Delticom, AGReifenDirektde

Sommerreifen im Sommer, Winterreifen im Winter… Sind Ganzjahresreifen eine attraktive Alternative zum saisonalen Reifenwechsel zweimal im Jahr? Die einen sagen, Ganzjahresreifen sparen sowohl Zeit als auch Geld.

14.09.2018 - 15:58:39

Delticom AG/ReifenDirekt.de klärt auf: Ganzjahresreifen – Fakten und Mythen. Andere hingegen zweifeln ihre Langlebigkeit und Leistungsfähigkeit an. Was aber ist nun wahr? In welchen Situationen sind Ganzjahresreifen eine gute Lösung? ReifenDirekt.de hat einige der bekanntesten Fakten und Mythen in Bezug auf Ganzjahresreifen zusammengetragen, um Autofahrer für die Pros und Kontras von Ganzjahresreifen zu sensibilisieren und ihnen bei ihrer Reifenauswahl zu helfen.

Fakt 2 – Bessere Wintertauglichkeit als Sommerreifen
Richtig. Die einzigartige Gummimischung und das Reifenprofil von Ganzjahresreifen bieten einen wesentlich besseren Grip bei winterlichen Witterungsbedingungen. Viele Ganzjahresreifen werden als wintertauglich klassifiziert und tragen das charakteristische Schneeflockensymbol an der Reifenseite. Das bedeutet, dass sie für den Gebrauch im Winter zugelassen sind und in europäischen Ländern, in denen Winterreifen während der kälteren Jahreszeit gesetzlich vorgeschrieben sind, benutzt werden können.

Fakt 3 – Bestens geeignet für kurze Strecken in der Stadt
Es stimmt, dass Autofahrer, die in der Regel nur kurze Entfernungen (ungefähr 4.000 – 5.000 km pro Jahr) zurücklegen und sich vorrangig im Stadtverkehr bewegen, mit Ganzjahresreifen am zufriedensten sein werden. Autofahrer sind in der Stadt nur selten starken Witterungseinflüssen ausgesetzt Darüber hinaus bedeutet eine geringe Anzahl jährlich gefahrener Kilometer, dass sich die Reifen nicht zu schnell abnutzen; so bleibt ihre Langlebigkeit garantiert.

Mythos 1 – Selbst für harte Winter geeignet
Das stimmt leider nicht. Ganzjahresreifen sind so konstruiert, dass sie sowohl im Sommer als auch im Winter gut einsetzbar sind. Sie entfalten ihre Vorteile jedoch lediglich in mildem Klima und bei gemäßigtem Wetter. Daher sind Winterreifen in Regionen, in denen härtere Winter und massiver Schnellfall zu erwarten sind, die bessere Lösung, da sie unter diesen Bedingungen einen besseren Grip und ein besseres Handling bieten. Das Gummi, aus dem Winterreifen hergestellt sind, garantiert eine sichere Bodenhaftung bei Minusgraden, ohne brüchig zu werden. Außerdem sorgen die tieferen Profilrillen für einen besseren und sicheren Halt bei Schnee und Matsch.

Mythos 2 – Kürzere Lebensdauer als Winter- und Sommerreifen
Bei diesem Aspekt lohnt ein Wechsel des Blickwinkels: Ganzjahresreifen sind besonders gut für Autofahrer geeignet, die nur wenige Kilometer im Jahr fahren und normalerweise nur kurze Strecken zurücklegen. Entsprechend ihrer ursprünglich beabsichtigten Zwecke eingesetzte Ganzjahresreifen halten genauso lange wie Sommer- oder Winterreifen. Die Gummiverbindung, aus denen Ganzjahresreifen hergestellt werden (besonders qualitativ hochwertige), sind nicht nur bei unterschiedlichen Witterungsbedingungen leistungsfähig, sondern weisen auch – im Vergleich zu saisonalen Reifen – kaum Unterschiede in Bezug auf die Haltbarkeit auf.

Mythos 3 – Teurer bei der Anschaffung
Das stimmt nicht. Es ist ein Mythos, dass Ganzjahresreifen im Allgemeinen teurer sind, um Kfz-Händler für den Verlust zu entschädigen, dass sie nur einen anstelle von zwei Reifensätzen verkaufen. Die Preise von Ganzjahres-, Sommer- und Winterreifen bewegen sich auf gleichem Niveau. Eine der ursprünglichen Ideen hinter der Entwicklung von Ganzjahresreifen besteht darin, eine kosteneffektive Lösung für Autofahrer zu finden. Höhere Preise wären kontraproduktiv und würden den ursprünglichen Zweck verfehlen.

Diejenigen, die Ganzjahresreifen als eine gute Alternative betrachten, die ihren Bedürfnissen entspricht, finden eine große Auswahl an Premium-Marken als auch solche mit einem preisgünstigen und mittleren Preisniveau unter ReifenDirekt.de. Diejenigen, die noch unentschlossen sind, können das Kundenservice-Team des Onlineshops für eine fachliche Beratung kontaktieren. Wer saisonale Reifensätze bevorzugt, findet ein großes Angebot an Marken, Modellen und Größen für Sommer- und Winterreifen unter ReifenDirekt.de.

Über ReifenDirekt.de

Bei ReifenDirekt.de können Interessenten aus mehr als 100 Reifenmarken und über 25.000 Reifenmodellen wählen; darunter jeweils auch die aktuellen Testsieger. Pneus für Pkw, Motorräder sowie Lkw, Nutzfahrzeuge und Busse gehören ebenso zum Produkt-Portfolio wie Kompletträder, Felgen und Pkw-Ersatzteile und -zubehör. Besonders praktisch: Die neuen Reifen werden schnell und kostenlos* an jede beliebige Wunschadresse geliefert. Die Käufer können beim Reifenkauf online auch ganz bequem einen der bundesweit mehr als 9.000 professionellen Servicepartner auswählen, der ihnen die neuen Pneus fachmännisch montiert. Viele der kooperierenden Werkstätten bieten auch weitere Services rund um Reifen an. ADAC-Mitglieder erhalten bei ReifenDirekt.de zudem drei Prozent Rabatt auf Reifen und Kompletträder.

*ab 2 Reifen

Reifen online einkaufen:

www.reifendirekt.de, www.reifendirekt.at, www.reifendirekt.ch, www.123pneus.ch, www.autobandenmarkt.nl, www.123pneus.fr, www.mytyres.co.uk, www.gommadiretto.it, www.neumaticos-online.es und in vielen weiteren Delticom-Onlineshops.

Alles über Reifen von A bis Z: www.reifen.de

Reifentests: www.reifentest.com

Informationen über das Unternehmen: www.delti.com

@ businesswire.com