden

Spiden zielt darauf ab mit seiner proprietären Echtzeit Blut Diagnose Plattform zur Drehscheibe für Langlebigkeit und Präventivmedizin zu werden. Durch kontinuierliche Analyse von Biomarkern und Medikamenten will man Ärzte, Patienten, sowie gesunde Menschen dazu befähigen, besser informierte und rechtzeitige Entscheide zu treffen, und damit eine erhöhte Sicherheit und Wirksamkeit allfälliger medizinischer Behandlungen zu erreichen. Das Unternehmen hat die weltweit erste Daten-Generierungsplattform zur spektroskopischen Messung einer grossen Anzahl an Biomarkern und Medikamenten im Blut entwickelt. Es stellt sich eine Zukunft vor, in der kontinuierliche Blutmessungen mittels Implantate zum Standard für ein längeres und gesünderes Leben werden, sowie dabei helfen, Krankheiten früher zu erkennen und medizinische Behandlungen zu verbessern und zu personalisieren. In naher Zukunft will Spiden bereits mit etablierten Medtech und Pharma Unternehmen zusammenarbeiten, um seine Technologie kranken Patienten in klinischen Anwendungsfeldern zur Verfügung zu stellen und damit Sicherheit und Wirksamkeit derer Behandlung zu verbessern.

Spiden wurde vom mehrfachen Startup Gründer Leo Grünstein im Jahr 2017 in der Schweiz gegründet. Das Unternehmen beschäftigt ein Team an weltweit führenden R&D Spezialisten, darunter Biophotonik-Experten, Opto-Mechanische Ingenieure, Datenanalyse-Experten, Experten auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz, und weiterer Disziplinen, die vom Hauptsitz des Unternehmens in Pfäffikon SZ (Schweiz) aus arbeiten.

Über Ornament Health

Ornament Health AG ist ein Schweizer Unternehmen das die Ornament App entwickelt. Basierend auf den Grundlagen der Präventivmedizin, hilft die App ihren weltweiten Nutzern dabei Ihre Gesundheit zu überwachen, Testresultate herunterzuladen und die Entwicklung und Analyse Ihrer Biomarker zu verstehen. Ornament Health AG wurde 2019 in der Schweiz gegründet und hat innert kurzer Zeit seine App für besseres Gesundheitsmanagement entwickeln können, indem man Know-how und Experten aus Technologie und Medizin zusammengebracht hat. Seit der Lancierung der App Ende 2019, ist es Ornament gelungen eine aktive Nutzerzahl von >100'000 monatlichen Benutzern zu erreichen.

###

@ businesswire.com